Seite 3 von 9 1234567 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    819

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Zitat Zitat von ShaneGoozeman Beitrag anzeigen
    Bin ich zu behindert?
    ach wie schön!!!
    I7 5960x@4,5Ghz; H110i GT ; Asus Rampage Extreme V ; 32GB Trident Z@3200Mhz@CL14 ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von violinista7000
    Mitglied seit
    12.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Uncut Paradies XD
    Beiträge
    3.202

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    @PCGH

    Ein Test von diesem Gehäuse wäre auf jeden Fall interessant!

    Lian-Li Global | DK-04
    Littlest Frickin'Gun Possible Biggest Frickin'Gun Possible + Dell U2711
    "So wie ihr von anderen behandelt werden möchtet, so behandelt sie auch."
    Steam: Thund3rMAP

  3. #23

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Ich habe vor kurzem das Silent Base 600 von Be Quiet gekauft und kann es wärmstens empfehlen. Es ist wirklich schön leise und die Kühlleistung geht auch in Ordnung. Gut finde ich an dem Gehäuse das ich den Festplattenkäfig in den 5.25" Käfig verbauen konnte, da ich seit jahren kein DVD- oder CD-Laufwerk nutze. So habe ich unten einen schönen Airflow.

  4. #24

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    ich hab das nanoxia deep silence 5 schon ne ganze weile , dort wird ein 4790k mit einem bequiet dark rock pro 3 gekühlt , zudem ist die 980 ti drinn , die werksseitig verbauten gehäuse lüfter lasse ich auf ca. 50 % laufen und bekomme somit einen extrem leisen rechner , cpu bleibt bei max 70 grad und nur die graka ist unter last zu höhren.
    Das Nanoxia ist echt eine kauf empfehlung aber vorsicht, das teil ist ein brocken und sauschwer , 1mm dickes blech mit dicker dämmung
    I7 4790k mit Dark Rock Pro 3 @ 4,5 GHz, msi z87-g43 gaming , 16 GB GSkil Sniper , 1 x Samsung Evo 500 GB und 3 x 525 GB Crucial mmx 300 , Zotac GTX 980 Ti Amp Extreme mit Arctic Hybrid , Corsair RM 750 Gold , Nanoxia deep silence 5 ,Windows 10 Prof, Dell ultrasharp u3415w

  5. #25

    Mitglied seit
    10.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Hallo,

    was ich vermisse bei der Betrachtung der Bestückbarkeit der Gehäuse mit Radiatoren ist eine Aussage hinsichtlich der Dicke der Radiatoren (ggf. inklusive "Standard" Lüfter, also 25mm).
    Zudem wird bei einigen Gehäusen erwähnt, man könne auch die AGBs einbauen, aber es wird nicht gesagt, wie groß diese sein können und welches "Lochraster" die haben dürfen.

    Dafür wird immer - bitte um Entschuldigung, wenn ich es so salopp formuliere - auf der ab Werk Bestückung mit Lüftern rumgeritten und wie deren Kühlleistung ist.
    Ich habe mittlerweile mehrere Gehäuse durch und meist waren die mitgelieferten Lüfter das erste, was dem Schraubendreher zum Opfer gefallen ist.

    Aber leider habe ich noch nicht das für mich perfekte Gehäuse gefunden (zzt. Coolermaster CM690 III - leider auch nicht die Offenbarung für WaKüs).

    Was ich mir wünschen würde wäre eine Übersicht, wie in etwa hier:
    Fractal Design Define R5: Water Cooling Radiator Options : Fractal Design Support
    ...aber wenn es zu einfach wäre, würde es ja auch keinen Spaß machen
    Geändert von Yorak (12.01.2017 um 21:43 Uhr)

  6. #26
    Avatar von Uziflator
    Mitglied seit
    21.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    In der Hauptstadt des Genusses
    Beiträge
    3.894

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    bin vom Dark Base 900 Pro auf Phanteks umgestiegen mit dem Bequiet war ich nie zufrieden
    Intel i5 7600k / MSI Z270 / Crucial 16GB DDR4 / MSI RX 480 / Be Quiet Dark Power Pro P10 550W /Be Quiet Dark Base 900 Pro
    Schallwiedergabe:ASUS Xonar D2 /AKG K530 /AKG K701 /Philips X1/Onkyo A-9155/ AKG Q701 /Fiio E09K
    Canon 80D /Canon 50mm STM/ 18-135 Nano USM

  7. #27

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Ich nutze seid X-Jahren das Coolermaster HAF-X mittlerweile sogar zum ersten mal Wiederverwendet für ein neues System.
    Platz ohne Ende, vernünftige Bauschächte für Platten und Kabel. Und die Qualität stimmt, zwar Sauschwer aber Robust.
    Dazu kommt eine einwandfreie Kompatibilität zu allen Bauteilen und eine gute Luftzuführung und Strömung.

    Von daher, neues Gehäuse, erstmal nicht

  8. #28

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Zitat Zitat von bummi18 Beitrag anzeigen
    ich hab das nanoxia deep silence 5 schon ne ganze weile , dort wird ein 4790k mit einem bequiet dark rock pro 3 gekühlt , zudem ist die 980 ti drinn , die werksseitig verbauten gehäuse lüfter lasse ich auf ca. 50 % laufen und bekomme somit einen extrem leisen rechner , cpu bleibt bei max 70 grad und nur die graka ist unter last zu höhren.
    Das Nanoxia ist echt eine kauf empfehlung aber vorsicht, das teil ist ein brocken und sauschwer , 1mm dickes blech mit dicker dämmung
    Jup. Hab das Ding auch und bin super zufrieden. Der Preis ist insbesondere super für Leute, die Regelmäßig auf LANs gehen --> Durch das Gewicht spart man sich die monatlichen Gebühren für das örtliche Fitnessstudio. Damit ist das Gehäuse ziemlich schnell refinanziert
    Ansonten ist es flexibel, optisch ansprechend (Geschmackssache), gut ausgestattet und sauber verarbeitet. Bin echt zufrieden. Für WaKü sollte man aber das 6 in betracht ziehen zwecks Platz für Radiatoren an der Oberseite. Da passen beim 5er nur sehr Flache Radiatoren oder Lüfter rein. Preislich ist der Schritt zum 6 allerdings recht hoch.
    Was ich anfange bring ich auch zu En

  9. #29

    Mitglied seit
    21.11.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    36

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Zitat Zitat von Uziflator Beitrag anzeigen
    bin vom Dark Base 900 Pro auf Phanteks umgestiegen mit dem Bequiet war ich nie zufrieden
    Darf ich fragen was die größten Kritikpunkte am Db900pro waren?

    (Ich hatte das DB900pro eigentlich bereits als mein nächstes Gehäuse auserkoren )


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von Uziflator
    Mitglied seit
    21.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    In der Hauptstadt des Genusses
    Beiträge
    3.894

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Zitat Zitat von AngelusDD Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen was die größten Kritikpunkte am Db900pro waren?

    (Ich hatte das DB900pro eigentlich bereits als mein nächstes Gehäuse auserkoren )
    Kaum Platz hinterm MB-Tray, einige Schrauben hat wohl Hulk angedreht und viel Plastik, keine NT Abdeckung.
    Intel i5 7600k / MSI Z270 / Crucial 16GB DDR4 / MSI RX 480 / Be Quiet Dark Power Pro P10 550W /Be Quiet Dark Base 900 Pro
    Schallwiedergabe:ASUS Xonar D2 /AKG K530 /AKG K701 /Philips X1/Onkyo A-9155/ AKG Q701 /Fiio E09K
    Canon 80D /Canon 50mm STM/ 18-135 Nano USM

Seite 3 von 9 1234567 ...
Cooler Master MasterCase H500P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •