Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Deimos
    Mitglied seit
    06.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.410

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Machst du Witze?
    Ich nutze es selbst seit Monaten
    Na dann.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.190

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Unter einem Big-Tower verstehe ich ein 900D oder Enthoo Primo und kein Luxe. Ich weiß, der Übergang ist fließend, trotzdem würde ich das Luxe eher als Mittelding (Full Tower eben) bezeichnen, zum Primo fehlt noch ein wirklich gutes Stück.

    Bei den Midi-Towern findet das Define R5 nichtmal eine Erwähnung? Oder die wirklich sehr gute Thermaltake Core V-Reihe? Stattdessen nur gedämmte Gehäuse.

    Wirklich überzeugen kann mich die Liste nicht.
    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  3. #13

    Mitglied seit
    18.07.2014
    Beiträge
    8

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    ja und wie heißt das gehäuse im Bild 1? das sieht am besten aus.

  4. #14

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Laut Geizhals Thermaltake Core X2

  5. #15

    Mitglied seit
    26.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    123

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Zitat Zitat von Leob12 Beitrag anzeigen
    Unter einem Big-Tower verstehe ich ein 900D oder Enthoo Primo und kein Luxe. Ich weiß, der Übergang ist fließend, trotzdem würde ich das Luxe eher als Mittelding (Full Tower eben) bezeichnen, zum Primo fehlt noch ein wirklich gutes Stück.

    Bei den Midi-Towern findet das Define R5 nichtmal eine Erwähnung? Oder die wirklich sehr gute Thermaltake Core V-Reihe? Stattdessen nur gedämmte Gehäuse.

    Wirklich überzeugen kann mich die Liste nicht.
    In der Tat stehe ich noch etwas ratlos da...

    Weder http://geizhals.de/phanteks-enthoo-l...v=e#filterform
    noch
    Fractal Design Define R5 Black, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R5-BK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    überzeugen mich irgendwie...

  6. #16
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.190

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Beides tolle Gehäuse.
    Das Phanteks bietet sehr viel Platz, genug für größere Radiatoren und ist auch sonst ein wirklich tolles Case.
    Das Define R5 ist ebenso exzellent, ist aber kleiner und schallgedämmt (was nicht heißt dass deine Maschine flüsterleise sein wird, da sind leise Komponenten wichtiger).

    Unterm Strich kann man natürlich beide ohne Probleme nehmen. Um sicher zu gehen poste mal deine Hardware die du ihm Gehäuse verbauen willst.
    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  7. #17

    Mitglied seit
    17.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    182

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Hat jemand ne Idee welches Gehäuse ich für ein XL-ATX Mainboard verwenden kann?
    Zudem sollte ein WaKü mit 2 Radiatoren Platz drin finden.
    Bei den Big-Towern hier steht immer nur bis Formfaktor E-ATX dran, deshalb meine Frage.


    Edit:

    Sorry hätte vorher mal Geizhals befragen sollen.
    Was haltet ihr von dem Nanoxia CoolForce 2 schwarz mit Sichtfenster, schallgedämmt (NXCF2)
    hier?
    Geändert von >aL3X< (25.03.2016 um 10:33 Uhr)

  8. #18
    Avatar von Schrotty
    Mitglied seit
    11.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    171

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Was wäre vom nzxt h440 zu halten was mir Optisch mehr ansprechen würde als das R5. Ist auch etwas größer aber immer noch Midi.

  9. #19
    Avatar von Zingel1986
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    24.11.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    141

    AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Zum bequiet! Dark Base Pro 900 sollte man noch einiges hinzufügen.
    Ich habe mir das Gehäuse gekauft und bin sehr zufrieden damit. Allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte. So sind einige Schrauben, wie die Netzteilhalterung bei Auslieferung so dermaßen festgezogen, dass es mir nicht möglich war die Schrauben zu lösen ohne entweder die Schraube oder meinen Schraubendreher zu ruinieren. So musste ich das Netzteil umständlich durch die Lochblende von der Hinterseite mit einem langen Schraubendreher befestigen.
    Dazu kommt, dass bei mittlerer Mainboard Positionierung eine der Blenden oben am Gehäuse befestigt werden muss, dass ist soweit kein Problem wären da nicht wieder die winzigen schrauben, die extrem festgezogen wurden. Das Problem ist das befestigen der Schrauben an der Eckpfalz des Gehäuses, da diese sehr leicht in den Hohlraum der Ecke fallen können. Der Hohlraum ist oben und unten durch Deckel und Boden des Gehäuses unzugänglich und vernietet. Man hat keine Möglichkeit die schrauben wieder dort heraus zu bekommen, es sei denn, man dreht und wendet das schwere Gehäuse bis die Schrauben wieder an dem Loch ankommen wo sie reingefallen sind.
    Ein Lösung wäre z.B. an der Stelle kein Loch zu fräsen, sondern das Blech in das Loch zu biegen, sodass eine Schraube gar nicht erst in den Hohlraum fallen kann. Oder man hat ein Loch an der Unterseite, durch dass die Schrauben durchfallen können und dann im unteren Luftfilter landen.
    Weiterer Kritikpunkt ist die Tür, diese ist schön schwer und gut gedämmt, aber statt einen Druck-Schnapp-Mechanismus zum Schließen zu verwenden, ist ein einfacher magnetischer Stift verbaut, der die Tür beim Drücken ein Stück öffnet, damit man dann die Tür weiter öffnen kann. Dadurch ist die Tür allerdings nicht fest und öffnet sich selbstständig schon bei geringen Bewegungen des Gehäuses.
    Der Letzte Punkt ist das Front-IO Panel. Die obere Abdeckung wird auf das Panel gesteckt und der Powerknopf verkantet sich leicht darauf, dadurch ist die Befestigung recht Aufwändig. Ist der Knopf nicht zu 100% perfekt auf dem Schalter, hängt dieser oft und verursacht selbstständiges Ein- und Ausschalten des Recheners.

    Eine Netzteilabdeckung wäre auch cool gewesen, lässt sich aber bei Bedarf leicht selbst anfertigen.

    Trotz der Unzulänglichkeiten halte ich das Gehäuse für eines der besten und schönsten auf dem Markt. Von der Konstruktion, halte ich aber noch immer Fractal Design für das Maß der Dinge. Da dies aber erst das zweite Gehäuse von bq! ist, sind die aufgezählten Mängel doch einigermaßen verzeihlich, bei der Preismarke muss jeder selbst wissen ob es einem das Wert ist.

    PS: Die Lüftersteuerung von bq! ist eine gute Idee, man kann diese im Automatik Modus laufen lassen, dann werden alle Lüfter vom Mainboard angesteuert. Allerdings wird kein Tachosignal an das MB gesendet, sodass man blind vertrauen muss, dass alles läuft und geregelt wird. Zumindest das Signal von einem Lüfter hätte man schon an den Pin geben können. Schade.
    Ich werde mal schauen, ob ich das Signal von einem Lüfter nehmen kann und per Einzelader auf das Mainboard bekomme.
    Geändert von Zingel1986 (23.09.2016 um 11:03 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    B AW: PC-Gehäuse: Test, Kaufberatung und Bestenliste [PCGH Community Days]

    Bin ich zu behindert?

    Wo ist die Bestenliste?
    Rampage 4 extreme / 3930K @ 4,3 / 16GB Quadchannel @ 1600 / R9 290X Vapor-X @ Stock / 500 GB 840 Evo / 8 TB WD / Cosmos Pure Black / 1 X 120mm NB eLoop / 2 X 120mm Noctua / Corsair 110 @ 4 X 140mm Silent Wings 2 / 3 X FHD (24/27/65 Zoll + 1 X WQHD 27 Zoll)

Seite 2 von 8 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •