1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.601
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu LG 38WK95C: Ultra-Widescreen-Flaggschiff im 24:10-Format

    LG hat sein aktuelles Flaggschiff aus der Ultra-Widescreen-Serie vorgestellt, wie der Hersteller in der Pressemitteilung schreibt. Der 38WK95C beerbt den 38UC99, misst 37,5 Zoll und kommt im recht ungewöhnlichen 24:10-Format mit 3.840 × 1.600 Pixeln daher. Als Upgrade nennt LG eine Nano-Beschichtung des AH-IPS-Panels für eine bessere Farbdarstellung. Freesync ist erneut mit an Bord.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: LG 38WK95C: Ultra-Widescreen-Flaggschiff im 24:10-Format

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von uka
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.818

    AW: LG 38WK95C: Ultra-Widescreen-Flaggschiff im 24:10-Format

    Auch bei dem PCGH-Test zu Monitoren letztens ist mir wieder aufgefallen, dass es einfach zu wenig Bewegung in dem Segment gibt. Wenn ich auf Geizhals die Suche auch nur etwas Einschränke (ab 28" - denn ich hätte gerne was größeres, G-Sync und TN) .. 1 Bildschirm.

    Ich hoffe mal das da irgendwann noch was passiert ... schön wäre auch mit AMOLED, aber ob das je bezahlbar in Monitoren ankommt ...

  3. #3
    Avatar von FrozenPie
    Mitglied seit
    15.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.560

    AW: LG 38WK95C: Ultra-Widescreen-Flaggschiff im 24:10-Format

    Zitat Zitat von PCGH
    Das Display fällt mit einem Seitenverhältnis von 24:9 höher aus als 21:9-Modelle.
    Sollte wohl 24:10 heißen

    Zitat Zitat von PCGH
    Der 38WK95C beherrscht Freesync mit einer unveränderten Spanne von 52 bis 75 Hertz [...]
    Echt jetzt? Es kann doch wohl nicht so schwer sein, FreeSync im Bereich 30-75 (von mir aus auch 35-75) Hertz zu integrieren. Mein 21:9 Acer Monitor schafft das doch auch
    Und bei einem Preis von schlappen 1500 € darf man das ja vielleicht auch erwarten
    AMD Ryzen 1700X | Be quiet! Dark Rock 3 | Sapphire RX 580 Nitro+ (R.I.P. R9 290X) | ASUS ROG Crosshair VI Hero | 2x16 GB G.Skill RipJaws V @3000 MHz @CL14-14-14-34 | Samsung SSD 960 Evo 1TB M.2 NVMe | Seagate IronWolf 8TB | Be quiet! Dark Power Pro 10 550 W | Be quiet! Silent Base 600

  4. #4
    Avatar von Amigo
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.354

    AW: LG 38WK95C: Ultra-Widescreen-Flaggschiff im 24:10-Format

    Der 38WK95C beherrscht Freesync mit einer unveränderten Spanne von 52 bis 75 Hertz
    Ja, das muss sich echt bessern... ist doch einfach nur sinnfrei mit dieser Spanne...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •