Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.619
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Samsung war mit einem großen Stand auf der Dreamhack Leipzig 2018 vertreten und sponserte unter anderem das Indieville. PC Games Hardware hat mit den beiden Produkt-Managern Simon Winkler (Displays) und Marcel Binder (SSDs) über aktuelle Entwicklungen gesprochen, darunter Themen wie die Sicherheitslücken Meltdown und Spectre, neue NVMe-SSDs und den VESA-Standard Display HDR.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    3.698

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Interessante Infos zu den SSDs, ich schwanke momentan selbst zwischen 960 Evo und 960 Pro als System"Kärtchen" (wie der Autor so schön schreibt^^). Wenn so schnell keine Nachfolger und abrupte Preissenkungen kommen, brauche ich nur noch eine Entscheidung fällen. Lohnt der Aufpreis von 60 Euro zwischen den 512/500GB-Modellen ?

    Edit: 3 Jahre Garantie bei der EVO sind halt (psychologisch) nicht so toll.
    Geändert von Freiheraus (29.01.2018 um 21:12 Uhr)
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: Vega Frontier Edition | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" FHD IPS | OS: Lose 10 Pro

  3. #3

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    1.656

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    HDR600 - weils besser klingt als HDR10 - und schlechter ist
    Ist ja schön und gut, aber so kann man nichtmehr von einem Standard sprechen wenn jeder sein eigenes Süppchen braut.

  4. #4
    Avatar von leaderwhite
    Mitglied seit
    18.09.2016
    Beiträge
    103

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Dreamhack soll mal nach FFM kommen

  5. #5
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    850

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Bin schon ganz gespannt auf meine zwei CHG70

    Für's Büro und etwas kreativer Arbeit, bisschen Zocken und Filmegucken zwischendurch sollten die eigentlich ganz gut sein
    Mal schauen, ob sich das PWM-Flickern bei mir irgendwie negativ auswirken wird.
    PC1: Ryzen R7 1700X@3.9Ghz, AMD Fury X, 16GB DDR4@3.47GhzCL16/15/15/35/54/1T, ZxR & Asus RoG Crosshair VI Hero
    PC2: Athlon FX-60, Ati Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

  6. #6
    Avatar von DasRegal
    Mitglied seit
    07.01.2009
    Beiträge
    866

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Ich hab mir vor zwei Wochen einen CHG90 zugelegt und bin absolut begeistert.

  7. #7
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    578

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Finde M.2-SSDs echt interessant, die Technik kann auch ruhig noch sehr sehr lange bleiben. Denn man hat derzeit schon viel Speicherplatz - auch wenn er noch teuer ist - und eine sehr gute Geschwindigkeit.

    Fände es sogar praktisch, wenn ich vier M.2-SSDs mit jeweils einer oder 2 PCI-Lanes anbinden könnte. Dann spart man sich die SATA-SSDs völlig und dazu die Kabel - auch wenn das nicht mehr ganz so schlimm ist. Hoffe, da kommt mal was in diese Richtung. Die Mainboard-Hersteller könnten ja durchaus 1 oder 2 PCI-Steckplätze weglassen, i.d.R. braucht man ja nur zwei für eine Grafikkarte und eine Soundkarte.
    R7 1800X | ASUS Crosshair VI Hero X370 | beQuiet! Silent Loop 280mm | 2x 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 Mhz | Zotac 1080 AMP! Extreme+ | Soundblaster Z | beQuiet! Straight Power 10 500W | 1x 512 GB Samsung 960 Evo + 1x 1.050 GB Crucial MX300 | Fractal Design Define R5

  8. #8
    Avatar von mannefix
    Mitglied seit
    19.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin-Wannsee
    Beiträge
    1.820

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Der Bericht über die Dreamhack 2017 in Leipzig (eines der gröten E-Sport Ereignisse in Deutschland) liest sich wie eine große Werbung!
    Shame on u PCGH!

    Dreamhack war super! Auch das Starcraft2 Turnier!
    [url=http://www.sysprofile.de/id176933]
    Bestes Spiel Starcraft 2 Hots @Xeon 1230V2 und GTX 1070

  9. #9

    Mitglied seit
    11.09.2014
    Beiträge
    721

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Lohnen sich NVMe-SSDs nach Meltdown & Spectre denn noch ? Ich klick mich gerade durch die verschiedenen News aber aufgrund der vielen Neuigkeiten ist es schwer den Überblick zu behalten. Mal halbiert sich die Übertragungsrate , dann ist es "nur" ein Leistungsverlust von 5 - 10%. AMD ist nicht betroffen dann aber doch.
    System: AMD Ryzen 1700K@3900Mhz- Gigabyte Gaming G1 980 TI@1520MHz - 16GByte RAM@2666MHz - MSI X370 GAMING PRO CARBON - Samsung 840 Pro 256GByte + 850 Evo 512GByte + 960 EVO 1TByte - Oculus Rift Touch + 3 Sensoren
    Wasserkühlung: CPU@Alphacool Eisblock, GPU@EK-FC980 GTX Ti WF3, Pumpe: AC Aquastream XT Standard, Regelung: aquaero 5 LT USB, Radi: Phobya G-Changer 420 V.2 Copper

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    31.12.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    119

    AW: Samsung auf der Dreamhack Leipzig: Von Meltdown & Spectre, NVMe-SSDs und Display HDR

    Zitat Zitat von leaderwhite Beitrag anzeigen
    Dreamhack soll mal nach FFM kommen
    Oder das andere, bessere Frankfurt (das schöne an der Oder )


    Alternativ Berlin

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •