Seite 8 von 9 ... 456789
  1. #71
    Avatar von Dwalinn
    Mitglied seit
    30.05.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Brandenburg wo das Internet nur ein Gerücht ist
    Beiträge
    191

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Hab ihn jetzt auch seit 2 Tagen... an der linken Seite fallen die Lichthöfe leider recht deutlich auf (beim Eizo Test).
    Hast du vll Tipps f+r eine gute Einstellung der Farben? Das es nicht an mein 150€ IPS Monitor ranreicht dachte ich mir aber Werkseinstellung ist schon sehr bescheiden

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72
    Avatar von fisch@namenssuche
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.211

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Es macht keinen Sinn, wenn ich dir meine Werte "roh" durchgebe - jedes Display ist ein Unikat.
    Allerdings kannst du die Eintellung mit dem Kontrast-Bild des Lagom LCD Tests selbst vornehmen: LINK
    Zunächst Helligkeit und Kontrast des User-Modus dem voreingestellten SRGB-Modus angleichen .
    Anschließend im User-Modus die Farbkanäle anpassen, sodass der gesamte Farbeindruck so nahe wie möglich am SRGB-Modus ist.
    Dann bist du mir recht angenehmen Farben unterwegs, kannst jedochndie Helligkeit wieder auf ein vernünftiges Maß reduzieren.
    Alle sonstigen Bildverschlimmbesserer (DCR, DCB) würde ich deaktivieren, Game-Color und Black Shadow Control habe ich in neutraler Position belassen (50 Prozent).
    while (!sleep) sheep += 1;

  3. #73
    Avatar von ViP94
    Mitglied seit
    16.05.2009
    Ort
    Ingolstadt, Bayern
    Beiträge
    1.367

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Ich habe meinen heute bekommen und finde ich eigentlich echt gut, allerdings gibt er in manchen Szenarien ein deutlich hörbares Summen von sich...
    Haben das andere Nutzer auch schon beobachtet?
    Battlefield-Knecht: Phenom II X6 @ 3,5GHz @ 1,32V | GTX 560Ti @ 1GHz @ Accelero Xtreme PLUS II | 6 GiB RAM | A790GXH/128M | OCZ Vertex 3 MaxIOPS 240GB
    LAN-Knecht: Samsung R710 | T6400 @ 2,0GHz | 9600M GT @ 9700M GT+ | 4GiB RAM
    Unterwegs: Lenovo Thinkpad x121e | AMD E-450 | 4GiB RAM | UMTS-Modul | Samsung 830 128GB
    Hosentasche: LG Nexus 4 16GB finally arrived | iPod Shuffle 4G 2GB

  4. #74
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    20.312

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Jap, aber nur wenn ich nah genug ran gehe.

  5. #75
    Avatar von fisch@namenssuche
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.211

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Meiner gibt keinen Mucks von sich.
    Habt ihr die integrierten Lautsprecher des Monitors stumm geschaltet?
    while (!sleep) sheep += 1;

  6. #76
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    20.312

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Normalerweise ja, das war zumindest das Erste was ich gemacht habe.
    Kann aber morgen nochmal gucken.

  7. #77
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    9.932

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Für mich wäre das ein KO Kriterium, egal wie leise, weil da bin ich zu empfindlich. Vielleicht werden ja die internen Lautsprecher durch irgend etwas gestört und brummen deshalb.


  8. #78
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    20.312

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Ich sitze meist so 80cm weg und wenn ich es höre , muss ich so auf 10cm ran.

  9. #79

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Hey, ich habe zwar diesen Monitor (noch) nicht aber interessiere mich dafür! Für alle die dieses Brummen haben, habe ich jetzt schon mehrfach gelesen dass, das von den Internen Boxen kommt. Einfach am Monitor die Lautstärke auf 0 stellen und dann soll das angeblich weg sein. Gerne Feedback dazu äußern.

    Ich will mir diesen Monitor evtl. zulegen weil bei mir ein Dual Monitor Setup mit 144Hz leider nicht funktioniert, der 2te Monitor läuft dann Ruckelig wenn auf diesem Video Content abgespielt wird. Scheint an Windows 10 zu liegen was ich bisher raus finden konnte. Jetzt hab ich die Wahl zwischen 1 x 144 Hz dafür aber größer oder 2 x60 Hz und dafür dann 24 Zoll Geräte. Ich stell mir vor das man bei dem 32 Zoll AOC nen guten Kompromiss zu 21:9 hat. Man hat keine Nachteile das irgendwelche Spielen die Auflösung nicht unterstützen wie es bei 21:9 manchmal vorkommen soll und trotzdem stell ich mir vor ist der Monitor groß genug um für mehr Immersion zu sorgen .

    Achja, und die 144 Hz kann man als Nvidia nutzer (GTX 1080) aber trotzdem voll ausnutzen oder?

    Also an alle die, die diesen Monitor haben: Kaufempfehlung ja oder nein?

    MfG Dot

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    20.312

    AW: AOC Agon AG322QCX im Test: Wo ist der Haken?

    Ich hab kein brummen, sondern ein fiepen.
    Das kommt auch nicht von den Lautsprechern.
    Es ist aber so leise, das man es bei "normalen" Abstand nicht wahrnimmt.

    Die 144Hz kannst du natürlich ganz normal nutzen.

Seite 8 von 9 ... 456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •