Seite 3 von 39 123456713 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    04.02.2013
    Ort
    Canada
    Beiträge
    10

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    einfach LightBoost Werkzeug!!

    Zitat Zitat von Mark Rejhon
    I helped ToastyX beta test new LightBoost utility on VG278H and XL2411T, but we need owners of other 120Hz LightBoost monitors to try it out.
    ToastyX StrobeLight Beta
    (The world’s easiest method to turn on/off LightBoost, even for 3-monitor surround setups, no 3D Vision setup required anymore)

    Screenshots:
    http://www.blurbusters.com/wp-conten...ight-setup.png ...
    http://www.blurbusters.com/wp-conten...trobelight.png

    Easy to add common refresh rates.

    Ctrl-Alt-Plus = Turn on LightBoost
    Ctrl-Alt-Minus = Turn on LightBoost
    Ctrl-Alt-# = Adjust LightBoost % setting

    Successfully Tested (so far):
    - ASUS VG248QE
    - BENQ XL2411T
    - ASUS VG278H
    - Surround Setups

    Need Testing:
    - BENQ XL2420T
    - BENQ XL2420TX
    - BENQ XL2720T
    - ASUS VG278HE
    - ASUS VG278HR

    Please let everyone know if your monitor or surround setup works, and how long it took to initialize.
    PCGamesHardware.de: Nvidia Lightboost Strobe-Hack: (Röhren-Qualität auf dem LCD)


    Artikel: BlurBusters: 60Hz vs 120Hz vs LightBoost
    Artikel: TFTCentral: Motion Blur Reduction Backlights Including LightBoost

    Fragen: LightBoost FAQ (Röhren-Qualität auf dem LCD)

    Downloaden: ToastyX StrobeLight (einfach LightBoost Werkzeug)
    Geändert von <<Painkiller>> (01.07.2013 um 08:53 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von Pixelkeeper
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Baden (Schweiz)
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von PCGH_Marco Beitrag anzeigen
    Hast du Erfahrung mit dem HP? Wir haben ihn in Ausgabe 11/2010 getestet, damals schrieben wir: "Es sind zwar deutliche Schlieren erkennbar, das sollte aber nur Profispieler stören."
    Ah, das muss ich mir mal reinziehen!

    Ja ich habe Erfahrung damit und ich bin gespannt ob in dem Artikel was vom absoluten Killerkriterium drin steht.

    Meine Erfahrung mit 27" und 30" ist, dass sie alle zu "langsam" sind was den Inputlag betrifft und genau der HP zr30w ist der einzige der Problem nicht hat, da kein Scaler mit ist.

    Bei jedem anderen 27" und 30" mit ÜFullHD konnte ich in einen Unterschied feststellen im Inutlag, beim HP jedoch merke ich keinen Unterschied mehr zu meinem Asus VG236 120Hz.

    Das mit den Schlieren stimmt leider, ist jedoch noch auf der akzeptablen Seite im vergleich zu einigen anderen die ich getestet habe.



    Zitat Zitat von RJM85 Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar nicht wie groß die sichtbaren Unterschiede zwischen dem zr30w und dem zr2740w sind (S-IPS zu H-IPS; 7ms zu 12ms; der zr2740w hat LED-Backlight, der zr30w CCFL? bin nicht sicher), aber kann seit einem Jahr nichts negatives vom zr2740w sagen. Vom halben Preis gar nicht zu sprechen.
    Der Unterschied ist MASSIV. Das liegt am oben erwähnten Scaler der beim 27er drin ist.

    --ich hoffe das liest überhaupt noch wer XD

    MfG
    Pixelkeeper
    Geändert von <<Painkiller>> (17.07.2013 um 11:34 Uhr) Grund: dp entfernt
    i5-2550k@4.5GHz | EVGA SUPERCLOCK / Corsair SP120 HP Ed @62° max| Gigabyte G1.Sniper2 | 8GB@1600Mhz | 2x EVGA GTX 670 FTW+ 4GB @1150/3800 | Corsair AX850 | Beyerdynamics DT 990 Pro (250Ohm) / Sony MDR-1RBT: Asus Xonar Essence ST | CM Storm Scout 2 Advanced | HP zr30w 1600p + 2 Dell U2312HM 1080p
    Pixelkeeper's sysProfile !

  3. #23

    Mitglied seit
    19.06.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    158

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    Ja, wurde grad gelesen

    Hatte bis heute noch nen Asus PB248Q hier stehen.
    Aber der hatte nen USB Bug und hatte den Eindruck, daß der mit der Hintergrundbeleuchtung doch "pulst" ( find grad keinen besseren Ausdruck ).
    Fand das Bild sehr angenehm, gestochen scharf und klar aber für ein IPS doch nicht so überragend wie manch andere.
    Der Einblickwinkel war meiner Meinung nach auch nicht das gelbe vom Ei - zumindest P/L technisch gesehen - Meckern auf hohem Niveau.

    PRAD | Test Monitor Asus PB248Q - für 100€ weniger wäre der der perfekte TFT mMn.

    Würde mich interessieren, ob der PB278Q das exakt gleiche Bild erzeugt, oder ob der ein wenig "feuriger" bei den Farben ist.

  4. #24
    Avatar von mr.4EvEr
    Mitglied seit
    05.03.2012
    Ort
    Mittelfranken (am Hesselberg)
    Beiträge
    2.913

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    Kann es sein, dass du mit "pulst" Lichthöfe/Backlight Bleeding meinst?
    Leider sind die IPS Panels produktionsbedingt recht starkt von Montagsmodellen in Form von einer schlechten Ausleuchtung/Helligkeitsverteilung betroffen.
    Normalerweise erwischt man aber ein Modell, dass eine wirklich gute Ausleuchtung/Helligkeitsverteilung aufweist.
    Zur Bildqualität: Wie so häufig sind es die Einstellungen, die einen hochwertigen IPS Monitor gegenüber einem TN Panel wirklich überlegen darstehen lassen.
    Mit etwas Glück erhält man ein ganz gut eingestelltes Modell, mit Pech eben nicht.
    Falls man wirklich das maximale rausholen will, ist ein Colorimeter mit anorganischem Farbfilter auf Dauer die perfekte Lösung.
    Allerdings kostet ein solches Gerät in Form eines X-Rite I1 Display Pro crica 180€.

    P.S. Könntest du den USB Bug näher beschreiben?
    Ryzen 5 1600 | Thermalright Macho HR-02 | ASRock X370 Taichi | 2x 8 Gb Gskill Trident Z DR @ 3066 Cl16 | Sapphire RX 480 Nitro 8 Gb | Bitfenix Whisper M 550W | Cooler Master HAF 922
    [Sammelthead] [Betaphase] Gehäuse Ausfüllformular, FAQs und Orientierungshilfen


  5. #25

    Mitglied seit
    19.06.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    158

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    @ mr.4EvEr

    Habe den integrierten USB Hub mit USB 2 und 3 an verschiedenen Anschlüssen getestet. Es kam jedesmal ein Windowston - Gerät erkannt und kurz danach wieder ein Windowston - Gerät entfernt. Nach ein paar Minuten wieder das gleiche und in unregelmäßigen Abständen immer wieder im Hintergrund die abwechselnde Tonfolge ^^. Dachte erst es wär mein Gamepad, weil Akku´s wieder leer, dann hab ich DP und DVI-I und DVI-D - keine Besserung, dann kam ich erst auf die Idee mit dem USB Hub, der dann des Rätsels Tonfolge war.

    Das mit dem "pulst" war so gemeint: In einfarbigen homogenen Flächenteilen eines/mehrerer Fenster auf dem Bildschirm ( z.B. Browser, Office und andere ) kam es mir vor als ob es dort stark "grieselt" ( wie früher bei Regen am Fernseher als es noch Antennen gab - analog ) und in der Intensität auch leicht auf und ab blinkt ( denke nicht das das Lichthöfe/Backlight Bleeding ist ). Denke mal daß das Gerät ein Montagsgerät war. Habe ihn bereits zurückgeschickt.

    Zum Bild: War auf jeden Fall in Ordnung, konnte man auch einiges wichtige einstellen, hatte mir nur mehr erwartet.
    Und ja, eingemessen hätte ich mir den auch mit dem X-Rite von einem Grafiker Freund. Hatte früher auch beruflich mit Print, Druck, DTP zu tun und habe an mehreren Monitoren gearbeitet. Habe hier auch noch meinen geliebten 19" Sony Monitor, je 1 17", 22", und 17" TFT - TN im Betrieb + 2 Laptop´s ( mag gar ned wissen was noch auf dem Dachboden liegt ). Laufe auch in der Arbeit täglich an ca 50 TFT Bildschirmen ( TN und IPS ) vorbei und hab vor der Nase 22" bis 27" vor mir (9 Stück) stehen.

  6. #26

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    Zitat Zitat von majinvegeta20 Beitrag anzeigen
    Naja wenn ich zumindest meinen Bildschirm auf 1080p runterscaliere, sieht das schlechter aus, als auf meinem alten 24 Zoll Moni.
    So unrecht hat er also da nicht, was das angeht.

    Warum verwendest du nicht GPU Scaling und erstellst eine passendere niedrigere Custom-Auflösung 0,5?


    Ansonsten muss ich sagen das die beste Entwicklung neben IPS und VA in der TFT Geschichte Lightboost war.
    http://www.youtube.com/watch?v=FzYZWbov8v4

    60 vs. 120 vs. Lightboost
    http://www.blurbusters.com/faq/60vs120vslb/



    IPS oder VA Lightboost Monitore wären ziemlich genial
    Geändert von The1nsider (28.08.2013 um 06:39 Uhr)

  7. #27
    Avatar von Frontline25
    Mitglied seit
    25.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.632

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    Also ich besitze so ein 27 zoll polfilter von AOC und ich bin mit dem normalen bild vollkommen zufrieden, nur der 3d modus funktioniert ab und zu nicht richtig (also wenn es direkt von der engine kommen soll, denn wenn der monitor ein fake 3d erstelllt ist es extrem gut gelungen )

    Ich bin sehr gespannt auf die zukunft, denn da wird polfilter interessanter durch die höheren auflösungen (4k oder 8k und höher), da man dann diese trennstriche nicht mehr sieht .

    Ps: weis jemand warum ich bei LoL alles schön in 3D genießen kann, mir aber die Lebensbalken augenkrebs verursachen? Die stehen immer direkt vor mein gesicht und ich kann nich auf die umgebung und lebensanzeige gucken
    CPU: Xeon E3-1231v3 GPU: R9 390 Nitro Mb MSI Gaming 7 Z97 NT Be Quiet Straight power E9 600w SSD Samsung 840 Basic HDD 6.750 gb
    Kühler
    Thermalright HR-02 Macho Rev.A SK Creativ X-fi Titanium Headset BD Custom Pro + Headset Gear etc:Logitech Z-5500 5.1 TastaturG19 Maus Logitech G500s Monitor X-Star 2k

  8. #28
    Avatar von Manni75
    Mitglied seit
    15.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    275

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel? Nätürlich beides in einem,aber leider noch lange nicht verfügbar

  9. #29
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    13.976

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    Was generell bei Monitor Tests stets zu kurz kommt ist die homogene Ausleuchtung. Wer will in dunklen Bildbereichen schon helle Flecke in Form von Lichthöfen oder IPS-Glow haben? Ein sehr wichtiges Kriterium, neben dem Blinkwinkel, der Reaktion und dem Farbraum.

    Euer empfohlener Dell U2412m ist diesbezüglich sehr bescheiden, siehe folgenden Link. PRAD | Test Monitor Dell U2412M Teil 7
    Von dem IPS-Glow mal ganz abgesehen. Dell U2412M - Glow (Earth) - YouTube

    p.s.: Man sollte auch erwähnen das IPS-Glow ein generelles IPS Problem ist, was durch die Entspiegelung entsteht.

    MfG

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von Khazar
    Mitglied seit
    26.02.2010
    Ort
    Markt Schwaben
    Beiträge
    1.539

    AW: Monitor-Testübersicht und Bestenliste: 1-ms-LCDs, 144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel?

    Zitat Zitat von Manni75 Beitrag anzeigen
    144 Hertz oder doch ein UHD-Display mit IPS-Panel? Nätürlich beides in einem,aber leider noch lange nicht verfügbar

    Och ich denke mein Tempest x270oc glossy Ist ein guter Zwischenschritt bis zu UHD 120Hz IPS.

    Zitat Zitat von Frontline25 Beitrag anzeigen
    Also ich besitze so ein 27 zoll polfilter von AOC und ich bin mit dem normalen bild vollkommen zufrieden, nur der 3d modus funktioniert ab und zu nicht richtig (also wenn es direkt von der engine kommen soll, denn wenn der monitor ein fake 3d erstelllt ist es extrem gut gelungen )

    Ich bin sehr gespannt auf die zukunft, denn da wird polfilter interessanter durch die höheren auflösungen (4k oder 8k und höher), da man dann diese trennstriche nicht mehr sieht .

    Ps: weis jemand warum ich bei LoL alles schön in 3D genießen kann, mir aber die Lebensbalken augenkrebs verursachen? Die stehen immer direkt vor mein gesicht und ich kann nich auf die umgebung und lebensanzeige gucken
    Das 3D berechnet der Bildschirm selber am Inhalt, da gibt es kein 3D Profil für Anwendungen oder? Weil dann kannst du auch nicht viel dagegen machen, dann ist das ein "Algorithmus-Problem" des Monitors und ein Firmwarepatch wird es dafür sicher nicht geben. NVIDIA 3D lief mit LoL ganz gut so vor ca. einem Jahr.

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Was generell bei Monitor Tests stets zu kurz kommt ist die homogene Ausleuchtung. Wer will in dunklen Bildbereichen schon helle Flecke in Form von Lichthöfen oder IPS-Glow haben? Ein sehr wichtiges Kriterium, neben dem Blinkwinkel, der Reaktion und dem Farbraum.

    Euer empfohlener Dell U2412m ist diesbezüglich sehr bescheiden, siehe folgenden Link. PRAD | Test Monitor Dell U2412M Teil 7
    Von dem IPS-Glow mal ganz abgesehen. Dell U2412M - Glow (Earth) - YouTube

    p.s.: Man sollte auch erwähnen das IPS-Glow ein generelles IPS Problem ist, was durch die Entspiegelung entsteht.

    MfG
    Und deswegen habe ich lieber eine perfekt ausgeleuchtete PC-Ecke mit meinen glossy Monitoren.
    Prozessor: i7 3930K @ 4,2GHz - Arbeitsspeicher: 8GB - Festplatten: 2x 256GB SSD M4 Crucial RAID 0, 2x 1TB Seagate Barracuda RAID 0 - Headset: Beyerdynamics MMX 300 - Netzteil: 550W - Grafikkarte: GTX 980 Gaming MSI - Gehäuse: Fractal Define R5 - Monitor: Overlord Tempest X270OC Glossy (IPS 1440p@110Hz) & ROG Swift PG278Q - Betriebssystem: W10 - Soundkarte: Asus Xonar Essence STX -- XboxOne Besitzer - PS4 Besitzer - Oculus Rift DK2 Besitzer - Cyberith Virtualizer Vorbesteller

Seite 3 von 39 123456713 ...

Ähnliche Themen

  1. Der PCGH-Monitor
    Von <<Painkiller>> im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 15:09
  2. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 00:56
  3. PCGH.de: Monatliches PCGH-Gewinnspiel: Der Gewinner im September
    Von PCGH-Redaktion im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 15:37
  4. PCGH.de: Top 10 Monitore: 24-Zoll-Displays auf dem Vormarsch
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 18:27
  5. PCGH.de: Download: Microsoft Process Monitor 2.00 - Prozesse überwachen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •