Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.953
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Gigabyte strebt ein noch stimmigeres Gesamtbild in Sachen Rechner-Beleuchtung an und erweitert das Angebot an Hardware mit vollständiger Unterstützung des eigenen Beleuchtungssystems RGB Fusion. Zur Computex 2018, die dieser Tage in Taipei stattfindet, zeigt man ein eigenes Aorus RGB Speicher-Kit.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von pizzazz
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    638

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    "Einen einheitlichen Standard für RGB-Beleuchtungssystem gibt es nämlich nicht."

    keine bange, dieses feature ist gleichzeitig so sinnlos wie beliebt, da wird es bald nicht nur einen standard für geben, sondern gleich einen neuen befehlssatz von amd und intel
    Windows 10 - empowering people to leave their privacy behind
    "Windows 8.x wird übersprungen. Und wenn danach nichts besseres mehr von M$ kommt, wird eben auch Microsoft übersprungen."
    Please do not like us on facebook - we don't like facebook either!


  3. #3

    Mitglied seit
    24.12.2014
    Beiträge
    457

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Von der Marke kauf ich nix, selbst wenn Diamanten drauf sind.
    1. RGB sucks!
    2. Niemand will wissen, ob du dir jetzt eine Geforce gekauft hast.

  4. #4
    Avatar von LadoX
    Mitglied seit
    25.05.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    26

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Die sollen erstmal ihre Software RGB Fusion zum laufen bringen.

  5. #5
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.414

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Ich würde mich freuen, wenn man jedliche LEDs (auch BIOS Indikatoren und DebugLEDs usw) komplett deaktivieren könnte. Ich brauche absolut keine Lichtemissionen in meinem PC.
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI + GT 1030/32GB DDR4 3200@3133@1,45V/GA-X370-Gaming5/Xubuntu + VM Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: i7 920 OC/GTX 770 4GB/12GB DDR3 1866/GA-X58A-UD3R/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

  6. #6
    Avatar von Kanallie
    Mitglied seit
    06.05.2013
    Beiträge
    102

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    Ich würde mich freuen, wenn man jedliche LEDs (auch BIOS Indikatoren und DebugLEDs usw) komplett deaktivieren könnte. Ich brauche absolut keine Lichtemissionen in meinem PC.
    Mein neuer rechner hat RGB am RAM, aber du kannst entweder gleich RAM ohne RGB kaufen oder eben abschalten wenn du keine Lust hast.

  7. #7
    Avatar von Cosmas
    Mitglied seit
    01.07.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    KBP7-G - Berliner zerosec
    Beiträge
    1.379

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    RGB = mehr FPS ergo: mehr RGB = noch mehr FPS!

    in Farbe uuund buuunt!

    nicht vergessen, es leuchtet blau!


    Davon abgesehn, bin ich mal gespannt, was Gigabyte da so strickt, vielleicht steig ich ja beim Ryzen 3xxx dann auch darauf um.
    Cynic, n: a blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.
    Ambrose Bierce

  8. #8

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    1.073

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Zitat Zitat von Kanallie Beitrag anzeigen
    Mein neuer rechner hat RGB am RAM, aber du kannst entweder gleich RAM ohne RGB kaufen oder eben abschalten wenn du keine Lust hast.
    Bei RAM geht das (noch). Bei Grafikkarten und Mainboards wird's eng. Und zum Abschalten muss man oft noch extra irgendeine Software installieren.

  9. #9

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Viele Mainboards bieten die Option im UEFI an. Im Zweifelsfall hilft die ErP-/EuP-Einstellung: Komplettrechner müssen seit Jahren strenge Verbrauchsvorgaben der EU im soft-off und Leerlauf erfüllen und dafür gibt es eigentlich immer einen "möglichst viel aus"-Schalter. Bei Grafikkarten wird es schon schwieriger, weil deren Firmwäre nicht direkt zugänglich ist.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    1.073

    AW: Aorus RGB RAM: Gigabyte zeigt eigenes Speicher-Kit zur Computex

    Mein Mainboard ist von 2013, das hat das Problem noch nicht. Aber meine Grafikkarte... schlimm.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •