1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.679

    AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Jetzt ist Ihre Meinung zu AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Schaffe89
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    5.168

    AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Sehr informativ , vielen Dank!
    System: GTX 1080 Ti Strix i7 8700K 16GB G.Skill Trident Z CL14 @ 3466MHz Z370 ROG Maximus X Formula

  3. #3
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    10.312

    AW: AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Ist schon bekannt wann man mit X470 mATX Mainboards rechnen kann?


  4. #4
    Avatar von Jeretxxo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.262

    AW: AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Wie, kein Asrock Board im Test?

    Und zu dem Gigabyte Wandlerkühler... das wurd auch Zeit, haben sich beim X370 ja nicht grad mit Ruhm bekleckert, mal schauen ob das bei den günstigeren X470 Boards auch so ist oder ob da wieder der Rotsift angesetzt wird.

    Du hast Probleme mit deinem PC oder du brauchst Hilfe bei dem Zusammenbau eines Rechners? >Hier wird dir geholfen!<

  5. #5
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    3.474

    AW: AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Wie immer tolles Mainboard-Video von PCGH_Thorsten, ein ASRock Mobo hätte das Ganze zwar noch komplettiert, glaube aber die waren diesmal etwas spät dran mit ihren AM4-Boards. Preislich finde ich die Boards durchgängig noch unattraktiv, es ist fast schon merkwürdig wie die Preise (künstlich?) hochgehalten werden, angesichts dessen was darauf zu finden ist (Ausstattung, usw.). Gar kein µATX anzubieten ist fast schon albern von den Herstellern, noch schlechter als X299 µATX-Boards dürften sich X470 µATX-Modelle kaum verkaufen auf dem Retail-Markt.
    Geändert von Freiheraus (04.06.2018 um 13:00 Uhr)
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: Vega Frontier Edition | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" FHD IPS | OS: Lose 10 Pro

  6. #6

    AW: AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Ist schon bekannt wann man mit X470 mATX Mainboards rechnen kann?
    Zu kommenden Platinen liegen mir keine Informationen vor. Bislang scheinen die Hersteller diesmal ITX zu bevorzugen, obwohl die X470-Ausstattung da quasi gar nicht genutzt wird. Als nächstes rechne ich erstmal mit dem B450, der rein aufgrund der Preisklasse reichlich µATX hervorbringen sollte. Ob ein Hersteller davon auch X470-Versionen ableiten wird, muss sich zeigen.


    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Wie immer tolles Mainboard-Video von PCGH_Thorsten, ein ASRock Mobo hätte das Ganze zwar noch komplettiert, glaube aber die waren diesmal etwas spät dran mit ihren AM4-Boards. Preislich finde ich die Boards durchgängig noch unattraktiv, es ist fast schon merkwürdig wie die Preise (künstlich?) hochgehalten werden, angesichts dessen was darauf zu finden ist (Ausstattung, usw.). Gar kein µATX anzubieten ist fast schon albern von den Herstellern, noch schlechter als X299 µATX-Boards dürften sich X470 µATX-Modelle kaum verkaufen auf dem Retail-Markt.
    Trotz Verschiebung des Tests konnte Asrock leider bis Redaktionsschluss kein Testmuster bereitstellen. Genaugenommen habe ich bis heute keins hier – sollte noch eins eintreffen, wird es im Rahmen des zu erwartenden B450-Vergleichs mitgetestet. In der aktuellen Ausgabe habe ich die Lücke mit einem Nachtest des X370 Killer SLI gefüllt. (Für den mittlerweile niedrigen Preis weiterhin empfehlenswert.)

  7. #7
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.830

    AW: AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Informatives Video, danke

  8. #8

    Mitglied seit
    04.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    392

    AW: AMD X470: Fünf Platinen für Ryzen 2000 im Video

    Sehr gut gestalteter Test der Platinen. Sachlich und fachlich in Kürze auf den Punkt gebracht. Das
    Gigabyte ist auf Grund der tollen Beleuchtung und der schwungvollen Kühlkörperabdeckungen ein kleiner Hingucker. (mag man gar nicht in ein Gehäuse zwingen wollen)
    I76700 / GTX 1070 16 GB / Win 10 64 Bit.


    Nintendo Gameboy /NES /Sega Mastersystem/Megadrive I /SNES / GameGear/ Atari Lynx / PS 1-4 / XBOX360 / Game Cube / Saturn / WII & U und wenn alles klappt dann bald NEOGEO

Ähnliche Themen

  1. AMD Ryzen 2000: EKWB zeigt ersten X470-Monoblock für Pinnacle Ridge
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2018, 21:20
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2018, 09:16
  3. AMD Ryzen 2000: X470-Mainboards mit Detailverbesserungen vorbestellbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2018, 01:27
  4. AMD Pinnacle Ridge & Raven Ridge offiziell: Ryzen 2000 ab Februar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 12:33
  5. Asrock-Mainboards für AMDs Llano: Fünf FM1-Platinen im Detail
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 10:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •