Seite 2 von 4 1234
  1. #11

    Mitglied seit
    04.07.2014
    Beiträge
    582

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Dann kann man den 8 Kerner also auf dem Z370 Chipsatz laufen lassen,immerhin.
    Der CFL-8C Microcode soll wohl schon problemlos mit nem Z270 samt 8700K Board harmonieren. Dazu hieß es noch, die 8Kerner sollen auch offiziell mit Z370 Boards laufen. Kann mir auch kaum vorstellen das Intel den Bock zweimal nacheinander schießt. Da der 8700K auch mit allen 300er Chipsätzen kompatibel ist, hätte Intel arge Erklärungsnöte, warum der "8800K" plötzlich mit allen anderen 300er aber nicht mit dem Z370 laufen soll.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von dynastes
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    965

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Obwohl ich mir dann trotzdem ein Z390 gönnen werde , denn ich muss oder will ja nicht wie bei AMD Hardware auf,s Geld schauen.

    Wirklich? Nicht nur mit zukünftigen Anschaffungen prahlen, sondern auch noch Seitenhiebe mit überheblichem Unterton raushauen?Ganz schwach



    @topic: Nichts spektakuläres, wie erwartet. Bin dennoch gespannt auf den CFL-Achtkerner, ganz unabhängig von etwaigen Board-Kompatibilitäten. LGA2066 wird so natürlich noch uninteressanter für alle, die nicht 1000 Euro in eine CPU stecken, neuer Chipsatz dort hin oder her.
    Geändert von dynastes (24.05.2018 um 22:27 Uhr)
    Intel Core i7 6700K (4,5 Ghz) @ Thermalright Le Grand Macho RT | 16 GB Corsair Vengeance DDR4-3200 RAM | MSI Z170A Gaming Pro Carbon | Gainward Geforce GTX 1070 Phoenix GLH (2100 Mhz / 4500 Mhz)

    Be Quiet! Dark Base 900 Pro White Edition | Crucial MX100 (512 GB) | BenQ XL2730Z (2560x1440) | Corsair K95 RGB Platinum (MX-Speed) | Corsair Glaive (PMW3367)

  3. #13
    Avatar von PolluxFix
    Mitglied seit
    08.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    575

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Zitat Zitat von dynastes Beitrag anzeigen
    Wirklich? Nicht nur mit zukünftigen Anschaffungen prahlen, sondern auch noch Seitenhiebe mit überheblichem Unterton raushauen?Ganz schwach
    Es dürfte schwer fallen, einen Beitrag ohne AMD-bashing bei ihm zu finden. Scheint was persönliches zu sein...
    Schwaden des Schwermuts umschweben des Tyrannen Haupt...

  4. #14
    Avatar von GT200b
    Mitglied seit
    20.09.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beiträge
    543

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Und wie lange bleibt der Z390 denn so aktuell? Die Intel Chipsätze überstehen doch nichtmal mehr 9 Monate, da kommt dann eh wieder was neues. Ich kann es mir gut vorstellen, dass nächstes Jahr 2019 ein Coffeelake Refresh geben wird,
    ala Z470 Chipsatz(Re-Re-Refresh) und dann kommt der ersehnte 8 Kern Coffeelake, bei den aktuellen Coffeelakes gibt es jeweils +100mhz, sowie damals bei Haswell->Haswell-Refresh. Intel ist schlimmer als die Fernseh-Hersteller. Der Z390 Chipsatz ist doch schon jetzt total veraltet, auf der Roadmap. Beim Fernsehgerät bleibt die Klotze wenigstens ganze 4 Wochen aktuell
    AMD Zen 1700x@3,9ghz | EVGA Geforce GTX 1080ti FTW3@2ghz | ASRock Fatal1ty X370 Gaming K4 | Corsair DDR4-3200 2x8gb | Samsung 960 Evo 250gb NVMe / Crucial MX500 250gb / WD Blue 6tb | Enermax Platimax 750W | Creative X-Fi Titanium | BeQuiet Dark Base 900 Pro | Windows 10 Pro | Dell S2417DG 144Hz G-Sync 24 Zoll WQHD

  5. #15
    Avatar von thehate91
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    2.336

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Das ist gut zu Wissen

    Obwohl ich mir dann trotzdem ein Z390 gönnen werde , denn ich muss oder will ja nicht wie bei AMD Hardware auf,s Geld schauen.
    Dann musst du gerade AMD kaufen, da wie du ja mehrfach hier geschrieben hast, AMD teure Mainboards und noch teureren Ram benötigt. Hau dein Geld raus und nur fürs gute Gewissen kannst du dir einen zweiten PC bauen wo Intel und Nvidia Technik verbaut ist. Die Aktionäre sollen ja zufrieden gestellt werden

    Spaß beiseite, gönn dir den neuen 8 Kerner, gerade OC auf 4,70-5,00 Ghz wird er alle aktuellen CPU´s in den Schatten stellen Hoffentlich wird dieser verlötet damit man noch mehr aus Technik heraus kitzeln kann.

    Welche Hardware hast du denn zur Zeit?
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Grundig VLO 9795 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60 Hz)

  6. #16

    Mitglied seit
    15.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    161

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Kann ich also daraus schließen, dass ein Coffe Lake 8 Core im Prinzip auf einem Z170 Board mit brauchbarem VRM laufen würde, wenn Intel das nicht verbieten würde?

    Ich verstehe ja, dass die Boardhersteller auch überleben müssen aber bitte... AMD können es doch scheinbar auch. Wenn die Boardhersteller ein paar Dollar weniger haben, um 25 verschiedene Gaming-Versionen von jedem Board zu machen, dann schadet das auch niemandem.

  7. #17
    Avatar von oldsql.Triso
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    5.478

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Finde immer noch schade das beide Hersteller mit PCI-E lanes so geizen. TR und Skylake-E waren aus meiner Sicht beide nicht so die Knallerplattformen. Mal schauen wie die Taktrate beim neuen TR sind. Ansonsten muss ich jetzt meinen alten 3570K endlich mal begraben. Denke mal einen Ausflug ins rote Lager zu machen seit langer Zeit. Aber abwarten.

  8. #18

    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    486

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Wahnsinn was Intel da alles reingepackt hat, der beste Chipsatz aller Zeiten!

  9. #19

    Mitglied seit
    21.10.2010
    Beiträge
    28

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Zitat Zitat von Captain-S Beitrag anzeigen
    Wahnsinn was Intel da alles reingepackt hat, der beste Chipsatz aller Zeiten!
    Bin auch baff. Der Chipsatz reicht bestimmt für die nächsten 6 Monate!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    3.763

    AW: Intel Z390: vollständige Spezifikationen offiziell

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Wat? Schon wieder ein neuer sockel? Und schon wieder was mit 115X..... Ich Blick langsam nimmer durch.
    Welcher neue Sockel? Hier gehts um einen PCH.
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •