Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.883
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    G.Skill hat mit Sniper X seine jüngste Arbeitsspeicherserie für Desktop-PCs angekündigt, die im Laufe des ersten Quartals 2018 den Markt erreichen soll. Als Besonderheit stellt G.Skill den oberen Teil der Kühlerverkleidung dar, der im Tarndesign daherkommt. Es stehen verschiedene Farbkombinationen zur Auswahl, von denen eine mit Asus' TUF harmonieren soll.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DasBorgkollektiv
    Mitglied seit
    08.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    778

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Wow, und für die paar Milimeter mit anderer Lackierung wird man wahrscheinlich ordentlich draufzahlen müssen...
    Eine Grafikkarte, sie zu knechten, sie alle zu finden,
    Ins Gameworks zu treiben und ewig zu binden
    Im Lande Nvidia, wo G-Sync droht.
    Nein, 2K ist NICHT die Abkürzung für WQHD!

  3. #3
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.613

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Zitat Zitat von DasBorgkollektiv Beitrag anzeigen
    Wow, und für die paar Milimeter mit anderer Lackierung wird man wahrscheinlich ordentlich draufzahlen müssen...
    Hoffentlich nicht und hoffentlich rasseln die Preise bald runter.
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte R9 Fury; MB: Gigabyte B450 Aorus Pro; RAM: G.Skill RipJaws V DDR4-3200 (2x8GB); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 3 ; Case: Cooltek Skall (red)

  4. #4
    Avatar von Shutterfly
    Mitglied seit
    26.11.2014
    Beiträge
    1.389

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Wird ein Flopp. Ohne RGB in 2018? Ich bitte euch

    Arch Linux - Intel 7700K - AORUS GA-Z270X-Gaming 7 - 16 GB DDR4 - Samsung SSD 860 Series
    Windows 10 Gaming VM - 6 vCPU -12 GB RAM - MSI GTX 1080 - 256 GB RAW Image

  5. #5

    Mitglied seit
    31.12.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    119

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    "mit maximalen Taktraten von 1.800 MHz (DDR4-3600) gehören die Neulinge jedoch zur Mittelklasse und sollten demnach nicht allzu teuer werden."

    DDR4 und nicht allzu teuer????

    Ich vermute mal es ist wahrscheinlicher, dass Donald Trump ein gemeinsames S*xtape mit Putin veröffentlicht, anstatt einen niedrigen Preis (80€ für 16GB DDR4 2400 Ballistix Sport LT) zu sehen.

  6. #6
    Avatar von stahlschnips
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    157

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Zitat Zitat von Shutterfly Beitrag anzeigen
    Wird ein Flopp. Ohne RGB in 2018? Ich bitte euch
    Das ist doch der Clou. Ein Bauteil ohne RGB ist heutzutage in einem Gehäuse wirklich nicht mehr zu sehen

  7. #7
    Avatar von XeT
    Mitglied seit
    07.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    2.508

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Zitat Zitat von Sonnenbluemchen Beitrag anzeigen
    "mit maximalen Taktraten von 1.800 MHz (DDR4-3600) gehören die Neulinge jedoch zur Mittelklasse und sollten demnach nicht allzu teuer werden."

    DDR4 und nicht allzu teuer????

    Ich vermute mal es ist wahrscheinlicher, dass Donald Trump ein gemeinsames S*xtape mit Putin veröffentlicht, anstatt einen niedrigen Preis (80€ für 16GB DDR4 2400 Ballistix Sport LT) zu sehen.
    Ich Frag mich eher warum ddr4 3600 Mittelklasse ist. Denn dann ist mein xflare 3200 cl14 durch oc auf 3600 cl14 von der Einsteiger in die Mittelklasse gesprungen.

  8. #8
    Avatar von DasBorgkollektiv
    Mitglied seit
    08.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    778

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Hoffentlich nicht und hoffentlich rasseln die Preise bald runter.
    Ich erinnere mich noch daran, als ich meinen RAM gekauft habe, dass 100€ für 16 GB noch als teuer galten.
    Eine Grafikkarte, sie zu knechten, sie alle zu finden,
    Ins Gameworks zu treiben und ewig zu binden
    Im Lande Nvidia, wo G-Sync droht.
    Nein, 2K ist NICHT die Abkürzung für WQHD!

  9. #9
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    7.412

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Zitat Zitat von Sonnenbluemchen Beitrag anzeigen
    "mit maximalen Taktraten von 1.800 MHz (DDR4-3600) gehören die Neulinge jedoch zur Mittelklasse und sollten demnach nicht allzu teuer werden."

    DDR4 und nicht allzu teuer????

    Ich vermute mal es ist wahrscheinlicher, dass Donald Trump ein gemeinsames S*xtape mit Putin veröffentlicht, anstatt einen niedrigen Preis (80€ für 16GB DDR4 2400 Ballistix Sport LT) zu sehen.
    Jup....frage mich auch gerade wer diesen Artikel verbrochen hat
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von DasBorgkollektiv
    Mitglied seit
    08.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    778

    AW: G.Skill Sniper X: DDR4-RAM mit getarnten Kühlkörpern und bis zu 128 GiByte

    Zitat Zitat von XXTREME Beitrag anzeigen
    Jup....frage mich auch gerade wer diesen Artikel verbrochen hat
    Mark Mantel. Steht unter dem Artikel....
    Eine Grafikkarte, sie zu knechten, sie alle zu finden,
    Ins Gameworks zu treiben und ewig zu binden
    Im Lande Nvidia, wo G-Sync droht.
    Nein, 2K ist NICHT die Abkürzung für WQHD!

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •