Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.662
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Erste Bilder des Asus-Mainboards ROG Strix X399-E sind im Internet aufgetaucht. Im Gegensatz zu dem teureren ROG Zenith Extreme gibt es weniger Features und eine etwas schlechtere Audio-Lösung, dennoch handelt es sich um ein Produkt für eine High-End-Plattform. Dementsprechend gibt es auch integriertes WiFi und eine RGB-Beleuchtung mit der Aura-Sync-Technologie.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    8.443

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Und jetzt interessiert mich noch der Preis, ich frage mich eigentlich was es kostet eine TR Plattform zu bauen mit dem günstigsten Board, einer 1TB PCIe SSD, 32GB RAM und dem Rest der Komponenten wie eine Vega64.
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;
    R5 1600, R9 390, 16GB Kingston HyperX Fury 2666MHz,Crucial MX300 M.2. SATA, Creative X-Fi Titanium, bequiet Straight Power 10 500W
    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Ich will mit meinem Ryzen 16 Kerner in eine Bar gehen, ihn auf den Tisch legen und die Frauen damit beeindrucken. :D

  3. #3
    Avatar von Staazvaind
    Mitglied seit
    28.09.2015
    Beiträge
    104

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Das ist soooo günstig, das kostet einfach nichts.
    Bangbus2Karkand.de | Insidejob.in | Propaganda.fail | FrenchTouchStudio | Project Reality 2

  4. #4

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    122

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Selbst fuer die guenstigste TR4 Plattform mit irgendwann erscheinenden 1900X sollte man wenigstens 1500 Euro einplanen incl. Peripherie und ohne Grafikkarte!

  5. #5

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Und jetzt interessiert mich noch der Preis, ich frage mich eigentlich was es kostet eine TR Plattform zu bauen mit dem günstigsten Board, einer 1TB PCIe SSD, 32GB RAM und dem Rest der Komponenten wie eine Vega64.
    Wo ist die Herausforderung geizhals aufzurufen? Bei Gehäuse und Netzteil sind allein schon wieder 100-200€ Unterschied drinnen je nach Preferenzen.

    Und wieso 1TB PCIe SSD? Die wäre nach dem Prozessor das teuerste im ganzen System. Außer du haust eine 1080 Ti rein.

    Ansonsten: billigstes Board mit 32GB Quad-Kit und 1920X kommt derzeit auf ca. 1420€

  6. #6
    Bluntasia
    Gast

    Daumen runter AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Man sollte schon den Preis in dem Artikel verstecken!

  7. #7
    Avatar von br0da
    Mitglied seit
    08.04.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    196

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Also angekündigt ist auch schon ein noch günstigeres, das Prime X399-A.

  8. #8
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    8.443

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Zitat Zitat von sterreich Beitrag anzeigen
    Wo ist die Herausforderung geizhals aufzurufen? Bei Gehäuse und Netzteil sind allein schon wieder 100-200€ Unterschied drinnen je nach Preferenzen.

    Und wieso 1TB PCIe SSD? Die wäre nach dem Prozessor das teuerste im ganzen System. Außer du haust eine 1080 Ti rein.

    Ansonsten: billigstes Board mit 32GB Quad-Kit und 1920X kommt derzeit auf ca. 1420€
    Wo hast du den Preis dieses Boards gesehen im Artikel? Weder ist er da noch auf Geizhals zu finden Und ich habe geschrieben das ich eine Vega64 drin haben will und da gibt es soweit ich weiss nur den Dollarpreis, was die Karte bei uns kostet weiss ich noch nicht. Was ein Gehäuse und Netzteil kostet weiss ich auch aber das bringt mir nix wenn ich nicht weiss was Grafikkarte und dieses Board kostet, sonst hätte ich es schon lange zusammengerechnet.
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;
    R5 1600, R9 390, 16GB Kingston HyperX Fury 2666MHz,Crucial MX300 M.2. SATA, Creative X-Fi Titanium, bequiet Straight Power 10 500W
    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Ich will mit meinem Ryzen 16 Kerner in eine Bar gehen, ihn auf den Tisch legen und die Frauen damit beeindrucken. :D

  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.257

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Super, wieder so ein 40mm Lüfter drin.
    Die Dinger werden sowas von abrauchen und man wird sich mit dem Asus Support über Jahre herumärgern dürfen.
    Herrlich.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    8.443

    AW: Asus ROG Strix X399-E: Günstigeres TR4-Mainboard abgelichtet

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Super, wieder so ein 40mm Lüfter drin.
    Die Dinger werden sowas von abrauchen und man wird sich mit dem Asus Support über Jahre herumärgern dürfen.
    Herrlich.
    Und wahrscheinlich werden diese mini Lüfter auch noch schön laut
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;
    R5 1600, R9 390, 16GB Kingston HyperX Fury 2666MHz,Crucial MX300 M.2. SATA, Creative X-Fi Titanium, bequiet Straight Power 10 500W
    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Ich will mit meinem Ryzen 16 Kerner in eine Bar gehen, ihn auf den Tisch legen und die Frauen damit beeindrucken. :D

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •