Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.204
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Die Mainboard-Hersteller Asrock, Asus, Gigabyte und MSI haben in AMDs "Meet the Experts"-Weminar ihre ersten X399-Platinen mit Sockel TR4 für AMDs Ryzen-Threadripper-CPUs gezeigt. Am auffälligsten waren die Kühllösungen für die Spannungswandler, die gegenüber den Mustern auf der Computex aufwändiger ausfallen. MSI setzt gar einen kleinen Turmkühler ein.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Gut so, sonst wird der Threadripper noch zum VRMripper.

    Durch das Lot bei AMD wird das Board aber sowieso kühler als bei Intel, da kein billiger Mörtel den Wärmeabfluss behindert.

  3. #3
    Avatar von NOQLEMIX
    Mitglied seit
    23.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.026

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Also, geht doch... Dafür jetzt noch Grund zu AMDs HEDT und nicht zu Intels zu greifen.

    Vergleicht man im übrigen die Bilder, musste nirgends ein 8-Pin einem 4-Pin weichen (aus dem anderen 4er wurde stattdessen ein 8er), da scheint wohl ein Fehler im Artikel zu sein
    Intel Core i7 5930K @H2O || MSI X99 SLI Plus || MSI GTX 1080 Ti FE @H2O || 32GB HyperX FURY schwarz DDR4-2400 || 500 GB + 2x 250 GB Samsung 850 Evo || 850 W be quiet! DPP 11
    http://www.sysprofile.de/id186836

  4. #4

    Mitglied seit
    18.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    200

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    ******* Mann, da entsteht schon wieder dieses absoulte WillHaben-Gefühl in mir -.-
    Aber muss man ja echt sagen, aus dem Fail des X299 VRM-Designs haben die Boardhersteller scheinbar schnell gelernt.
    Hat der8auer diese Diskussion bei X299 Ende Juno eigentlich angestoßen, oder meckerten da andere schon früher?
    Ryzen 7 1700X @ 4,05GHz auf Asus X370 C6H
    16GB Trident Z DDR4 @ 3200MHz CL14-14-14-34
    Crossfire R9 Fury X @ 1150/666MHz HBM1 @ 682GB/s (1 x sold for VEGA)
    Soundblaster-Z an DT-990 Pro
    iiyama 4K-FreeSync Gold-Phoenix / HTC Vive / RMi 1000

  5. #5

    Mitglied seit
    25.11.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.268

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Für mich gibt's erstmal keinen Grund ein Upgrade zu machen, bin erst vor kurzem auf nen Ryzen 1700 umgestiegen der auf 4 Ghz problemlos läuft.
    AMD Ryzen 1700 @ 3,9 Ghz @ H2O- Asus Prime B350 Plus- 32 GB DDR4 RAM - Gigabyte GTX1080 TI @ H2O -
    Bequiet E10 600W - Corsair 570X Gehäuse - Windows 10 Pro 64bit - ASUS PG278Q ohne Pixelfehler

  6. #6
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    974

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Wenn MSI so großes Lob jetzt bekommt

    Wird es ein 1950x. Und ein MSI Board werden

    Oh wird das ein Fest Mitte Augsut wenn ausgeliefert wird
    System: Intel Core i7-7820X @ 5,0Ghz 1,279 VCore (delidded) // Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming // 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3400 CL16 Quad Kit // EKWB 1080ti @ 14,7 TFlops, Speicher 554Gb/s

  7. #7

    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    9.129

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Bis zu 300 LEDs... Hab schon wieder genug gelesen bei Gigabyte^^

  8. #8
    Avatar von PrivateCeralion
    Mitglied seit
    28.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    848

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Ja geil! Sieht ganz danach aus, als würden die Mainboard Hersteller den gleichen Fehler nicht nochmal machen. Generell finde ich es sinnvoll, das AMD den Sockel auf 180 Watt spezifiziert. Dies ist eine deutlich bessere Angabe, als die von Intel, auf welche sich auch Nutzer und Mainboard und Kühler Hersteller besser einstellen können.
    AMD Ryzen 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16Gbyte Trident Z RGB 3200,
    Be Quiet Dark Base 900 Pro, Be Quiet Dark Power Pro 11 850W, Noctua NH15 mit Silent Wings 3

    Saphire r9 390X Nitro leider Kaput :( Überbrücke jetzt mit einer RX 470 bis Vega kommt.

  9. #9
    Avatar von NOQLEMIX
    Mitglied seit
    23.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.026

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Oh wird das ein Fest Mitte Augsut wenn ausgeliefert wird
    Lädst du uns alle ein?
    Intel Core i7 5930K @H2O || MSI X99 SLI Plus || MSI GTX 1080 Ti FE @H2O || 32GB HyperX FURY schwarz DDR4-2400 || 500 GB + 2x 250 GB Samsung 850 Evo || 850 W be quiet! DPP 11
    http://www.sysprofile.de/id186836

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    974

    AW: AMD Ryzen Threadripper: High-End-TR4-Mainboards bekommen Kühler-Upgrades

    Zitat Zitat von NOQLEMIX Beitrag anzeigen
    Lädst du uns alle ein?
    Klar .

    Ein Threadripper Einweihungsfeier bei mir

    Nähere Daten bekommt ihr bei Persönliche Nachfrage


    ***

    Hat jemand Erfahrung mit MSI und Support
    Richtung bios Updates.

    Hab bis jetzt das Hero VI und da kommen schnell und regelmäßig updates.

    Kann ich bei MSI auch damit rechnen ?
    System: Intel Core i7-7820X @ 5,0Ghz 1,279 VCore (delidded) // Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming // 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3400 CL16 Quad Kit // EKWB 1080ti @ 14,7 TFlops, Speicher 554Gb/s

Seite 1 von 7 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •