Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.659
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Die neue Toshiba TR200 würde als bestenfalls mittelmäßige SSD in der Masse der SATA-6-GBit/s-SSDs untergehen, doch der japanische Konzern veröffentlicht die TR200 mit einem Kampfpreis: In der Kapazität von 480 GB lautet die unverbindliche Preisempfehlung lediglich 145 Euro. Mit diesem Preis wäre sie auf dem Markt zwar noch nicht die günstigste, sie dürfte aber damit das Einsteigersegment aufmischen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.511

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    480gb für 150€ ist jetzt also schon günstig...

    Habe vor 2 Jahren meine San Disk Ultra 2 mit 960gb für 185€ gekauft. Dagegen ist dieser Preis hier Wucher o.o
    Rampage 2 Extreme // Xeon x5650 @4,4 Ghz
    24GB Corsair DDR3 1600 // Dark Power Pro 10 650W
    980 Ti @1560/4000 // Asus Xonar DX
    SanDisk Ultra II 960GB// Samsung 840 256GB// Spinpoint F3 1TB
    Magnat Quantum 603+ Teufel M 6200 SW// Beyerdynamic DT 770 PRO(80 Ω)

  3. #3
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.139

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Kampfpreis?

    Angesichts einer 500GB Samsung 850Evo für 154€ sehe ich irgendwie nicht wirklich, was an den 145€ für eine 480GB große Einsteiger SSD nun besonders attraktiv sein soll.
    i7-3770K (4.7 GHz) / 2 x 980Ti SLI (1480 MHz) / H2O / 28" UHD

  4. #4
    Avatar von Medicate
    Mitglied seit
    10.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nähe Aschaffenburg
    Beiträge
    774

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Zitat Zitat von Chukku Beitrag anzeigen
    Kampfpreis?

    Angesichts einer 500GB Samsung 850Evo für 154€ sehe ich irgendwie nicht wirklich, was an den 145€ für eine 480GB große Einsteiger SSD nun besonders attraktiv sein soll.
    Dito. Da muss der Preis noch ne gute Ecke fallen, bis die Toshiba als Einsteiger-Modell interessant wird.
    Intel Core i5 2500K // Alpenfön Brocken // MSI P67A-GD53(B3) // Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 // AMD XFX R9 290 // Samsung 850 Evo 500 GB // 2 TB Seagate // BeQuiet Straight Power E9-CM 480W // Thermaltake Element G
    Sprachen die ich fließen beherrsche: Deutsch, Englisch, Sarkasmus
    Valar Morghulis - All men must die

  5. #5
    Avatar von Jeretxxo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.020

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Ich weiß auch nicht wo das ein Kampfpreis sein soll, die Crucial MX300 mit 525GB gibts für round about 140€, die Samsung 850EVO mit 500GB gibt es für etwas über 150€.

    Kampfpreis wäre für mich 10€ unter den günstigsten Einsteiger SSD's und nicht 10€ drüber und damit in Schlagweite zu beliebten SSD's wie eben der 850EVO oder der MX300.

    Klar die Preise sind allgemein angezogen für SSD's, aber "günstig" ist sie nicht im Vergleich.

    Du hast Probleme mit deinem PC oder du brauchst Hilfe bei dem Zusammenbau eines Rechners? >Hier wird dir geholfen!<

  6. #6
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    112

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Verwechselt nicht UVP und Straßenpreis. Wenn wir davon ausgehen, und das können wir mittlerweile wieder, dass die Preise sinken, wird das durchaus ein Kampfpreis.

    Und ja, SSDs waren früher schon mal billiger und aus Holz und sowieso alles besser.... wir wissens!
    Eine Samsung 850 Evo ist nicht das Maß alles Dinge - auch sie hat "nur" TLC-Chips. Es geht durchaus noch teurer mit langer Garantie und halbaren MLC-Chips einer Samsung 850 Pro, einer OCZ VX500 oder eine Adata Ultimate SU900. Ist halt alles relativ, ne?

  7. #7

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.400

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Eine Samsung 850 Evo ist nicht das Maß alles Dinge -
    Aber natürlich ist sie das!

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Es geht durchaus noch teurer mit langer Garantie und halbaren MLC-Chips einer Samsung 850 Pro, einer OCZ VX500 oder ...
    Irgendwann gibt es ja vielleicht Kontakte aus reinem Gold ?

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Ist halt alles relativ, ne?
    Nur die Relativität ist absolut ... .

  8. #8
    Avatar von Jeretxxo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.020

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Verwechselt nicht UVP und Straßenpreis. Wenn wir davon ausgehen, und das können wir mittlerweile wieder, dass die Preise sinken, wird das durchaus ein Kampfpreis.

    Und ja, SSDs waren früher schon mal billiger und aus Holz und sowieso alles besser.... wir wissens!
    Eine Samsung 850 Evo ist nicht das Maß alles Dinge - auch sie hat "nur" TLC-Chips. Es geht durchaus noch teurer mit langer Garantie und halbaren MLC-Chips einer Samsung 850 Pro, einer OCZ VX500 oder eine Adata Ultimate SU900. Ist halt alles relativ, ne?
    Es hat auch niemand behauptet das die 850EVO oder eine MX300 das Maß der Dinge oder der heilige Grahl sind.

    Aber sie sind schon eher dem gehobenen Einsteigerbereich zuzuordnen
    und gleich teuer oder etwas über der UVP von der Toshiba.

    Und ich weiß nicht warum du auf einen sinkenden Preis spekulierst, das widerspricht dem derzeitigen Markt.
    Die Preise werden maximal 10€ unter der UVP liegen und damit immernoch nicht wirklich interessant, ausserdem war die Ansage doch "Kampfpreis" in Verbindung mit der UVP und der bevorstehenden Markteinführung oder nicht?
    Der SSD Preis ist stabiler denn je.

    Aber was bietet denn die Toshiba noch so?
    Verschlüsselung, wie die beiden genannten?
    Klonsoftware?
    Power Loss Protection im Falle der MX300?

    Ich will die ja nicht schlecht reden, aber bei einem Kampfpreis muss ich eben immer an herrausragend niedrige Preise im Vergleich zu Mitbewerbern denken und das ist m.A. nicht abzusehen.


    Der Rest ist Spekulatius und somit auch die Überschrift.


    Und ja, SSDs waren früher schon mal billiger und aus Holz und sowieso alles besser.... wir wissens!
    Schön das wir drüber gesprochen haben.

    Du hast Probleme mit deinem PC oder du brauchst Hilfe bei dem Zusammenbau eines Rechners? >Hier wird dir geholfen!<

  9. #9
    Avatar von Cardin
    Mitglied seit
    29.10.2014
    Beiträge
    195

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Auch wenn mein Kommentar sicher Reaktionen hervorbringt, wie "Kauf dir ein Eis" oder "nimm dir nen Keks":

    Ich hatte bereits vor über einem halben Jahr die Gelegenheit, eine 750GB SSD für 129€ zu kaufen. Von dem her ruft dieser Preis bei mir keine Freundensprünge hervor. Eine "echte" Preissenkung im Bereich SSDs vermisse ich nach wie vor.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.511

    AW: Toshiba TR200: Neue Einsteiger-SSD soll Preiskracher werden

    Zitat Zitat von Jeretxxo Beitrag anzeigen
    Schön das wir drüber gesprochen haben.
    Ich glaube damit bezog er sich auf meine Aussage, dass ich vor 2 Jahren 960gb für 185€ bekommen habe und dies kund getan habe
    Rampage 2 Extreme // Xeon x5650 @4,4 Ghz
    24GB Corsair DDR3 1600 // Dark Power Pro 10 650W
    980 Ti @1560/4000 // Asus Xonar DX
    SanDisk Ultra II 960GB// Samsung 840 256GB// Spinpoint F3 1TB
    Magnat Quantum 603+ Teufel M 6200 SW// Beyerdynamic DT 770 PRO(80 Ω)

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •