Seite 6 von 7 ... 234567
  1. #51
    Avatar von mannefix
    Mitglied seit
    19.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin-Wannsee
    Beiträge
    1.598

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    gutes Angebot!Auf Stufe 1 gut leise
    [url=http://www.sysprofile.de/id176933]
    Bestes Spiel Starcraft 2 Hots @Xeon 1230V2 und GTX 1070

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52
    Avatar von Brujah101
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    8

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    Zitat Zitat von Gluksi Beitrag anzeigen
    Ist das ding CE zertifiziert?? Oder Mus der User noch selber alles zusammen stöpseln.. denn ohne CE wird’s ein Genick Bruch ich sage nur CE Konformitätserklärung wegen Strahlung und Störung im netzt.. einen bekannten kahm das teuer. Na liebe pc games was sagt ihr dazu ?? den so ein „gaming pc in einer Arzt Praxis könnte wens schieße läuft zum Tode von Personen führen.. bissel übertrieben aber der Teufel ist ein Eichhörnchen.
    Wo ist das Problem? Die verbaute Hardware hat doch alle Prüfzeichen.

  3. #53

    Mitglied seit
    22.11.2008
    Ort
    Oberpfälzer Wald, dritter Baum links
    Beiträge
    204

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    An sich schön das es noch Komplettrechner zu diesem Preis gibt. Würde mich jemand fragen könnte ich den glatt mal empfehlen auch wenn ich dann wohl Windows installieren darf (aber dafür kein Schrott mit dabei).

    Aber die Realität bei mir sieht anders aus. Der übliche Gamingrechner im Bekannten und Verwandtenkreis darf maximal 600 kosten. Sonst könnt man ja gleich Konsole nehmen. Im Großteil der Fälle geht es dann wirklich nur darum so viele der alten Komponenten wieder zu verwenden um den Preis zu drücken. Gehäuse, Netzteil, Festplatten und Optische Laufwerke so lang es nicht grad IDE sind... Muss alles mit... Auch Gebrauchtkomponenten sind sehr gefragt und ich freu mich schon auf das Ende des Miningbooms....

    In den ganzen Jahren hatte ich nur einen Kumpel der wirklich einen komplett neuen Rechner wollte. Also Gamingrechner. Bürorechner sind wieder ein anderes Thema.

    Und zugegeben, als Kommunionsgeschenk verschenke ich an mein Patenkind auch keinen neuen Rechner. Bin doch nicht irre... Aufrüsten müsste ich ihn aber mal langsam... Bekommt vielleicht von mir alte Hardware...

  4. #54

    Mitglied seit
    03.05.2015
    Beiträge
    118

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    win 10 nicht dabei und installieren muss man es auch selber? inwiefern ist das ein komplett pc? mag sein, das der pc nicht teuer ist, aber das bisschen zusammenschrauben krieg ich auch noch hin, und der DAU hat probleme beim win installieren. welche zielgruppe hat dieser "fertig pc"?

  5. #55

    Mitglied seit
    22.11.2008
    Ort
    Oberpfälzer Wald, dritter Baum links
    Beiträge
    204

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    Windows installiert sich doch easy. Auch nicht groß komplizierter als ein vorinstalliertes Windows fertig zu konfigurieren. 100% fertig ist so gesehen ja eh kein PC aber dafür noch alles mögliche an Schrott- und Werbesoftware mit drauf.

  6. #56
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    84

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    Zitat Zitat von Brunftzeit Beitrag anzeigen
    Windows installiert sich doch easy. Auch nicht groß komplizierter als ein vorinstalliertes Windows fertig zu konfigurieren. 100% fertig ist so gesehen ja eh kein PC aber dafür noch alles mögliche an Schrott- und Werbesoftware mit drauf.
    Die Bloatware-Zeit ist weitestgehend vorbei. Selbst auf Notebooks großer Hersteller sind heutzutage nur entweder nützliche Tools oder schlimmstenfalls ein Virenscanner vorinstalliert, den man eben deinstalliert oder austauscht.

  7. #57

    Mitglied seit
    11.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.363

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    Ein vorinstalliertes OS macht man platt, egal ob da Müll mit installiert ist oder nicht. Das Ding ist aber echt brauchbar zusammengestellt, den würde sogar ich kaufen wenn es nötig wäre.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  8. #58
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    85.843

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Die Bloatware-Zeit ist weitestgehend vorbei. Selbst auf Notebooks großer Hersteller sind heutzutage nur entweder nützliche Tools oder schlimmstenfalls ein Virenscanner vorinstalliert, den man eben deinstalliert oder austauscht.
    Hätte ich gar keine Lust mehr danach zu suchen, was sonst so drauf ist, was ich nicht mehr brauche.
    Festplatte wird formatiert, OS neu installiert und fertig. Sowas dauert heute doch keine 10 Minuten mehr.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  9. #59

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    Zitat Zitat von lunaticx Beitrag anzeigen
    Und was willste in ner Arztpraxis mit ner 1070 ?
    Minen während der Arbeitszeit
    Gehäuse: NZXT Noctis 450 Black Mainboard: MSI Z270 Gaming Pro Carbon GPU: KFA² GTX 1080@Morpheus II Core Edition CPU/Kühler: i7 6700K@Scythe Fuma RAM: 16GB DDR4-3000 Corsair Vengeance LPX Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500W HDDs: Samsung 830 SSD 120GB+Crucial BX200 SSD 240GB TV: Sony KDL 55W905A Sound: Teufel Concept E Magnum + Beyerdynamic MMX 300

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60

    Mitglied seit
    10.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.658

    AW: Dubaro Gamer PC: Komplettrechner zum Einzelteile-Preis im Test

    Mein systen sieht man ja unten bei mir.WIe gesagt wollte eigentlich heuer extra nene neuen Pc zum videoumwandeln.Nach dem aber mein bruder und die anderen davon abgeraten hatten verzichte ich heuer auf einen komplett neuanschaffung.Nach dem auch heuer keien neuen Pc spiele dazugekommen sind wo es sich nur um mehr fps zu haben bei 3 Pc SPielen und sonst außer videoumwandeln sonst nix gemacht hat.Da hat mein bruder wohl recht.WIe gut das ich mir keinen core i7 6950x mir geholt habe.Warscheinlich hätte sich die anschaffung wohl nicht gelohnt kappt.Es handelt sich da nur um TV Aufnahmen einfach nur umzuwandeln.

    Mein Bruder hatte mir da einen Pc der wenig strom verbraucht der auch mal länger durchlaufen kann .Ich habe ja nun einen neuen Pc aus günstigen gebrauchten und darum auch die Grafikkarte weggelassen.Ist ja schließlich ne onboard Grafikakrte dabei.die grafikkarte die beim intel core i5 3570 wird zwar um einiges schlechter sein als die 9600 gt 1 gb Gddr3 sein aber für kleine spiele wird der sicherlich auch noch reichen.die 57,6 gb Speicherbandbreite wo die 9600 gt hat wird sicherlich niemals weit der onbaord Grafikkarte davon rennen können.
    Ich habe ja noch einen weiteren Pc wo man aktuelle spiele durchaus auf mittlere detail zocken kann.Aber da nichts brauchbares das mich interessiert jetzt noch nicht erschienen ist(aber ich weis schon was interessantes kommt)

    Bin FÜr Borderland 3,Serious sam 4 und A Way Out bestimmt gerüstet.DIe letzen beiden spiele werden wohl per splittsreccn laufen.Kein Problem für meine GTX Titan.

    Darum wollte ich ja ner den untersatz holen und die titan weiterhin verwenden.Jedoch sagte mir einer hier das ich leiber doch ne neuere Grafikkartte holen sollte um auch das system voll auszunutzen.Wie auch immer .Der Pc scheint hier auch sehr interessant zu sein.
    Aber ich habe bei einem Gewinnspiel noch nie gewonnen kappt.Aber egal wie es ausgeht,ich warte erstmal ab.Möchte ja nen richtigen leistungssprung haben weil die aktuelle Hardware hat mir zu wenig leistung alles zu lahm.
    Ich warte auf die neue generation von Grafikkarten und warte auch bis der 16 kerner mit ht kommt.Dann schaue ich weiter.Bei Spielen wird es nicht besser laufen als vorher und bei VIdeo umwandeln schaffe ich dann wohl 2 Videos oder drei zur selben zeit wie jetzt.Also bin ich um einiges schneller fertig.Das wird die also die zeit zeigen.
    i7 3770k @ 4,3 ghz ,Gigabyte Z77 G1 Snipder 3,Crosair ddr 3 1866,samsung 480 512 GB Pro,GTX Titan 6 gb,Crosair 850 Watt Gold Netzteil,Midde Tower ,Win 7 64

Seite 6 von 7 ... 234567
MiFCOM Kickass Deals

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •