Seite 57 von 71 ... 74753545556575859606167 ...
  1. #561

    Mitglied seit
    12.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Sehr geehrte(r) Redaktion des PCGH,

    hiermit möchte meinen PC (und ich) sich bewerben für die Aktion "Pimp my PC":

    • CPU: AMD Phenom II X6 "Thuban" 1090t @3,2Ghz ohne Turbo mit Corsair H60 Wasserkühlung (mit 2 x Noiseblocker BlackSilent Pro Fan PL2)
    • Mainboard: Asrock A785GM-LE/128M (AM2+)
    • RAM: 4GB-Kit DDR2 Corsair Value CL 5, PC6400/800 (2x2gb)
    • GPU: Gigabyte AMD Radeon HD 7750 1024MB G5DDR mit standard Kühler (GV-R775OC-1GI)
    • FP/SSD: 1 x SSD Sandisk 2,5" 64gb SATA3 (SDSSDP064G) und 1 x FP: Hitachi 2,5" 500gb SATA2 aus der Travelstar-Z5K500-Serie (HTS545050A7E380)
    • Optisches LW: LG DVDRAM GH24NS95 SATA
    • Netzteil: Bequiet Pure Power 430W BQT L7-430W
    • Gehäuse: Cooltek K1 + gedämmt
    • PCI-Zusatzkarte: Renesas Electronics USB 3.0 PCI Controller mit 2 x USB 3.0
    • Lüftersteuerung: Onboard + Scythe Kaza Q
    • Eingabegeräte: Sunnyline Tastatur + Hama AM5300 Optical Mouse
    • Audio: Onboard Audio + Silvercrest 2+1 Lautsprecher (Wovon ein Lautsprecher defekt)
    • Bildschirm: Asus VW202NR - LCD-Monitor - 50.8 cm ( 20" ) - 1680 x 1050
    • Betriebssystem: Windows 7 32-Bit Home-Edition (64-Bit version vorhanden wenn nötig)

    Meinen Rechner habe ich über die Jahre selbst zusammen (auf) gebaut. Nur kommt die Airflow denke ich an eine Grenze, der PC wird zu warm.
    Letzter versuch die Grenze noch was zu verschieben, war mit den "Holzausbau" am Seitenteil (da das Gehäuse keine 120mm Lüfter unterstützte).
    Ich kann den "Thuban" nur ohne Turbo (fast) sicher betreiben. Bei langen Anno 1404 sessions und Videos bzw. Bilder bearbeiten hängt sich
    der Rechner sich hin und wieder auf.

    Wenn ich mir was wünschen könnte:

    • Möchte ich den "Thuban" behalten und nach seine Spezifikationen normal ausfahren können ohne dass sich der PC sich aufhängt.
    • ein neues gedämmtes PC-Gehäuse wo alles vernünftig verbaut ist und insgesamt leise ist.
    • eine neue Grafikkarte die in Balance ist mit den "Thuban"
    • ein neuen größeren Monitor
    • einen Blu-Ray Brenner

    Oder vielleicht gibt es noch andere möglichkeiten ? (und wenn möglich den "Thuban" zu behalten).

    Viel Glück allen und viele Grüße.

    Bertram aka Boba2500

    Postleitzahl 95326 Kulmbach
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01.jpg 
Hits:	148 
Größe:	337,0 KB 
ID:	771256   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02.jpg 
Hits:	214 
Größe:	476,9 KB 
ID:	771257   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03.jpg 
Hits:	230 
Größe:	1,74 MB 
ID:	771258  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #562

    Mitglied seit
    08.04.2010
    Beiträge
    526

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Hallo liebes PCGH Team,
    erstmal möchte ich ein großes "Dankeschön!" an euch und eure Sponsoren richten. Ich finde es echt klasse, dass ihr sowas auf die Beine stellt und vier glücklichen Menschen einen kleinen Traum erfüllen werdet.
    Obwohl ich bei solchen Sachen bisher leider noch nie Glück hatte und die Chancen bei inzwischen ca. 530 Bewerbungen eher schlecht stehen, möchte ich trotzdem die Gelegenheit ergreifen und mich für eure "Pimp my PC!" Aktion bewerben. Wer weiß, vielleicht habe ich ja ausnahmsweise mal Glück und werde von euch ausgewählt – würde mich jedenfalls riesig freuen.


    Tabellarische Auflistung des PC's:


    • Prozessor und Kühler: Intel C2D E8200 @2.66 Ghz , Scythe Ninja 2 mit 120mm ebmpapst 4412 F/2GLL Lüfter
    • Mainboard: MSI P7N2 Diamond mit nForce 790i Chipsatz
    • Grafikkarte: Gainward GTX 260 GS mit 896 MB RAM
    • Arbeitsspeicher: Team Group Inc. Elite 2x 4 GB DDR3 1333 Mhz CL 9-9-9-24
    • Festplatte: Samsung Spinpoint F1 HD322HJ 320GB 7200 U/Min
    • Netzteil: Enermax Modu 82+ EMD425AWT mit 425 Watt
    • Gehäuse: Antec Three Hundred
    • Eingabegeräte (Tastatur): MAXDATA (Cherry) RS 6000 M
    • Eingabegeräte (Maus): Microsoft IntelliMouse Optical 1.1A
    • Optische Laufwerke: MSI D16 MS-8216S DVD Laufwerk
    • Audio-Hardware: PCI-E "MSI Xtreme Audio Card" (Mainboard Beigabe)
    • Bildschirm: 19" LG L1970 HR mit SXGA Auflösung
    • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 bit



    Den PC habe ich mir im Jahr 2008 selber zum 18. Geburtstag "geschenkt" und hat mich damals viel von meinem hart ersparten und zum Teil auch geschenkten Geld gekostet. Die Zusammenstellung hat damals allerdings noch mein Bruder übernommen, da er wesentlich stärker mit der Materie beschäftigt als ich es tat. Bis auf das Gehäuse hatte er damals 1 zu 1 den Selben PC, ich habe ihn sozusagen "nachgekauft". Die Hardware ist in einem schwarzen Antec Three Hundred untergebracht, ein Gehäuse, das ich von der Optik her selbst heute noch sehr schön finde. Vorallem die Position des Frontpanels und den eingebauten Staubfilter finde ich großartig. Leider war der beigefügte 140mm Lüfter im Deckel recht laut und hat das Gehäuse zum schwingen gebracht, worauf ich ihn später ausgebaut habe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gehäuse.jpg 
Hits:	1617 
Größe:	1,24 MB 
ID:	771431 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Front_Offen.jpg 
Hits:	1518 
Größe:	1,54 MB 
ID:	771432
    (Für größere Bilder anklicken.)

    Das DVD Laufwerk habe ich übrigends noch aus dem Rechner vor diesem hier ausgebaut und war mal die Prämie für ein PCG Abo. Die Farbe passt leider nicht wirklich und ich hatte später auch überlegt, mir einen schwarzen DVD Brenner zu holen, in Anbetracht der seltenen Nutzung eines Solchen habe ich es dann aber sein lassen. Mittlerweile lässt sich das Laufwerk nurnoch mit einer Büroklammer öffnen, da die Laufwerksmechanik wohl einen "Standschaden" durch zu seltene Nutzung davongetragen hat, man hört zwar noch das kleine Motörchen, es öffnet sich allerdings nicht mehr. Da ich aber eh keine Retail Spiele mehr kaufe, ist das nicht mehr so tragisch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Seitenansicht_Mit.jpg 
Hits:	1482 
Größe:	1,72 MB 
ID:	771434 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Seitenansicht_Ohne.jpg 
Hits:	1579 
Größe:	1,58 MB 
ID:	771435 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mainboard.jpg 
Hits:	1535 
Größe:	2,17 MB 
ID:	771436

    Als Unterbau dient ein MSI P7N2 Diamond mit nForce 790i Chipsatz, im Nachhinein betrachtet war es eine schlechte Wahl da ich mir nie eine zweite Karte für einen SLI geholt habe und er auch einen anderen Nachteil hatte, wie sich später herausstellen sollte. Rückwirkend wäre ein P45 o.Ä. besser gewesen. Im Sockel sitzt ein Intel C2D E8200 der bis heute mit seinem Standardtakt von 2,66 GHz werkelt. Leider haben die Quadcores damals nochmal eine ganze Ecke mehr Geld gekostet – wie sich heute zeigt wäre es aber durchaus gut investiertes Geld gewesen. Glücklich kann sich schätzen, wer eine Glaskugel sein Eigen nennt.
    Gekühlt wird die CPU von einem Scythe Ninja 2 in Verbindung mit einem 120mm ebmpapst Lüfter.
    Ansich ein netter Kühler, aber wehe man versucht ihn in dem insgesamt doch recht beengten Gehäuse einzubauen, das gab bei mir immer "blutige" Finger. Insgesamt sind 8GB DDR3 Speicher vebaut, ursprünglich waren es nur 2GB, als die RAM Preise vor ein paar Jahren so niedrig waren musste ich aber einfach zugreifen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schrägsicht.jpg 
Hits:	1408 
Größe:	1,69 MB 
ID:	771437 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kühler_Ram.jpg 
Hits:	1198 
Größe:	1,47 MB 
ID:	771438

    Als Festplatte läuft bis heute eine Samsung Spinpoint F1 mit 320 GB wobei ich mit dem Gedanken spiele, mir auch mal eine ~250 GB SSD zuzulegen. Die waren mir bisher allerdings noch zu teuer.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Festplatte.jpg 
Hits:	1199 
Größe:	1,40 MB 
ID:	771439

    Das System wird seit all den Jahren von einem 425 Watt Enermax Modu 82+ mit Energie versorgt. Eigentlich wollte ich das Netzteil mit dem Lüfter nach unten gerichtet einbauen, allerdings sind die Kabel leider ein wenig zu kurz. Es war wohl nicht dazu gedacht, in ein Gehäuse eingebaut zu werden, bei dem das Netzteil am Boden sitzt. Beim Schrauben an den Slotblenden ist also immer Obacht geboten bzw. der Lufteinlass des Netzteils muss abgedeckt werden, damit sich keine Schraube ins Innere "verirrt".

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Netzteil.jpg 
Hits:	1230 
Größe:	1,73 MB 
ID:	771440

    Jetzt ein paar Worte zum Pixelschubser, die GTX 260 gab es damals schließlich noch nicht. Ursprünglich war mal eine MSI NX8800 GTS mit 512 MB verbaut. Leider machte die Karte nach knapp zwei Jahren kurz vor Ablauf der Garantie die Grätsche. Die genaue Ursache kenne ich nicht, aber wahrscheinlich war der Grafikspeicher hinüber. Da ich in Sachen Grafikkartendefekt ein gebranntes Kind bin (Bei einer Asus 9600 Pro im vorigen PC hat es mir auch den VRam zerlegt.) habe ich sie direkt eingeschickt und eine MSI NX8800 GT mit 512 MB zurückbekommen. Leider verdient der "Kühler" kaum die Bezeichnung "Kühler", entsprechend hat die Karte Krawall gemacht. Diese war auch bis vor wenigen Monaten noch täglich im Einsatz.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Grafikkarte_Alt_Vorne.jpg 
Hits:	1112 
Größe:	1,78 MB 
ID:	771441 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Grafikkarte_Alt_Hinten.jpg 
Hits:	1108 
Größe:	2,19 MB 
ID:	771442

    Da ich noch immer vor dem damals gekauften 19" LG TFT sitze und dieser nur eine SXGA Auflösung hat, hielt die Grafikkarte doch recht lange gut mit. Ist halt nicht ganz so GPU hungrig wie FHD, dafür hat man allerdings leider weniger Arbeitsfläche und sieht in Spielen auch weniger.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Monitor.jpg 
Hits:	1099 
Größe:	1,18 MB 
ID:	771443

    Nachdem sich mein Bruder vor ein paar Monaten eine neue Grafikkarte geholt hat (Von damals 8800GTS ist er auf eine GTX 260 umgestiegen und hat sich später einen Ivy Bridge PC mit einer HD7950 geholt.) , durfte ich seine GTX 260 haben, die seitdem in meinem PC werkelt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Grafikkarte_Neu.jpg 
Hits:	970 
Größe:	1,64 MB 
ID:	771444

    In "aktuellen" Spielen (BF3 und Planetside 2) erreiche ich aber selbst mit der geringen Auflösung und niedrigen Details je nachdem nur 20 bis max. 40 FPS (wenn ich auf den Boden gucke ), situativ gerne auch weitaus weniger. Meiner Einschätzung nach ist die CPU mit dem Standardtakt einfach ein einziger Flaschenhals, sowohl vom Takt/IPC her, als auch von den Kernen. Womit wir wieder den Bogen zum Mainboard spannen. Als die Spiele langsam CPU hungriger wurden habe versucht, die CPU zu übertakten. Insgesamt habe ich es zu zwei Zeitpunkten im bisherigen Lebenszyklus des PC's versucht. Leider bin ich beide Male kläglich gescheitert, den FSB großartig anzuheben. Ich habe damals auch versucht in mehreren Foren Ratschläge zu bekommen, allerdings war der Chipsatz insgesamt nicht so weit verbreitet wie die anderen, das Mainboard hat sich gefühlt niemand Anderes auf der Welt gekauft (Die XFX und EVGA haben sich gefühlt 1000 mal besser verkauft.) und vom Zeitpunkt her war es auch zu spät, da schon viele den 775.er Sockel hinter sich gelassen hatten. Das Ende vom Lied war, dass ich es nach dem ersten Versuch aufgegeben hatte und ein paar Jahre später war es auch nicht wirklich erfolggekrönter. Das Ende vom Lied ist, dass er noch heute im Standardtakt von 2,66 GHz arbeitet.


    Falls Sie diese Zeile lesen sollten: Glückwunsch, Sie haben es fast geschafft!


    Was mir am PC nicht gefällt dürfte man schon aus dem letzten Absatz und insgesamt leicht herausgelesen haben. Insgesamt ist er in die Jahre gekommen und ruft immer lauter nach seinem wohl verdienten Ruhestand. In so ziemlich allen aktuelleren Spielen geht ihm selbst bei niedrigen Einstellungen die Puste aus. Zum Arbeiten und Spielen wäre ein größerer Monitor auch sehr willkommen, allerdings reicht dafür die GPU Leistung nicht, für diese bräuchte ich aber auch wieder eine stärkere CPU und somit eigentlich gleich einen neuen PC.


    Wieso habe ich in der Zwischenzeit nicht aufgerüstet? Lange Zeit hat mir das was ich hatte "gereicht" und erstes Interesse kam erst wieder zum Release von Haswell im vergangenen Jahr auf. So richtig überzeugen konnte es mich aber nicht, die Sache mit der WLP hat mich abgeschreckt, weshalb ich das Aufrüsten erstmal weiter aufgeschoben hatte. Mit Broadwell-K (hatte ich für dieses Jahr erwartet) stand ja theoretisch vielleicht etwas besseres "vor der Tür", wieso dann noch Haswell kaufen? Insgesamt kann ich sagen, dass ich von einer schlimmen Form der "Warteritis" betroffen bin. ( ) Und ab und zu liest man die treffenden Worte "Wer immer nur wartet, der kauft nie!".


    Wenn ihr also meinen PC aufrüsten könntet, dann hätte ich für die nächsten paar Jahre wieder "ruhe", endlich wieder Spielegenuss vom Feinsten und käm auch nicht in die Bredouille, auf etwas "besseres" warten zu können.


    So, please PCGH, pimp my PC!
    Geändert von kadney (15.11.2015 um 17:15 Uhr)

  3. #563

    Mitglied seit
    06.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    69

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Hallo liebes PCGH Team,
    hier mit bewerebe ich mich mit mein PC nun auch mal.

    • Prozessor und Prozessorkühler
    Intel Core i7 4770k 3,5 Ghz gekühlt wird er mit einem EKL Alpenföhn Brocken 2
    • Mainboard
    MSI Z87M Gaming
    • Grafikkarte und Grafikkartenkühler
    GeForce GTX 760 Jet Stream Palit 2GB
    • Arbeitsspeicher
    G.Skill 16 GB DDR-3 Kit 1600 Mhz. PC3-12800. CL9-9-9-24. 2x 8GB Kit
    • Festplatte(n) und/oder SSD(s)
    1x Samsung SSD 840 Pro Series 256 GB, Toshiba DT01ACA Series 3 TB. 7200 U/min. 3,5
    • Netzteil
    be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-730W
    • Bluray Laufwerk
    LG BH16NS40 Bluray Brenner retail schwarz
    • Gehäuse
    Nanoxia Deep Silence 1 schwarz
    • Eingabegeräte
    Roccat Kone XTD und Roccat Isku
    • Audio-Hardware
    Razer Megalodon 7.1 Headset
    • Bildschirm(e)
    Asus VG278HE 1920x1080 144 Hz
    • Betriebssystem
    Windows 7 Pro 64bit

    Was mir am besten an mein PC gefällt ist das noch so gut wie fast alle Spiele laufen. Aber bei Call of Duty Ghosts merke ich schon die Grafik lags und das meine Grafikkarte da an ihre grenzen stösst.
    Da ich auch irgendwann mal geplant habe auf G-Sync Monitor mal gerne später wechseln wollte wäre eine Nvidia Grafikkarte von Vorteil.
    Meinen Prozessor habe ich auch schon mal ausgelastet auf 100 % mit mehreren Spiele exen wo bei das schon an seine grenzen der Temperatur stösst war der glaube bei ca. 80° C
    und da wäre glaube kein Übertakten mehr drine nicht ohne eine Wasserkühlung zu dem kommt das ich noch Lets Play machen wollte weite rund das mit redern etwas lange dauert denke das der Aarbeitsspeicher mit 2400 Mhz angebrachter wäre. Dazu kommt das die SSD Festplatte doch schon etwas klein wird wenn mal so spiel wie Battlefield 3 so mal 30 GB groß ist.

    Hier mal eine Liste für mein Wunschsysteme:
    • Prozessor und Prozessorkühler
    i7 4790k
    • Mainboard
    Asus Maximus VII Hero
    • Grafikkarte und Grafikkartenkühler
    wenn schon vorhanden Asus GTX 980 oder sonst Inno 3D GTX 780 Ti
    • Arbeitsspeicher
    G.Skill Trident 4 x 8GiByte DDR3-2400
    • Festplatte(n) und/oder SSD(s)
    Samsung SSD 850 Pro 512 GB oder 1 TB wo viel platz für Spiele drauf ist.
    • Eingabegeräte
    Logitech G502 Proteus Core, Roccat Ryos MK Pro
    • Audio-Hardware
    beyerdynamic MMX Premium 300 Headset mit einer passenden Soundkarte dazu
    • Bildschirm(e)
    Asus ROG Swift PG278Q

    Ist doch schon ziemlich viel aber da für denke ich auch einige Jahre mit ausgesorgt zu haben.
    Da ich doch schon mit sehr viel FPS am spielen bin bei Call of Duty und das nächste ja schon vor der Tür steht im November.
    Ansonsten spiele ich noch Flyff MMORPG da durch habe ich auch sehr viel auslastung meines PC.

    Meine PLZ 61381

    Ich würde mich sehr drüber freuen wenn die Entscheidung auf mich fallen sollte.

    Mit freundlichen Grüßen euer treuer PCGH Leser

    Jan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18092014181.jpg 
Hits:	166 
Größe:	818,4 KB 
ID:	771433  
    Geändert von Darkyzocker (18.09.2014 um 01:40 Uhr)

  4. #564

    Mitglied seit
    27.02.2014
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Hallo liebes PCGH Team. Hiermit bewerbe ich mich auch für die Aufrüstung. Mein aktuelles Rig:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-09-17 22.33.38.jpg 
Hits:	241 
Größe:	1,76 MB 
ID:	771460Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-09-17 22.39.27.jpg 
Hits:	1151 
Größe:	2,04 MB 
ID:	771461

    • Prozessor und Prozessorkühler
    AMD FX-8320 und Be Quiet! Shadow Rock Slim
    • Mainboard
    MSI 970A-G43
    • Grafikkarte und Grafikkartenkühler
    Sapphire Radeon R9 280X OC (1050MHz) und Dual X Kühler
    • Arbeitsspeicher
    8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
    • Festplatte(n) und/oder SSD(s)
    250GB Seagate HDD und 250GB Samsung 840 Evo Series SSD
    • Netzteil
    Be Quiet! Pure Power L8 CM 530w
    • Gehäuse
    NZXT H2. Neben der drei vormontierten Fans zusätzlich einen NZXT FZ weiße LED 120mm im Deckel und einen Cooltek Silent Fan 120mm im Boden. Als Laufwerk ein LG Super Multi CD/DVD Brenner.
    • Eingabegeräte
    Cherry MX-Board 3.0 Brown Switches, Logitech Proteus Core G502 Tunable Gaming Maus & Logitech G240 Cloth Gaming Mauspad
    • Audio-Hardware
    Logitech PC 860 Stereo Headset und manchmal Samsung UE32F5370SS LED TV zum Anschauen von DVDs / Streaming (Bild & Ton per HDMI)
    • Bildschirm(e)
    BenQ GL2450 24" Full HD (Spielen) und manchmal Samsung UE32F5370SS LED TV zum Anschauen von DVDs / Streaming (Bild & Ton per HDMI)


    Für manche mag das Aufrüsten dieser Konfiguration wie Luxus klingen. Aber ich habe im Verlauf der letzten Monate soviel in Hardware investiert wie mir möglich war und dennoch ist kein perfektes Rig dabei herausgekommen.
    Versteht mich nicht falsch, ich liebe diesen PC, aber das Gesamtpaket ist noch in einigen Punkten sehr unstimmig und übersteigt meine derzeitigen Möglichkeiten.


    Hier die einzelnen Nörgelpunkte:

    Lautstärke:
    Das Gehäuse ist zwar werksseitig Gedämmt und hat eine integrierte Lüftersteuerung, aber seitdem ich die neue Grafikkarte drin habe muss ich beim Spielen immer entweder die Lüfter auf volle Stärke drehen (womit der PC für das Wohnzimmmer zu laut wird) oder er überhitzt.
    Ebenso unschön ist wenn man beim gemütlichen DVD Abend mit der Freundin die Lautstärke vom Fernseher hochdrehen muss weil sonst die Lüfter und das DVD Laufwerk alles übertönen.

    Gaming:
    Der Prozessor könnte besser sein. Bei World of Tanks auf maximalen Einstellungen schafft der Rechner auf vielen Karten nur 30 fps (sogar mit kurzzeitigen tieferen Einbrüchen). Irgendwie hatte ich mir mehr erhofft.

    Speicherplatz:
    Die 250GB SSD wird für meine Spielesammlung jetzt schon eng. Zumal die Hersteller im digital-distribution Zeitalter immer krassere Speicherplatzanforderungen stellen.
    Außerdem wäre eine weitere Festplatte sehr gut zu gebrauchen um den SATA-Hot Swap slot nutzen zu können. Mein Büro PC hat das gleiche Gehäuse, bislang tausche ich Daten aber noch mit Dropbox oder USB Stick.

    Sound:
    Das Headset was ich verwende ist ein Witz im Vergleich zur übrigen Hardware. Die Lautsprecher vom Fernseher ebenso. Eine anständige Anlage wäre toll.

    Video:
    Der Monitor ist bislang eine Kompromisslösung. Dieser hier wäre an meinem Büro PC besser aufgehoben. Sehr arg fehlt hier der höhenverstellbare Standfuß (zum Glück habe ich Physikalische Chemie schon hinter mir). Außerdem, wenn man schon die high-end Grafikkarte hat welche dieses Auflösungen packt, würde ich gerne ein WQHD oder Ultra HD Gerät besitzen.
    Ein Blue-Ray Laufwerk wäre ebenfalls genial.

    Eingabegeräte:
    Ein zweites, schnurloses Maus/Tastaturset wäre toll für wenn man am Fernseher sitzt. Bislang muss ich mir den Nacken verrenken um dort auf Vollbild zu schalten.

    RAM:
    Irgendwie habe ich nicht hinbekommen die RAM Riegel auf 1,5V laufen zu lassen, obwohl der Hersteller diese Spannung angibt laufen sie auf 1,65V


    Fazit:
    Vor allem was Lautstärke und gaming Tauglichkeit unter einen Hut kriegen betrifft weiß ich selber nicht wie ich diesen PC noch sinnvoll aufrüsten könnte. Ich habe schon über neues Mainboard & Intel Prozessor nachgedacht oder aber Wasserkühlung und übertakten (eventuell brauche ich dazu dann aber auch wieder ein neues Mainboard und ein neues Netzteil. Keine Ahnung! Arg.).
    Also....

    "Help me Pee Cee Gee Aitch, you're my only hope!"


    PLZ 89143
    Geändert von xpendable (18.09.2014 um 04:24 Uhr)

  5. #565

    Mitglied seit
    13.08.2013
    Beiträge
    43

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Hallo liebe PCGH-Redaktion und Community,
    besser spät als nie Hier ist mein System, welches dringend einer Aufrüstung bedarf:

    Prozessor: Intel Core2Duo E6600 @ 2,4 GHzmit Boxed Kühler
    Mainboard: MSI P35 Neo 2 fr
    RAM: 3 GB Corsair XMS2 800 MHz (ein Riegel hat den Geist aufgegeben )
    GPU: Gainward GTX275 mit Custom-Kühler
    NT: Tagan TG600-U25 600 Watt
    HDDs: 2 Samsung-Festplatten mit 80 bzw. 320 GB
    Gehäuse: ARLT Midi-Tower
    Monitor: iiyama ProLite B2403WS
    Tastatur und Maus von Fujitsu
    Headset: Lioncast LX16

    Wie ihr seht ist die Hardware schon etwas in die Jahre gekommen und beim Zocken kommt nicht wirklich Spielspaß auf... Battlefield 3 läuft nur auf einem 32er-Server einigermaßen akzeptabel, jedoch würde ich auch gerne mal die volle Pracht neuere Spiele sehen Teilweise laufen diese auch garnicht mehr auf meinem PC, da meine GraKa kein DirectX11 hat :/
    Hinzu kommt, dass ich als angehender Student leider kein Geld für aufwendige und größere Aufrüstungen habe!
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen

    Grüße
    McLovin14

    Ach ja: In der morgentlichen Eile meine PLZ vergessen 74924
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-09-15 20.00.48.jpg 
Hits:	190 
Größe:	1,66 MB 
ID:	771476  
    Geändert von McLovin14 (18.09.2014 um 09:09 Uhr)

  6. #566

    Mitglied seit
    06.09.2014
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Hallo alle Zusammen und seid gegrüßt PC Hardware team ^^

    Kurz Zu mir :

    ich bin 28 Jahre alt und leidenschaftlicher pc spieler.
    Komme aus Sachsen Anhalt 06449 pz
    seid 8 Monaten spare ich geld auf ein neues und besseres Pc system aber als Azubi wird das wohl noch eine weile dauern
    und darum bitte ich euch liebes Pc Games Hardware Team Pimp My Pc!!!


    zu meinem PC :

    Betriebsystem : Windows Vista 64 bit
    Prozessor : Intel Core Quad Q9450 2,66 GHZ
    Mainboard : MSI MS 7514
    Grafikkarte : Gainward 7950 GT PCI-E 512MB
    Arbeitsspeicher : ADATA 2 x 2GB DDR2 Ram 800 MHZ
    Festplatte : 1x HDD 1,5 TB / und 1 X SSD 128 GB von ADATA ( Als Systemplatte )
    Netzteil : 750w Netzteil von unbekannter marke musste schnell ran weil das alte den geist aufgegeben hat
    Gehäuse : NZXT Lexa mit Rot Beleuchtung
    Eingabe : Speedlink Tastatur (9 euro Vom 17.08.2014 ^^) / Speedlink Maus Ledos
    Audio: Onboard und speaker ???? irgendwelche stereo lautsprecher von ganz ganz früher / Medusa NX Headset
    Bildschirm: Tja da fängt es an auf jeden fall 17 " TFT Nfren

    Ich glaube das sind alle Daten die Ihr soweit wissen wolltet
    Das system Habe ich 2008 selber aufgebaut und mit der zeit einige Veränderung noch gemacht zbs: Prozessor Kühler von Enermax Nachgerüstet
    und SSD als systemplatte verbaut .
    Der kühler war notwendig da mein system selbst bei einfachen internet anwendungen oder auch einfachen Facebook spielen sehr heißgelaufen ist .
    Das Gehäuse hat mit den jahren sehr gelitten und steht nun auch schon seid 2 Jahren irgendwie komisch und die Frontabdeck platte ist auch schon ab naja ^^

    Was mich dazu bewegt hier mit zumachen !!!Mein Pc ist jetzt schon 6 Jahre alte und die Grafikkarte noch viel älter (absolut wahnsin das die noch durch hält) doch er macht seine dienste Tag ein Tag aus .
    Doch man mekrt sehr stark das er absolut an seinen grenzen läuft und ich jeden moment damit rechnen muss das er praktisch auseinander fallen wird oder das der Bildschirm schwarz bleibt .
    Der Strom Verbrauch ist auch enorm dadurch das alle Komponenten auf maximal laufen und der Prozessor auf 3,2 GHZ Läuft ( laut HWinfo ) obwohl er nur bis 2,6 GHZ geht Zeigt mir das es bald soweit ist !!!
    ich bin schon fleißig am sparen aber es wird wohl noch ein gutes halbes jahr dauern bis ich mir ein neuen kaufen kann .

    also bitte bitte Helft mir und Pimp my PC ich würde mich riesig freuen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0016.JPG 
Hits:	217 
Größe:	1,50 MB 
ID:	771477Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0018.JPG 
Hits:	207 
Größe:	1,48 MB 
ID:	771478Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0025.JPG 
Hits:	228 
Größe:	1,27 MB 
ID:	771480Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0020.JPG 
Hits:	181 
Größe:	1,44 MB 
ID:	771481Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0028.JPG 
Hits:	187 
Größe:	1,49 MB 
ID:	771482Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0017.JPG 
Hits:	184 
Größe:	1,22 MB 
ID:	771483
    Geändert von Mika1985 (18.09.2014 um 09:11 Uhr)

  7. #567

    Mitglied seit
    18.09.2014
    Beiträge
    2

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Ich möchte auch mit machen bei PCGH.de Pimp my PC.
    Habe mir extra einen Forum Account angelegt, weil ich normalerweise nur stiller Leser von PCGH.de bin, aber ich mein Glück versuchen möchte.

    • Prozessor
    QuadCore Intel Core i7-2600, 3600 MHz (36 x 100)

    • Mainboard
    Acer Predator G3610
    Intel Cougar Point H67, Intel Sandy Bridge


    • Grafikkarte
    GTX 560Ti 1280MB GDDR5

    • Arbeitsspeicher
    2x Nanya NT4GC64B8HB0NF-CG 4 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM = 8176 MB (DDR3-1333 DDR3 SDRAM)

    • Festplatte(n) und/oder SSD(s)
    Seagate Barracuda 7200.14 ST3000DM001 3TB 7200 RPM 64MB Cache SATA 6.0Gb/s 3.5" Internal Hard Drive

    • Netzteil
    Liteon PS-6451-5AE

    • Gehäuse
    Acer Predator G3610

    • Eingabegeräte
    Revoltec Lightboard Advanced
    Sharkoon Drakonia Black


    • Audio-Hardware
    nVIDIA HDMI/DP @ nVIDIA GK104 - High Definition Audio Controller
    Realtek ALC662 @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller


    • Bildschirm(e)
    Asus VE247 [24" LCD]

    Warum ist mein Computer genau der richtige Kandidat für Pimp my PC?

    Die Hardware die in dem Predator verbaut ist, ist dieses Jahr über 3 Jahre alt geworden.
    Der Intel i7 2600 und die GTX 560Ti erschien z.B. im Januar 2011.
    Nach 3-4 Jahren ist eigentlich genau der richtige Zeitpunkt seinen Computer mal wieder aufzurüsten.
    Weil wenn man noch länger wartet, lohnt sich das aufrüsten nicht mehr, weil man sowieso fast alles neu kaufen müsste.
    Bei diesem PC hat man noch eine gute solide Basis auf der man aufbauen kann.

    Mit dem Prozessor bin ich eigentlich relativ zu frieden, klar könnte er noch schneller sein, aber am meisten stört mich die Grafikkarte.
    Man kann sich kaum vorstellen wie laut diese unter Last wird, ein Vorwerkstaubsauger ist dagegen leise.
    De Grafikkarte wird so laut, das man ohne Headset nicht spielen kann...
    Sie wird übrigens um die 90°C heiß!
    Die neusten Spiele laufen zwar dank Directx 11 Support, aber von maximaler Auflösung kann ich nur träumen.
    Mit nur 1 GB GDDR5 Videospeicher kann man auch keine Höchstleistung erwarten.

    Außerdem würde ich den RAM von 8GB auf 16GB aufstocken, weil ich extrem viel Multitasking betreibe und gerne verschiedene Anwendungen auf einmal laufen lasse, da sind die 8GB RAM immer recht schnell ausgelastet.

    Eine SSD Festplatte wäre auch toll, weil ich noch nie in den Genuß einer so schnellen Festplatte gekommen bin.

    Das Gehäuse vom PC befindet sich in einem guten Zustand und kann ohne Probleme weiter verwendet werden, es sieht Designtechnisch noch dazu recht schön aus, muss ich sagen.

    Eine neue Tastatur von LG wäre auch dufte, weil sich meine Revoltec langsam verabschiedet.
    Einige Tasten funktionieren nicht mehr richtig und meine Sharkoon Maus klickt doppelt.

    Über meinen Monitor mag ich jetzt nicht meckern, weil das wäre jammern auf hohen Niveau, der muss nicht unbedingt getauscht werden.

    Wie gesagt, der PC hat seine besten Tage schon hinter sich.
    Er ist noch nicht der schlechteste, aber wenn er das wäre würde sich das aufrüsten auch nicht mehr lohnen.
    Bitte verhelft meinen Predator wieder zu neuem glanz.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC5631.jpg 
Hits:	173 
Größe:	376,3 KB 
ID:	771485   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1016369.jpg 
Hits:	140 
Größe:	107,2 KB 
ID:	771486   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	518004298_c_294_220.jpg 
Hits:	131 
Größe:	21,2 KB 
ID:	771487   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	$_57.JPG 
Hits:	118 
Größe:	363,6 KB 
ID:	771488   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A55FA5365CDC3B8813DDD66A3F7B3DA1.jpg 
Hits:	114 
Größe:	24,3 KB 
ID:	771489   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	71D987EBE611C641EAA9D3884525C3A7.jpg 
Hits:	115 
Größe:	24,1 KB 
ID:	771490   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	141170643.jpg 
Hits:	130 
Größe:	63,1 KB 
ID:	771491   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pce4.jpg 
Hits:	139 
Größe:	835,1 KB 
ID:	771492   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pc3.jpg 
Hits:	179 
Größe:	755,2 KB 
ID:	771493   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	acer_ipisb___vr_intel_h67_motherboard_gateway_dx4860_b3_lga_1155_3___5_days_1_lgw.jpg 
Hits:	332 
Größe:	149,1 KB 
ID:	771494   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3848061800_1349616716.jpg 
Hits:	141 
Größe:	1,37 MB 
ID:	771495   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5432355.jpg 
Hits:	128 
Größe:	63,7 KB 
ID:	771496   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	469927028_656.jpg 
Hits:	137 
Größe:	34,6 KB 
ID:	771505  
    Geändert von Naniwa (18.09.2014 um 11:50 Uhr)

  8. #568
    Avatar von Sterni75
    Mitglied seit
    24.10.2008
    Ort
    Krumbach / Schwaben
    Beiträge
    107

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Hallo liebe PCGH-Redaktion und Community
    Ich möchte mich auch Bewerben für die Tolle Aktion Pimp my PC
    und Danke an euch und an alle Sponsoren wo solche Super Aktionen ermöglichen

    Prozessor und Prozessorkühler
    AMD PhenomII X4 955 (Deneb) und Zalman CNPS 9900LED

    Mainboard
    MSI 790FX-GD70 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC Innen.JPG 
Hits:	957 
Größe:	1,24 MB 
ID:	771520

    Grafikkarte und Grafikkartenkühler
    Gainward GTX275 896 896MB

    Arbeitsspeicher
    4GB DDR3 Corsair Dominator GT für Phenom

    Festplatte
    Samsung Spinpoint F1 HD322HJ

    Netzteil
    Be Quiet! Dark Power Pro P7 550W

    Gehäuse
    MS-Tech XGBox Viper

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pc Vorne klape zu.JPG 
Hits:	196 
Größe:	1,13 MB 
ID:	771516Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pc Vorne klape ofen.JPG 
Hits:	336 
Größe:	971,0 KB 
ID:	771517Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC Seite rechts.JPG 
Hits:	307 
Größe:	1,25 MB 
ID:	771518Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC Seite links.JPG 
Hits:	282 
Größe:	1,21 MB 
ID:	771519

    Eingabegeräte
    Logitech G15 Tastatur & Logitech G9 Gaming Maus
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tastatur.JPG 
Hits:	246 
Größe:	1,01 MB 
ID:	771521Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tastatur und Maus.JPG 
Hits:	154 
Größe:	1,28 MB 
ID:	771522

    Audio-Hardware
    Onboard Sound und Billig Headset

    Bildschirm(e)
    BenQ G2420HD 24"



    Leider ist mein Pc in die Jahre gekommen und mein Gehäuse Taugt auch nichts mehr (Wackelt überall und verzogen der Rahmen) in Sommer muss ich das Gehäuse offen lassen damit meine Hardware nicht überhitzt dazu kommt der Lärm der Lüfter und die Leistung meines Prozessors lässt auch zum wünschen übrig. Aktuelle Spiele laufen auch nicht mehr Ruckelfrei! Langsam lassen auch meine USB Anschlüsse nach da einige nicht mehr funktionieren. Mein Netzteil ist auch halb defekt da der aus ein Schalter defekt ist! Meine Tastatur hängt auch immer wieder! Es wäre echt Toll wenn Ihr mir meinen PC Pimpen könntet auch etwas Aktuellere Hardware und ein Neues Gamer Gehäuse wäre ein Traum. und wenn meine Tastatur sich in eine G19 umwandeln könnte das würde mein Herz zum lachen bringen. Eine Kompakte Leistungsstarke Wasserkühlung wo leiser ist als mein Zalman wäre auch Toll! Natürlich wäre es auch wunderbar die restliche Komponenten zu Tauschen auf etwas Aktuelles!
    Als Alleinerziehender Vater fehlt mir Leider das Kleingeld und mein Rechner auf den Aktuellen stand zu Bringen!

    BITTE PCGH TEAM PIMP MY PC

  9. #569

    Mitglied seit
    18.12.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    249

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Hallo PCGH-Team, Hallo Mitbewerber,

    ich hätte gerne den PC (=mein alter PC vor dem Upgrade) meiner Freundin auch mal hier mit eingestellt, aber mangels Bild vom Innenleben würde sie vermutlich als Bewerbung rausfallen. Das könnte ich jedoch erst nach Anmelde-Schluss hier einbinden.

    Sie ist eine leidenschaftliche Sims3-Spielerin, doch entweder macht das Spiel ständig zicken oder der PC, wobei sich die windowsseitige Fehlerprotokollierung recht bedeckt hält. Sims4 wird daher noch ausgespart. Zudem ist die Lautstärke gegenüber meinen Leisetreter doch recht hoch, was wohl an der Grafikkarte liegt.

    Nun mal zu den Details des PCs:

    • Prozessor und Prozessorkühler: Intel Core i7-860@Stock mit einer Corsair H80i (Kühler neu gekauft, vorher war ein Scythe Katana 2 drauf, was für ein Klopfer, der nicht so recht ins Shinobi wollte)
    • Mainboard: Gigabyte GA-P55A-UD4 mit USB 3.0 und SATA3
    • Grafikkarte und Grafikkartenkühler: EVGA Geforce GTX 570 Classified mit Standard-Kühler (im Last-Betrieb sehr laut, war der Ersatz für meine alte Palit Geforce GTX 460 Sonic Platinum mit 1 GB RAM)
    • Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair XMS3 DDR3-1333
    • Festplatte(n) und/oder SSD(s): So, nun wird es kompliziert - 2 * 60 GB Patriot Inferno (SF-12xx-Controler) im Raid 0 für Windows 7 und Programme; 1 * Sandisk 128 GB (SDSSDP-128G-G25 oder ähnliches, jedenfalls langsamer als eine der beiden Infernos, da ist nur Sims3 mit ein paar Addons installiert), 1 * Samsung HDD mit 640 GB für Daten, Hörbücher, Fotos sowie Urlaubsvideos und eine weitere mit 250 GB von Samsung, die jedoch Alterserscheinungen hat und daher nicht aktiv verwendet wird. Dazu gesellt sich noch ein LG BH10LS30 als Brenn-Gerät.
    • Netzteil: eine kleine Rarität - ein funktionierendes beQuiet Straight-Power E5 mit 650 Watt, wurde vor gut 1,5 Jahren auf Garantie getauscht
    • Gehäuse: ein kleines Bitfenix Shinobi, was schon einbauseitig eine Steigerung zum vorherigen gedämmten Chieftec CS-601 in schwarz darstellt
    • Eingabegeräte: ganz einfach ein Microsoft Wireless Desktop 800
    • Audio-Hardware: eine Creative Sound Blaster Recon3D mit 20 Euro-Lautsprechern von Creative
    • Bildschirm(e): nur ein Samsung 226BW (leider nur 1680*1050, aber dafür Top Gerät für die damalige Zeit als ich ihn gekauft habe)

    Windows 7 Pro mit 64 Bit ist installiert, ein Upgrade auf Windows 8 liegt vor, alles Original versteht sich.

    An und für sich hätte sie nur wenige Wünsche. Die Lautstärke könnte etwas niedriger sein, auch wenn dafür die H80i wieder rausfliegt. Dafür, dass ich ihr die Hardware geschenkt habe, muss sie aktuell damit leben. Das Gehäuse, der CPU-Kühler, die größere SSD und die Grafikkarte sind letztes Jahr noch getauscht worden, letzteres sorgte zumindest für eine merklich bessere Darstellung im Sims3 und etwas weniger Ruckeln. Das Netzteil ist für den PC sicher überdimensioniert und ein ineffektiver Stromfresser - kann auf jeden Fall ersetzt werden. Wenn sich an der allgemeinen Geschwindigkeit noch etwas tun würde, gerade bei dem SSD-Konstrukt, würde sie Freudensprünge machen. An der Gehäuse-Größe sollte sich nichts ändern, denn die ist perfekt so. Von der CPU-Leistung her kommen wir noch sehr gut zurecht, OC-Potenzial besteht ebenfalls, aber Änderungen sind wir positiv aufgeschlossen.

    Wir wären bereit den PC auch direkt zu übergeben, auch um ein paar Einblicke in das Redaktionsleben zu bekommen , die PLZ ist 99xxx und die Wegstrecke ist damit überschaubar.

    Die Daten-Festplatte würden wir aus Gründen der Privatsphäre natürlich vorher ausbauen.

    Dann drücken wir mal allen Bewerben die Daumen.

    PS: Hier wie versprochen das Bild

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0824.JPG 
Hits:	94 
Größe:	697,1 KB 
ID:	771633
    Geändert von DannyL (18.09.2014 um 18:40 Uhr) Grund: Bild hinzugefügt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #570

    Mitglied seit
    31.01.2011
    Ort
    Spalt
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC: PCGH rüstet vier Leser-Rechner auf - bewerben Sie sich jetzt!

    Liebes PCGH-Team, Liebe PCGH-Redaktion,

    hiermit möchte ich mich für die Pimp my PC - Aktion bewerben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pimpusq.jpg 
Hits:	59 
Größe:	73,2 KB 
ID:	771504
    (Quelle: Um Sábado Qualquer)


    Mein aktuelles System (Ende 2009 Zusammengestellt & Zusammengebaut):

    • CPU: AMD Phenom II X4 965 @ 3,8 Ghz
    • CPU-Kühler: Noctua NF-P12 mit 1x 120mm, der andere wurde in die Gehäuseoberseite verbaut.
    • Mainboard: ASUS M4A79T Deluxe
    • GPU: ATI 5850 mit Arctic Cooling Accelero Twin Turbo Pro
    • RAM: GeIL Enhance CORSA Series DDR3-1333 8GB vom 16GB-Kit verbaut. (2x4GB)
    • HDD: 500GB von WesternDigital (genaue Bezeichnung nicht vorhanden )
    • PSU: Enermax Modu82+ 525W
    • Gehäuse: Silverstone Raven 2
    • Eingabegeräte:
      • Maus: ZOWIE AM
      • Tastatur: ZOWIE CELERITAS schwarz mit MX Red Schaltern
      • Mauspad: Roccat SENSE Glacier Blue

    • Audio-Hardware: momentan nichts nennenswertes vorhanden. Nutze mein Handyheadset als Kopfhörer.
    • Bildschirm: Toshiba 32L2333DG (wird nebenbei auch noch für die PS4 genutzt, würde ich gerne behalten )

    Genutzt wird der PC für tägliches CS:GO & Dota 2. Ansonsten bin ich viel auf LAN's unterwegs auf denen dann CS, Dota, UT2004 und CoD (meist MW2) gespielt wird.
    Die Performance des PC's gefällt mir trotz fast 5 Jahren Besitz immer noch sehr.
    Trotzdem gibt es einige Dinge, die mir noch nicht so sehr gefallen:

    • Da ich viel auf LAN's unterwegs bin ist es immer sehr mühselig mit dem PC-Ab-und Aufbau. (Gehäuse ist sehr groß, Anschlüsse sind durch den Deckel verdeckt.)
    • Auch ist auf LAN's der Fernseher ein Problem, da oftmals bei privaten LAN's der Platz eng wird.
    • Durch die LAN's haben die Eingabegeräte schon so einiges durchgemacht und das Mauspad ist durch diverse Flüssigkeiten versifft...


    Dinge, die das Leben einfacher machen würden:

    • transportfähiges Gehäuse (gerne so kompakt wie möglich)
    • 22-24 Zoll Monitor
    • resistentes Mauspad
    • neue Tastatur & Maus (mechanisch - coolerweise MX Red oder MX Black )

    Noch zu erwähnen ist, dass die Lautstärke keine Rolle spielt, da ich beim zocken sowieso Kopfhörer auf habe, bzw. drinnen habe (In-Ear), und beim Stöbern im Internet meist Musik höre.


    Dann sei allen anderen Teilnehmern viel Glück gewünscht und den Urhebern dieser geilen Aktion gedankt.


    Hier noch das Foto:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PimpmyPC.jpg 
Hits:	72 
Größe:	1,34 MB 
ID:	771523


    Ich wohne in 12165 Berlin-Steglitz


    MfG Zothoxx

Seite 57 von 71 ... 74753545556575859606167 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •