Seite 6 von 13 ... 2345678910 ...
  1. #51
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    248

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    Das Kabel Netz ist hier in der gesamten Siedlung sehr schlecht in Allen Mehrfamilienhäusern , da wird auch nichts mehr Erneuert oder Ausgebaut ,
    sollen 250 Bewohnen sich nun alle ein Neues Zuhause suchen die über Kabel Internet wollen ?
    Geändert von colormix (12.01.2019 um 17:44 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52

    Mitglied seit
    10.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.439

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    In München ist so ein Fall wo Wohnung knapp sind. Es sich schon Warteliste gebildet haben. Wenig Raum für hoherende Kosten. Wenn er da wohnt, dann wird es sehr schwer werden einfach den Standort zu wechseln
    i7 6950x @ 4 ghz ,Asus x99 Delux,Kingston ddr 4 2133,Toshiba ssd 512 gb,GTX 1060 6 gb, 550 Watt Gold Netzteil,Big Tower ,Win 7 64

  3. #53
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    248

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    ich werde auch wegen Blöden Kabel nicht in eine andere Wohnung wechseln wo ich keine Sat Schüssel aufstellen darf/kann über Kabel TV kucken nur SD Qualität kann ich mir seit 2014 nicht mehr vorstellen .
    Ein Vorteil an meiner Wohnung ist das die so günstig liegt das ich auf dem Balkonfußbuden eine Sat Schüssel hin stellen kann ohne das es jemanden stört und auffällt.
    Im TV Kabel Netz gibt es nicht ein mal einen einzigen UHD Sender TV Sender .
    Es gibt auch eine menge Radio und TV Sender die im Kabel Netz im Internet nicht angeboten werden und das Regesiteren zu Umständlich ist als Play Kunde .

    Weiter beim Thema bleiben Internet über TV Kabel ist nun mal Mist .
    Geändert von colormix (12.01.2019 um 18:01 Uhr)

  4. #54

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.615

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    Gibt's über Kabel keine HD Sender? Ernstgemeinte Frage habe schon länger kein normales Fernsehen mehr genutzt.
    Frage wurde durch dein Edit beantwortet.
    Geändert von fipS09 (12.01.2019 um 17:59 Uhr)

  5. #55
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    248

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    ich werde auch wegen Blöden Kabel nicht in eine andere Wohnung wechseln wo ich keine Sat Schüssel aufstellen darf/kann über Kabel TV kucken nur SD Qualität kann ich mir seit 2014 nicht mehr vorstellen .

  6. #56
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    5.802

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    Kabel hat HD Sender (1080p - eher wenige, 720p recht viele). Wer aber 500mbit/s und mehr über Kabel bekommt, schaut so gut wie kein Fernsehen mehr. Wozu wenn man 4K-Inhalte usw. ohne Werbung und für sehr wenig Geld online bekommt und die Leitung dafür mehr als ausreichend ist?)

    Und wenn da eine ganze Gemeinde kein vernünftiges Netz hat, aber die Infrastruktur auf der Straße bereits liegt - geht doch mal weiter oben anklopfen, sollte der Gemeinderat sich mit den Eigentümern mal zusammensetzen und einen Plan für die letzte Meile ausarbeiten bei allen Einwohnern. Das senkt auch die Kosten durch einen Großauftrag an eine Firma, anstatt das sich jeder einzeln was sucht. Das wäre dann in 2-3 Wochen erledigt für die gesamte Gemeinde und wäre für die nächsten 10-20 Jahre Ruhe was das Kabelnetz auf dem Grundstück etc. angeht, wenn nicht noch länger (wir sind hier etwas lahm).
    Da freut es mich das Russland ein Gesetz dafür hat, welches die Eigentümer verpflichtet, dem Telekommunikationsunternehmen auch Zugang zu gewähren für die Infrastruktur im Haus (entweder Keller oder Dachboden für die Mehrfamilienhäuser oder Grundstück/Haus für die Einfamilienhäuser), zur Not verschaffen die sich mithilfe der Hausmeister usw. Zugang, bei Bedarf halt mit der Polizei wenns nicht anders geht. Digitalisierung sollte man nicht aufhalten.
    1.PC: Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD |
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 5 2400G | 8GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 530W L8 | Bitfenix Nova White | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD

  7. #57
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    248

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    So oft wie hier das sehr Marode Kabel Vodafone Netz ganz ausfällt das ist auch nicht zuzumuten ,
    kann mich noch an Ende 2014 erinnern als ich meine Sat Anlage Neu hatte ,
    vom 25.12.2014 gegen 2.10 Uhr bis zum 27.12.14 18 Uhr war alles weg im Kabel,
    an den Tagen liefen auch schöne Filme über die Freietage, wer auch Internet/ Telefon hatte konnte nicht Online gehen keine Games zocken die einen Online Zugang brauchen nicht Telefonieren,
    nicht angerufen werden,
    danach fällt das Netz trotzdem weiter oft ganz aus mehrere Stunden ,
    ein Bekannter hatte sich darüber sehr Geädert .
    Kabel ist nun mal eine sehr schlechte Alternative .

  8. #58

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.615

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    Naja mit einem Umzug kann man das ja lösen falls man sich nicht anderweitig um einen Ausbau bemühen will. Aber das ist natürlich Geschmackssache ob man lieber eine SAT Schüssel oder vernünftiges Internet will. Im Zweifelsfall, wenn man in ner kleineren-mittelgroßen Stadt sucht dürfte sogar manchmal beides in Kombination anzutreffen sein, und sei es durch vernünftiges DSL ab 50Mbits.
    Kann allerdings auch verstehen wenn jemand nicht wegen sowas umziehen will, dann bleibt als letzte Lösung wohl nur abwarten und hoffen.

  9. #59
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    248

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    Festnetz Internet ist Allgemein Zuverlässiger als über die TV Dose , zu mal du bei Festnetz eine Freie Anbieter Auswahl hast statt Kabel Monopol Diktatur ,
    wenn bei Kabel was nicht funktioniert kann man nicht ein mal die Leitung vom Anschluss Inhaber messen, das geht aber beim Festnetz,
    ich habe hier auch noch eine Eigentums Einzelgarage wo mein Stillgelegtes Auto drin steht und der Roller , Neue Wohnung wo anderes ist mir der Weg zu meiner Garage zu weit und Einzel Garagen sind schon immer schwer zu bekommen .
    Geändert von colormix (12.01.2019 um 18:30 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    5.802

    AW: Kabelnetz: Ab 2020 mit 10 GBit/s

    Kabel ist dem VDSL mittlerweile überlegen, auch wenn man SuperVectoring hier bucht, ist es immer noch schneller, günstiger und zuverlässiger wenn da keiner dazwischenfunkt (was bei Kabel passieren kann).
    Das es ein Monopol ist, bestreitet ja keiner - nur das es beim Festnetz nicht anders ist - die Leitung gehört entweder der Telekom oder einem anderen Anbieter wie Telefonica oder Stadtwerke (sehr selten). Und bei FTTH (die beste Lösung für Internet) ist das in 95% der Fälle nicht anders - die Leitung könnte für andere Anbieter bereitstehen, aber effektiv ist da nur der Anbieter dran, der das verlegt hat - friss oder stirb.

    Wie gesagt, bei so was muss man sich auch kümmern. Vodafone-Ausfälle sind recht selten und wenn die Infrastruktur passt, passiert da nix. Damit die aber passt, müssen die Hausbesitzer und Bewohner auch mal was dafür tun. Kabel tauschen ist angesagt.
    1.PC: Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD |
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 5 2400G | 8GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 530W L8 | Bitfenix Nova White | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD

Seite 6 von 13 ... 2345678910 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •