Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.601

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Auf Facebook wurden anscheinend erneut eine große Menge Daten korrumpiert. Hacker boten einen kleinen Datensatz an und sprachen von 120 Millionen erbeuteten Datensätzen. Facebook selbst glaubt nicht an ein Datenleck, sondern an schädliche Browser-Erweiterungen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    22.084

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Jetzt sollten auch gleich die harten Strafen der DSGVO verteilt werden.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  3. #3
    Avatar von Arndtagonist
    Mitglied seit
    10.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    105

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Jetzt sollten auch gleich die harten Strafen der DSGVO verteilt werden.
    Wie ich die Strafen kenne, wird das nicht wirklich weh tun. Leider.
    Fractal Define R4 | be quiet! Pure Power L8 630 Watt | MSI Z97 Gaming 5 | 16GB Ballistix Sport DDR3-1600 | i7 4790k @ 4x4,4GHz |
    MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G | Samsung 850 Evo 250 GB | Seagate HD 1TB

  4. #4
    Avatar von KI_Kong
    Mitglied seit
    08.10.2015
    Beiträge
    596

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Jetzt sollten auch gleich die harten Strafen der DSGVO verteilt werden.
    Mehr Junk und Werbeanrufe als jetzt, NACH dem Inkrafttreten der DSGVO, hab ich noch nie erhalten. Da muss ja irgendwo ein panikartiger Ramschabverkauf personenbezogener Daten stattgefunden haben.
    » I don't believe in EUnicorns «

  5. #5
    Avatar von MatimaDE
    Mitglied seit
    02.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.267

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Dämliches Facebook! Zum Glück bin ich da nicht mit meinem echten Namen und meine Handy nummer haben sie auch nach der 10000 nervigen pop up frage nicht bekommen! Bin auch echt am überlegen mein Account da zu löschen. Niemand postet mehr was. Nur noch Videos von irgendwelchen Unfällen, Ärsche von Influencer und Werbung...
    Home: Intel i7 5960x - Nvidia 1070 SLI - MSI MPower X99S - 256GB SSD M.2 - 1TB SSD - 5TB HDD - 64GB DDR4 RAM - NZXT H440 Razer Edition - Razer Ornata Chroma - Razer Naga - Razer Mano'war
    Work: Intel i7 5820K - Nvidia 970 - Gigabyte X99M-Gaming 5 - 512GB SSD - 32GB DDR4 RAM -BitFenix Prodigy - Logitech MX Master
    Phone & Tab: Huawei Mate 10 Pro - Huawei MediaPad M5

  6. #6

    Mitglied seit
    03.07.2018
    Beiträge
    61

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Wenn da Datensätze von 120 Mio Kunden verloren gehen ärgert das eigentlich nur Facebook weil die Daten jetzt eben noch ein anderer im Angebot hat. Als Kunde sollte man die Daten schon abgeschrieben haben als ständen sie in den gelben Seiten.

  7. #7
    Avatar von nikon87
    Mitglied seit
    09.12.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    1.851

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Jetzt sollten auch gleich die harten Strafen der DSGVO verteilt werden.
    DSGVO...bester Witz des Jahres! Wie sagt man so schön heutzutage: Made my day!
    >>>>>>>>><<<<<<<<<
    >>>>>>>Zed Up Paketkreisel<<<<<<<
    >>>>>>>>>Jetzt anmelden!<<<<<<<<<
    >>>>>>>>><<<<<<<<<

  8. #8
    Avatar von teachmeluv
    Mitglied seit
    12.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    2.241

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Vielleicht sollte man bei Facebook endlich mal verstehen, dass die sogenannten "Nutzer" das Produkt sind, welches an die echten Kunden - die Unternehmen - verkauft wird. Dann ist es am Ende auch kein Daten"SKANDAL", sondern das Geschäftsmodell.
    Asus ROG Maximus VII Ranger | Intel Core i7-4790k (delid) @ 4,4 GHz @ 1.12 V | Asus GeForce GTX 1070 Strix OC @ 1.823 MHz @ 0.850 V
    2 x 16 GB Kit G.Skill TridentX DDR3 2400 MHz @ XMP | beQuiet Dark Power Pro 10 550 W | beQuiet Pure Base 600 | Samsung 850 EVO

  9. #9

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.034

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von MatimaDE Beitrag anzeigen
    Dämliches Facebook! Zum Glück bin ich da nicht mit meinem echten Namen und meine Handy nummer haben sie auch nach der 10000 nervigen pop up frage nicht bekommen! Bin auch echt am überlegen mein Account da zu löschen. Niemand postet mehr was. Nur noch Videos von irgendwelchen Unfällen, Ärsche von Influencer und Werbung...
    Deine Handynummer haben sie vielleicht längst. Dank "Freunden" auf FB, die solche Daten bereitwillig teilen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von teachmeluv
    Mitglied seit
    12.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    2.241

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Jetzt sollten auch gleich die harten Strafen der DSGVO verteilt werden.
    Meinst du die popeligen 4 % des Jahresumsatzes, welchen Facebook als 'Gewinn' in einem Quartal wieder reinholt? Was glaubst du denn, wo das Geld dieser Strafe landet? Die Geldmenge wird dadurch nicht beeinträchtigt und am Ende fließt es eh wieder da hin. Siehe VW - Land Niedersachsen.
    Asus ROG Maximus VII Ranger | Intel Core i7-4790k (delid) @ 4,4 GHz @ 1.12 V | Asus GeForce GTX 1070 Strix OC @ 1.823 MHz @ 0.850 V
    2 x 16 GB Kit G.Skill TridentX DDR3 2400 MHz @ XMP | beQuiet Dark Power Pro 10 550 W | beQuiet Pure Base 600 | Samsung 850 EVO

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •