Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    10.11.2015
    Beiträge
    58

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von altStrunk Beitrag anzeigen
    Wenn da Datensätze von 120 Mio Kunden verloren gehen ärgert das eigentlich nur Facebook weil die Daten jetzt eben noch ein anderer im Angebot hat. Als Kunde sollte man die Daten schon abgeschrieben haben als ständen sie in den gelben Seiten.
    Die Benutzer von Facebook sind keine Kunden von Facebook. Die Werbetreibenden sind die Kunden von Facebook, an die die Daten der Benutzer verkauft werden. Die Benutzer sind somit sogar eher implizit die Produkte.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    26.12.2017
    Beiträge
    477

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Immer schön weiter so - eine meiner größten Sorgen zerfetzt sich gerade selbst

  3. #13
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    22.074

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von teachmeluv Beitrag anzeigen
    Meinst du die popeligen 4 % des Jahresumsatzes, welchen Facebook als 'Gewinn' in einem Quartal wieder reinholt? Was glaubst du denn, wo das Geld dieser Strafe landet? Die Geldmenge wird dadurch nicht beeinträchtigt und am Ende fließt es eh wieder da hin. Siehe VW - Land Niedersachsen.
    Deutschland ist aber nicht Anteilseigner von Facebook. Selbst die 4% sind mehrere Milliarden, die man sinnvoll für die Infrastruktur verwenden kann.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  4. #14

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.954

    AW: Facebook: Anscheinend erneut große Mengen Daten korrumpiert

    Zitat Zitat von keinnick Beitrag anzeigen
    Deine Handynummer haben sie vielleicht längst. Dank "Freunden" auf FB, die solche Daten bereitwillig teilen.
    Whatsapp lässt grüßen...
    Intel Core I7 8700K @4,5 Ghz-1,00V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q|
    Watercooling System by Aquacomputer and EK Waterblock
    Focusrite Interface

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •