Seite 6 von 13 ... 2345678910 ...
  1. #51
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    14.929

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Nicht Dritte, sondern Zweite, den Hehler. Vodofon lebt davon, Informationen zu verteilen. Verteilen sie vorbotene Informationen, ist das nicht erlaubt und wird unterbunden.
    § 259 StGB Hehlerei - dejure.org
    Wo genau hehlt Kinox, die Links kommen von Dritten und wer genau bestimmt nach "Rechtskriterien" welche Inhalte konkret strafbar sind und welche nicht? Das sollen wirklich Dritte machen aus der Privatwirtschaft?

    MfG

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.168

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Entschieden hat das Landgericht, also bei weitem kein Privatunternehmen.
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  3. #53
    Avatar von Isrian
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.166

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Ein Fisch stinkt nun einmal vom Kopf her demnach muss man auch da ansetzen.
    Wenn ich einen Fisch den Kopf abschneide, stinkt der Rest trotzdem. Dein Vergleich hinkt.
    Dieser Satz hatte zu viele Silben! Entschuldige dich!

    Battle.net - Steam

  4. #54
    Avatar von Mia-Grace-Miller
    Mitglied seit
    24.02.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    49

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Dieses ganze Zensur/Freiheit für das Internet/wie können die Kinox.to sperren/Gehabe ist doch Banane. Ich habe kinox.to nie benutzt und werde es auch nicht benutzen. Aber allein schon das reine Bauchgefühl sollte einem schon Bedenken geben. Mmmmh, aktuelle Kinofilme kostenlos? Das ist doch sicherlich legal!
    Battlefield 1 Username: Mia-Grace-Miller

  5. #55
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.184

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    KinoX ... jeder der auch nur ein Fünkchen Anspruch bei der Qualität hat, wird die Seite ohnehin nie genutzt haben.
    jeder wo so unqualifizierte Pauschal aussagen macht sollte lieber mal wieder vorbei gucken , FullHD ist da zum Teil schon drin in einer Quali die Amazon Prime kaum nachsteht ...
    wie schon gesagt wurde , denn einer oder anderen schrott film der jugend kann man sich da schon mal geben , denn wird man naehmlich kaum bei Prime Netflix und Co jemals wieder finden ...
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX, 16Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

  6. #56
    Avatar von Mia-Grace-Miller
    Mitglied seit
    24.02.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    49

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    denn einer oder anderen schrott film der jugend kann man sich da schon mal geben , denn wird man naehmlich kaum bei Prime Netflix und Co jemals wieder finden ...

    Diese Filme findest Du dann eben für ein paar Euros auf dem Grabbeltisch bei Saturn/Media-Markt/Pro-Markt/Technikpartner etc. etc. pp.
    Battlefield 1 Username: Mia-Grace-Miller

  7. #57
    Avatar von Lelwani
    Mitglied seit
    13.05.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.082

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Zitat Zitat von Olstyle Beitrag anzeigen
    Entschieden hat das Landgericht, also bei weitem kein Privatunternehmen.

    Dann ises erst recht lächerlich , sowieso die ganze deutsche justiz...

  8. #58

    Mitglied seit
    06.10.2015
    Beiträge
    212

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Ich distanziere mich natürlich zu illegalen Aktivitäten auf kinox.to und habe damit nichts zu tun.

    Über ein paar Ecken weiß ich aber, dass dort das Angebot um ein Vielfaches größer ist als was AmazonPrime und Netflix zusammen anbieten. Aktuelle Sachen gibt es dort auch in HD und man hat die meisten Sachen genauso schnell gestartet als wenn man sich bei Amazon eingeloggt hat.

    Aus eigener Erfahrung kann ich auch sagen, dass AmazonPrime Video unbrauchbar ist. Da gibt es kaum was Gescheites und bei den Blockbustern und Serien muss man einen Aufpreis pro Folge zahlen.
    Und gerade spezielle oder ältere Sachen usw. gibt es da einfach nicht.

    kinox.to ist da fast schon eine Art gemeinschaftliches Archiv für jeden noch so unwichtigen Kleinkram, damit das erhalten bleibt.

  9. #59

    Mitglied seit
    10.01.2014
    Beiträge
    43

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Zitat Zitat von Mia-Grace-Miller Beitrag anzeigen
    Dieses ganze Zensur/Freiheit für das Internet/wie können die Kinox.to sperren/Gehabe ist doch Banane. Ich habe kinox.to nie benutzt und werde es auch nicht benutzen. Aber allein schon das reine Bauchgefühl sollte einem schon Bedenken geben. Mmmmh, aktuelle Kinofilme kostenlos? Das ist doch sicherlich legal!

    denn einer oder anderen schrott film der jugend kann man sich da schon mal geben , denn wird man naehmlich kaum bei Prime Netflix und Co jemals wieder finden ...

    Diese Filme findest Du dann eben für ein paar Euros auf dem Grabbeltisch bei Saturn/Media-Markt/Pro-Markt/Technikpartner etc. etc. pp.
    Darum geht es nicht! Aber gut das du weißt das es Schrottfilme gibt die du in deiner Jugend gesehen hast, iwie wiedersprichst du dich ein wenig.


    Vor allem verbietet das Gericht deinen Provieder das die seite A nicht mehr öffnen darfst. Alle anderen die Internet anbieten interessiert es nicht, das ist eh bescheuert hoch 3. Entweder alle oder keiner....

    Wenn ich eine Bank überfalle und mit dem Buss fahre wird das Buss Unternehmen auch bestraft? Die haben mich ja zur Bank gebracht..... sowas kann man weiter aufziehen und ist sogesehen das gleiche, obwohl ich nichtmal der Räuber wäre sondern dieser fährt mit dem Buss zurück und hinterlässt ein paar Scheine die ich dann aufhebe wärend ich im Buss sitze.
    Es ist nicht richtig den Provieder sowas aufzuerlegen, entweder sie machen die Seite zu oder finden die übeltäter.
    Mir gehts eher darum das man anfängt Internet seiten zu verbieten! Nichtmals darum um welche Seite es sich handelt sondern das Gericht entscheidet darüber was ich mir ansehen darf und nicht, das darf nicht sein.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.988

    AW: Vodafone Kabel Deutschland muss kinox.to sperren

    Zitat Zitat von Rillank Beitrag anzeigen
    Wenn ich eine Bank überfalle und mit dem Buss fahre wird das Buss Unternehmen auch bestraft? Die haben mich ja zur Bank gebracht.....
    Genau das ist heute so.
    - Banken, die Schwarzgelder annehmen werden bestraft
    - Transportunternehmen, die verbotene Waren transportieren, werden bestraft
    - Wenn Uber verstärkt Fluchtwagen stellen würde, würde das unterbunden werden

    Und wo ist jetzt das verdammte Problem?

Seite 6 von 13 ... 2345678910 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •