Seite 5 von 6 123456
  1. #41

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Also ich habe zwar selbst keine Zahlen zur Hand aber die Zahlen der Bundesnetzagentur (In Städten ist die Versorgung mit 50 Mbit bei 90 Prozent) kommen mir doch etwas zu hoch vor.
    Hier in Bielefeld haben wir zumindest eher einen Flickenteppich aber die Telekom ist hier ja wenigstens schon fleissig am Ausbauen.
    CPU=i7-4790K (Promila Mega, ENM. T.B.Silence), Board=ASRock Z87 Extreme4, Speicher=32 GB Crucial B. Sport Grafik=Gainward GTX 1080 Phoenix GLH SSD=Samsung 840 pro 256GB/ 850 EVO 599GB OS =Win 7/10 pro 64, VMware ESXi 6.0,
    Sound=
    SB Recoon 3D
    , Steinberg UR 22, Netzteil= BQ Dark Power Pro 10 550 Watt, Gehäuse= Define R5 (3 x Silent Wings 2)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Zitat Zitat von Marcellus5000 Beitrag anzeigen
    Also ich habe zwar selbst keine Zahlen zur Hand aber die Zahlen der Bundesnetzagentur (In Städten ist die Versorgung mit 50 Mbit bei 90 Prozent) kommen mir doch etwas zu hoch vor.
    Hier in Bielefeld haben wir zumindest eher einen Flickenteppich aber die Telekom ist hier ja wenigstens schon fleissig am Ausbauen.
    Ich denke mal die zählen LTE mit. Und 50Mbit/s LTE ist an sich nicht schwer zu bekommen, leider werden nach wenigen GB aus diesen 50Mbit/s eher 32-64Kbp/s und man kann nix machen. Und Hybrid ist auch der letzte Rotz, zählt aber für die Statistik mit.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  3. #43

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    Ich denke mal die zählen LTE mit. Und 50Mbit/s LTE ist an sich nicht schwer zu bekommen, leider werden nach wenigen GB aus diesen 50Mbit/s eher 32-64Kbp/s und man kann nix machen. Und Hybrid ist auch der letzte Rotz, zählt aber für die Statistik mit.
    Ja stimmt da hast Du wohl recht, das habe ich nicht bedacht.

    Also ich hatte (wegen eines geplatzen Umzuges) ca 2 Monate bei mir in der Wohnung am PC über Handy Tethering gesurft.
    Ich habe dazu für drei Monta zusätzliche 5 GB Volumen gebucht (Also 8 in Summe) und ab und an habe ich mir auch mal 24 Stunden ohne Volumen gegönnt und gestreamt etc.
    Ich hatte immer so meine 70-100 Mbit. im Download.
    Und auch einen guten Ping beim Zocken. Ich habe diverse Kollegen, welche einen Hybrid Anschluss haben und zufrieden sind.

    Also verallgemeinern würde ich das jetzt nicht und Rotz geht imho anders.
    Aber klar wie Kabel hat die Technik Ihre Schwächen, geshartes Medium halt*

    Also bei mir würden 200 Mbit via Kabel gehen oder ca 100 via Hybrid
    Aber ich warte dennoch auf den Ausbau des echten DSL, da ich aktuell mit meinen 25 Mbit auskomme und meine Fritzbox behalten will, bzw. wegen der Schwächen der anderen Technologien siehe oben*
    Geändert von Marcellus5000 (07.12.2017 um 12:13 Uhr)
    CPU=i7-4790K (Promila Mega, ENM. T.B.Silence), Board=ASRock Z87 Extreme4, Speicher=32 GB Crucial B. Sport Grafik=Gainward GTX 1080 Phoenix GLH SSD=Samsung 840 pro 256GB/ 850 EVO 599GB OS =Win 7/10 pro 64, VMware ESXi 6.0,
    Sound=
    SB Recoon 3D
    , Steinberg UR 22, Netzteil= BQ Dark Power Pro 10 550 Watt, Gehäuse= Define R5 (3 x Silent Wings 2)

  4. #44

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Glasfaser und VDSL geben dir garantierte Bandbreiten die nicht schwanken und nicht vom Wetter abhängig sind. Kabel ist shared, gibt aber zu 99% auch garantierte Bandbreiten die auch durchgehend anliegen.
    LTE und/oder Hybrid sind anfällig und da ist nix garantiert, daher Rotz. Für Smartphones geht das ja, für den Desktop daheim? Niemals!
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  5. #45

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    Kabel ist shared, gibt aber zu 99% auch garantierte Bandbreiten die auch durchgehend anliegen.
    CPU=i7-4790K (Promila Mega, ENM. T.B.Silence), Board=ASRock Z87 Extreme4, Speicher=32 GB Crucial B. Sport Grafik=Gainward GTX 1080 Phoenix GLH SSD=Samsung 840 pro 256GB/ 850 EVO 599GB OS =Win 7/10 pro 64, VMware ESXi 6.0,
    Sound=
    SB Recoon 3D
    , Steinberg UR 22, Netzteil= BQ Dark Power Pro 10 550 Watt, Gehäuse= Define R5 (3 x Silent Wings 2)

  6. #46

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Zitat Zitat von Marcellus5000 Beitrag anzeigen
    http://beta.speedtest.net/result/6857667170.png

    Hier mal ein Test auf eine etwas längere Strecke und ausserhalb vom Vodafone-Netz.
    Das Segment ist frisch. Und das ist der dickste Tarif. Überlastete Segmente kommen praktisch nicht mehr vor und man bekommt tatsächlich das, was das Modem als Sync angibt und was im Tarif steht.
    Ist wie die Autobahn, kann Staus geben, gibts aber kaum weil ordentlich ausgebaut wurde.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  7. #47
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.306

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Ich würde die 1gbit buchen......auch für 200€ im Monat.

    Brauchen würde ich sie allerdings nicht wirklich. Nice to habe.....wie für die meisten nerds eben.
    PC --> I7-3820 @4,5GHZ\-/32GB Ram\-/Asus P9X79 2011\-/GTX 980Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-14\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> PS4Pro, PS4, XboxOneS, Switch an 65"LG OLED C7V

  8. #48

    Mitglied seit
    30.10.2010
    Beiträge
    60.024

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Nice to have für fast jeden Preis? Da müsste ich Duck heissen oder mir beim Furzen die Dukaten aus den Analen rieseln bevor ich dafür ohne Bedarf löhne, aber jeder wie er mag oder ich bin zu alt für die Welt


  9. #49

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    http://beta.speedtest.net/result/6857667170.png

    Hier mal ein Test auf eine etwas längere Strecke und ausserhalb vom Vodafone-Netz.
    Das Segment ist frisch. Und das ist der dickste Tarif. Überlastete Segmente kommen praktisch nicht mehr vor und man bekommt tatsächlich das, was das Modem als Sync angibt und was im Tarif steht.
    Ist wie die Autobahn, kann Staus geben, gibts aber kaum weil ordentlich ausgebaut wurde.
    Ich habe vor ca 1.5 Jahren erwägt ein Haus zu mieten, in welchem Unity Media Kabel 200 mit Mbit anbietet und Telekom leider nur wenig Bandbreite. Die UM Foren waren voll mit Beschwerden über
    Schwankungen zur Primetime und Beschwerden über miese Pings (Vom Service ganz zu Schweigen...). Ein Kollege hat 200 Mbit bei UM, von denen auch gerne mal (je nach Tageszeit) nur 40 ankommen.

    P.S. schlechte Pings habe ich bei LTE Hybrid u.U. auch aber da kann ich über die Diffserv-Funktion über die TCP IP Pakete z.B. Games zum Online Zocken rein auf DSL stellen und Downloads und Streams dann mit Hybrid fahren.
    Geändert von Marcellus5000 (07.12.2017 um 22:07 Uhr)
    CPU=i7-4790K (Promila Mega, ENM. T.B.Silence), Board=ASRock Z87 Extreme4, Speicher=32 GB Crucial B. Sport Grafik=Gainward GTX 1080 Phoenix GLH SSD=Samsung 840 pro 256GB/ 850 EVO 599GB OS =Win 7/10 pro 64, VMware ESXi 6.0,
    Sound=
    SB Recoon 3D
    , Steinberg UR 22, Netzteil= BQ Dark Power Pro 10 550 Watt, Gehäuse= Define R5 (3 x Silent Wings 2)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50

    AW: Bundesnetzagentur: Nachfrage nach 100 MBit/s steigt, Glasfaser enttäuscht

    Zitat Zitat von Dr Bakterius Beitrag anzeigen
    Nice to have für fast jeden Preis? Da müsste ich Duck heissen oder mir beim Furzen die Dukaten aus den Analen rieseln bevor ich dafür ohne Bedarf löhne, aber jeder wie er mag oder ich bin zu alt für die Welt
    Wir sind hier Enthusiasten.
    Wir zahlen gut und gerne für neue Technologien, für Sachen die niemand wirklich braucht, aber gerne haben will.
    1000€ für eine Wasserkühlung? Nicht so selten. 5000€+ für den PC? Auch nicht so selten.
    4K OLED Glotze? Gibt es auch. Die anderen schieben das halt in Reisen, teure Autos oder sonstwohin, jeder wie er mag.

    Also warum nicht den dicksten Tarif buchen was Internetleitung angeht und die Kohle für den Ausbau draufgehen zu lassen? Ist mit das beste was man machen kann in diesem Land.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

Seite 5 von 6 123456
Cooler Master MasterCase H500P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •