Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    AW: Pornhub-Nutzer mit Malware befallen

    Das heißt in diesem Zusammenhang nicht Haushaltsrollen sondern amüsier blättchen.
    Hier könnte ihre Werbung stehen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32

    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    102

    AW: Pornhub-Nutzer mit Malware befallen

    Mich wundert da nichts mehr... Hatte mal einen Fall, bei dem sich eine Person in einem Erotischem Chat befunden hat (natürlich Kostenpflichtig), und immer wieder neue Nachrichten von heißen Torten (War alles immer mit PRofilbild, seinerseits auch, das er das nicht selbst hinterfragt hat... )bekam, diese ihm aber nachdem er ihnen schrieb (kostenpflichtig) nie eine antwort erhielt..... der war so dermaßen am überlaufen, das es ihn nicht mal gejuckt hat als man ihn darauf hinwies, das selbst in den AGBs drinnen stand, das es sich größten Teils um fakeprofile handeln würde


    Soviel zum thema Masturbation sei nicht schädlich
    Bitfenix Prodigy Caseking Edition | Gigabyte Z87N-Wifi | i5 4670K @ 4.4GHz | Crucial Ballistix Tacitical LP VLP DDR3 1600 @ 2133 | EVGA GTX 1080 ACX 3.0 Gaming | be quiet! Pure Power L8-CM 530W | Samsung SSD 850 EVO 500GB

  3. #33
    Avatar von usernamepleasehere
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.06.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Im Serverraum
    Beiträge
    344

    AW: Pornhub-Nutzer mit Malware befallen

    Wie zum Henker kann man auf sowas reinfallen?
    Aber naja, ist mir im Endeffekt auch egal, mir passierts ja nicht
    Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten

    i7 4790 | Zotac GTX 1050 Ti R9 290 @1200/1300 / R9 280x @1250/1600 | 240Hz AG2541FZ

  4. #34

    AW: Pornhub-Nutzer mit Malware befallen

    Zitat Zitat von Dreak77 Beitrag anzeigen
    Mich wundert da nichts mehr... Hatte mal einen Fall, bei dem sich eine Person in einem Erotischem Chat befunden hat (natürlich Kostenpflichtig), und immer wieder neue Nachrichten von heißen Torten (War alles immer mit PRofilbild, seinerseits auch, das er das nicht selbst hinterfragt hat... )bekam, diese ihm aber nachdem er ihnen schrieb (kostenpflichtig) nie eine antwort erhielt..... der war so dermaßen am überlaufen, das es ihn nicht mal gejuckt hat als man ihn darauf hinwies, das selbst in den AGBs drinnen stand, das es sich größten Teils um fakeprofile handeln würde


    Soviel zum thema Masturbation sei nicht schädlich
    Ich glaube das Problem war eher die nicht erfolgte Masturbation ^^
    Gehäuse: NZXT Noctis 450 Black Mainboard: MSI Z270 Gaming Pro Carbon GPU: KFA² GTX 1080@Morpheus II Core Edition CPU/Kühler: i7 6700K@Scythe Fuma RAM: 16GB DDR4-3000 Corsair Vengeance LPX Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500W HDDs: Samsung 830 SSD 120GB+Crucial BX200 SSD 240GB TV: Sony KDL 55W905A Sound: Teufel Concept E Magnum + Beyerdynamic MMX 300

Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •