Seite 1 von 15 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.152

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Das erste Custom-Design einer Geforce RTX 2080 Ti ist im regulären Einzelhandel knapp unter die Marke von 1.000 Euro gerutscht. Palits Geforce RTX 2080 Ti Dual ist für 999 Euro erhältlich und unterbietet damit Nvidias unverbindliche Preisempfehlung ab 999 US-Dollar (umgerechnet inklusive Mehrwertsteuer circa 1.055 Euro).

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Bandicoot
    Mitglied seit
    06.06.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BLK
    Beiträge
    3.361

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Immer noch 350€ zu viel.
    Jetzt sei doch mal nicht so... Onkel Huang.
    Intel Core i7 6700K @4,5GHz cooled by Corsair H110/-/Asrock Fatal1ty Z170 Gaming i7/32Gb Crucial Ballistix Tactical DDR4-3000/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Dark Power P11 650W/-/Win10 Pro
    Intel Core i7 7700K @4.6 GHz cooled by Corsair H110i V2/-/MSI Z270 Tomahawk Arctic
    /-/32Gb Kingston HyperX Fury DDR4-2800 OC/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Straight Power E9 580W/-/Win10 Pro




  3. #3

    Mitglied seit
    26.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    65

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Es geht immerhin noch immer um eine einzelne Komponente für 999 Euro (Knapp Tausend!!!!).
    Meine persönliche Meinung: Im Verhältnis zum gebotenen immer noch viel zu viel Geld gemessen am Leistungssprung pro Euro.

    Für alte Säcke wie mich: Das waren ma knapp 2000 D-Mark. Und das ist ne Menge Holz

    ALSO GÜNSTIG IST ANDERS

    Damit die Werte sich nicht noch mehr verschieben schlage ich vor, man formuliert präziser.

    Vorschlag: XXX erstmals länger unter die 1000 Euro Marke gerutscht oder XXX immerhin hoch dreistellig oder Graka mit Nvidias zweitschnellsten Ausbau bei knapp 1000 Euro angekommen.
    Alles andere würde meiner Meinung nach verzerren, dass die Karte immer noch sündhaft teuer ist für ein Stück Hobbytechnik

    Mögen die Spiele beginnen...

  4. #4
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    271

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Die Flaggschiffe mit den größten Kühllösungen können auch 1.500 Euro kosten.
    Bei der Hälfte bin ich sofort dabei
    i7 6800k | MSI X99A SLI Plus | 16GB Corsair Vengeance DDR4-2400 | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  5. #5
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.316

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Zitat Zitat von Bandicoot Beitrag anzeigen
    Immer noch 350€ zu viel.
    Jetzt sei doch mal nicht so... Onkel Huang.
    Stimme als Geizkragen natürlich zu.
    Fairerweise muss man sagen, dass die Karte schneller ist als die Karte die bis vor kurzem noch 3000€ gekostet hat.
    Außerdem ist die Preisgestaltung sogar halbwegs linear: zahlt man für eine 590 knappe 300€, zahlt man für eine Karte die knapp 3x so schnell ist das dreifacher. Immerhin beim selben Verbrauch
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  6. #6
    Avatar von doodlez
    Mitglied seit
    05.12.2010
    Beiträge
    833

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Zitat Zitat von sunburst1988 Beitrag anzeigen
    Bei der Hälfte bin ich sofort dabei

    wobei die kühllösungen eig auch nicht mal so gut sind, ich würd sie kaufen ohne diese unnötigen kühler und ne 100€ aio selber draufpacken, kühler und günstiger, aussehen ist mir dabei nicht wichtig

  7. #7
    Schaffe89
    Gast

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Angesichts der VII mit dem schlechten Kühler ist die Karte den Aufpreis definitiv wert, jedenfalls wer so viel ausgeben will.

  8. #8
    Avatar von barmitzwa
    Mitglied seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.037

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Zitat Zitat von bolobolo1970 Beitrag anzeigen
    Es geht immerhin noch immer um eine einzelne Komponente für 999 Euro (Knapp Tausend!!!!).
    Meine persönliche Meinung: Im Verhältnis zum gebotenen immer noch viel zu viel Geld gemessen am Leistungssprung pro Euro.

    Für alte Säcke wie mich: Das waren ma knapp 2000 D-Mark. Und das ist ne Menge Holz
    ...
    ...das muss man sich mal überlegen, fast 4000 Ostmark für eine Grafikkarte!!
    Dafür gab es damals fast nen Farbfernseher!!!11elf

  9. #9

    Mitglied seit
    16.09.2013
    Ort
    DFG
    Beiträge
    118

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Da stimme ich zu. Die Karte ist immer noch zu teuer. Mein zu verschmerzender Preis wäre 850. Eine 2080 leistet genau soviel wie eine 1080 TI und die gab es schon für 600. (Korrigiert mich wenn es weniger war)
    Rechnet man jetzt die Mehrleistung der TI dazu (max30%) landen wir bei 780 Euro für eine 2080TI.
    RT und DSLL ( die noch ungenutzt sind) dazu und man ist bei ung. 850....das wär in meinen Augen ein Fairer Preis.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    29.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zwischen Wuppertal, Essen & Düsseldorf
    Beiträge
    274

    AW: Preis der Geforce RTX 2080 Ti: Erstmals regulär knapp unter 1.000 Euro

    Titan zum Preis der ti, ti zum Preis der 2080, 2080 zum Preis der 2070 usw... dann würden die Karten sich in dem Preissegment befinden wo sie zuvor mal waren. Nur dann macht der Herr Huang dann weniger Geld, und würde das gesamte Leistungsplus fair an den Kunden weitergeben... Das geht aber eben nicht.

    Ich für meinen Fall hätte spätestens mit der freigabe von adaptive Sync über eine ti im Preisbereich zwischen 700-800€ nachgedacht und wahrscheinlich auch zugeschlagen
    CPU: Xeon E3-1240v3 // MB: Asrock H87 Performance // GPU: Radeon RX Vega 64 Liquid // Ram: 16GB RAM G.Skill // PSU: BeQuiet Pure Power E10 700

Seite 1 von 15 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •