Seite 7 von 64 ... 345678910111757 ...
  1. #61

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.896

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    DLSS ist so Mal gar kein Argument. Ein Feature, das uns irgendwie die für Gamer nutzlosen Tensor Cores schmackhaft machen sollte aber effektiv kaum mehr bringt als irgendein anderes AA und dabei nebenbei durch den Stromverbrauch der Cores auch Leistung für die Karte kostet aber so etwas testet ja leider kein einziges Hardwaremagazin... -.-

    Ich bin mir sicher, die Mehrleistung durch 7nm haben ihn mehr beeindruckt, als er zugeben mag (selbes + wie bei nVs Turing mit im Gegensatz deutlich weniger Shadern, wahrend seine GPUs deutlich wachsen mussten), denn sonst hätte er die Vorstellung einfach kommentarlos ignoriert!
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Avatar von Laggy.NET
    Mitglied seit
    23.02.2011
    Beiträge
    5.090

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Dünnes Eis, auf dem sich der Nvidia-Chef da bewegt. Das Fass würde ich nicht aufmachen, denn sonst kommen hier gleich Tausende von Leuten und erzählen, was sie alles an Nvidia enttäuschend finden.

    Unrecht hat er aber nicht, mit der Fertigung und der Transferrate könnte man wesentlich mehr machen (mehr FP32-ALUs einbauen, beispielsweise).

    MfG,
    Raff
    Sehe ich genauso. Selbst als "schlechterer" Hersteller mit weniger performantem Chipdesign, hätte der Vorteil durch die 7nm Fertigung groß genug sein müssen, um die 2080ti zumindest zu überbieten. Ja, das wäre stand jetzt unrealistisch, sollte aber so sein...
    Früher wäre das nämlich das aller mindeste gewesen, was man erwartet hätte. Als gesunder Konkurrent auf Augenhöhe hätte man die 2080ti sogar deutlich überbieten müssen.

    Aber jetzt reicht der 7nm Bonus gerade mal aus, um an die drittschnellste Karte der Konkurrenz ranzukommen. Auch wenn das mittlerweile "normalzustand" für AMD ist. Im Vergleich zu "früher" ist der Zustand nach wie vor ein absolutes Desaster.

    Nvidia langweilt sich mittlerweile und kann die Titan für extreme Summen außer Konkurrenz verkaufen und opfert trotz schlechterer 12nm Fertigung sogar noch Chipfläche für so Spielereien wie RTX und Tensor Cores.
    Das ist leider ein sehr starkes Statement von völliger Überlegenheit. Nvidia gibt nur "halbgas" und AMD beißt sich trotzdem die Zähne an Ihnen aus.
    Genauso die RTX 2060. Von wegen "schaut her AMD, die Leute kaufen unsere Karten selbst dann, wenn wir nur 6 GB speicher verbauen"...

    Das ist echt nicht schön anzusehen. Nvidia führt AMD regelrecht vor...

    Abgesehen davon ist das Verhalten der Lederjacke natürlich absolut unprofessionell.

  3. #63
    Avatar von olletsag
    Mitglied seit
    14.11.2018
    Beiträge
    567

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    Könne kaum mithalten, klingt für mich anders. Da hier keiner die wahre Performance kennt, ist die Diskussion darüber auch irgendwie wertlos, oder siehst du das anders?

    @olletsag: Bevor du hier Jemandem Wahrnehmungsdefizite unterstellst, ob Vega oder TR, das Lob ging an dieselbe Firma, oder nicht?
    Und den Rest könntest du gar nicht kommentieren, wegen Diskussionsdefiziten.
    Und du nicht weil deine Logik eher grün ist? Es geht um Tatsachen, wo du einfach Fakten verdrehst, weil CPUs und GPUs was völlig anderes sind, was interessiert Jensen x86/64. Darf er doch sowieso nicht herstellen. Da hat er nämlich nicht gelobt, sondern gegen Intel ausgeteilt. Also wer hier Defizite hat, naja...

    Zitat Zitat von RAZORLIGHT Beitrag anzeigen
    Wurden die Preise MASSIV angezogen.
    Ich glaube die 849$ für seine FE hat er gar nicht auf dem Schirm. Denke mal das ist ihm auch völlig egal. Irgendwann sind solche Leute von der Basis völlig abgekoppelt und die (Dre*ks-) Arbeit erledigen sowieso die anderen.

    Zitat Zitat von Laggy.NET Beitrag anzeigen
    Genauso die RTX 2060. Von wegen "schaut her AMD, die Leute kaufen unsere Karten selbst dann, wenn wir nur 6 GB speicher verbauen"...
    Wer kauft die denn? oder ist gewillt sie zu kaufen? Nach der PCGH Umfrage gerade mal 10%, das ist desaströs in dem Segment.

    Die gleiche Arch einfach nur zu shrinken bedeutet in erster Linie wenig an seinem Softwareumfeld ändern zu müssen bei besserer Effizienz der Hardware, entweder weil die eigenen Partner es so wollen oder es zu kostspielig ist.

    Die Gamer sehen sich immer an erster Stelle, aber mit denen verdient AMD schon lange nicht mehr genug. Wichtig sind mobile und HPC, wo AMD klar Defizite hat und expandieren könnte. Auf der anderen Seite folgen sie doch dem Ruf nach mehr Konkurrenz und versuchen mit dem was zu haben "dazwischen zu hauen".

    AMDs Potential liegt in der Software wie Vulkan aufzeigt, dort liegt viel zu viel ungenutzt brach.

    Sieh es wie an NGG, dort bietet AMD nach Aufgabe allgemeiner Treiberpfade eine explizite API für ihre PS an, wird sie genutzt?
    Geändert von olletsag (10.01.2019 um 15:21 Uhr)
    Albert Einstein: "Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein."

  4. #64

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    1.903

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Zitat Zitat von WhoRainZone Beitrag anzeigen
    Naja, er hat gesagt "Die Performance ist mies" und die liegt in etwa bei ~RTX 2080

    Lächerlich zu sagen, dass die 2.schnellste Consumer GPU von nVidia "mies" ist. Oder siehst du das anders?
    Vielleicht sollte man das mal in Relation stellen. VII ist halt das Prosumerflaggschiff von AMD, die RTX 2080 die zweit- oder drittschnellste Consumerkarte, je nachdem, ob man die RTX Titan mitzählen will. Und für ein neues Prosumerflaggschiff mit der Technologie ist es einfach enttäuschend, wenn man nur an das Consumerflaggschiff der Konkurrenz der letzten Generation anschließt. Aber am Ende muss man abwarten, was das Ding auf die Straße bringt, vor allem in den Bereichen, für die es hauptsächlich gedacht ist.

  5. #65

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Ort
    hoch im Norden
    Beiträge
    342

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Ich möchte mal Behaupten der liebe Jensen spürt langsam den Druck dersich auf ihn legt. Für ca. 150 Mio $ Grafikkarten der letzten Generation auf Halde liegen haben dazu noch sinkende Verkäufe der neuen Generation und jetzt kommt AMD auch noch mit einer Karte an die Preiswerter ist als seine RTX 2080 und gleich mal das doppelte an VRAM verbaut hat. Welche Leistung die Grafikkarte von AMD wirklich bietet, ob sie auf Augenhöhe ist oder vielleicht daran vorbei zieht, oder vielleicht doch gerade mal an die RTX 2080 heran reicht ist noch unbekannt aber der liebe Jensen ist schon ungehalten.

    Ich wünsche dem guten das AMD einmal wieder einen Trumpf aus dem Ärmel zieht und ihm zeigt das es Mitstreiter gibt die sich nicht Klein kriegen lassen.
    Intel I7 6700K
    GA-Z170XGaming3
    MSI GTX980Ti
    16GB Samsung 2400

  6. #66
    Avatar von AfFelix
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    DA , DA , DA! JA WO DENN?
    Beiträge
    315

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Zitat Zitat von bolobolo1970 Beitrag anzeigen
    Meine persönliche Prognose: Vega2 kommt in etwa an ne 2080 ran und dann wird es schwuppdiwupps underwhelming 2000er ohne RT geben knapp unter dem Vega-Preis mit knapp besserer Leistung. Underwhelming zwar, aber sicher besser und schneller verkauft als mit RT...
    Hab mir gerade nochmal die Forza 4 Benchmarks angeschaut. In dem Spiel wird man eine 2080ti vermutlich überbieten . Ich denke Navi wird die Effizenz dann auf die Restlichen Spiele Übertragen (Spekulatius)
    CPU: 6700k@4,5Ghz | GPU: 980ti | MB: Asus Z170 Pro Gaming | RAM: 16GB DDR4 3200Mhz | AC/DC: BeQuiet DPP11 850Watt | Case: BeQuiet Dark Base 900 Pro | OS: Windows 10
    Monitor: LG 27UD68P-B@72Hz

  7. #67

    Mitglied seit
    05.03.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Marburg in Hessen
    Beiträge
    13

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Zitat Zitat von Laggy.NET Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso. Selbst als "schlechterer" Hersteller mit weniger performantem Chipdesign, hätte der Vorteil durch die 7nm Fertigung groß genug sein müssen, um die 2080ti zumindest zu überbieten. Ja, das wäre stand jetzt unrealistisch, sollte aber so sein...
    Früher wäre das nämlich das aller mindeste gewesen, was man erwartet hätte. Als gesunder Konkurrent auf Augenhöhe hätte man die 2080ti sogar deutlich überbieten müssen.

    Aber jetzt reicht der 7nm Bonus gerade mal aus, um an die drittschnellste Karte der Konkurrenz ranzukommen. Auch wenn das mittlerweile "normalzustand" für AMD ist. Im Vergleich zu "früher" ist der Zustand nach wie vor ein absolutes Desaster.

    Nvidia langweilt sich mittlerweile und kann die Titan für extreme Summen außer Konkurrenz verkaufen und opfert trotz schlechterer 12nm Fertigung sogar noch Chipfläche für so Spielereien wie RTX und Tensor Cores.
    Das ist leider ein sehr starkes Statement von völliger Überlegenheit. Nvidia gibt nur "halbgas" und AMD beißt sich trotzdem die Zähne an Ihnen aus.
    Genauso die RTX 2060. Von wegen "schaut her AMD, die Leute kaufen unsere Karten selbst dann, wenn wir nur 6 GB speicher verbauen"...

    Das ist echt nicht schön anzusehen. Nvidia führt AMD regelrecht vor...

    Abgesehen davon ist das Verhalten der Lederjacke natürlich absolut unprofessionell.
    Das sehe ich ganz genauso, wer auf Augenhöhe sein will muss zumindest gleich Leistung bieten und nicht gerade mal an das 3tbeste Produkt der Konkurrenz ran kommen. Wenn ich mich im Markt etablieren will muss ich besser sein als die Anderen. Was nützt es wenn Süßigkeiten bei Aldi günstiger sind, die Leute aber bei Rewe die teuren kaufen weil die einfach besser schmecken!
    Ich hab auch so auf AMD gehofft weil ich das Gemachze von Nvidia nicht weiter unterstützen will.Neue Graka steht an... aber im Moment fällt mir dazu echt nix ein als ein Zwischenschritt zu einer gebrauchten Gtx1080ti oder Vega 64. Die Vega nur weil man die gebraucht schon für 370€ bekommt.

  8. #68
    Avatar von cuban13581
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Beiträge
    1.475

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Naja..16 GB HBM2 Speicher für einen Preis und der Leistung einer RTX 2080 würde ich nicht als schlecht bezeichnen. Ich persönlich würde lieber auf Raytracing verzichten aber dafür ein dickes Grafikkarten-speicherpolster haben. Es kommt eben auf die Prioritäten an.
    Amd Ryzen 1600X/ Alpenföhn Ben Nevis/ ASRock AB350 Pro4/ Palit GTX 1070 Gamerock /Intenso SSD 120GB/ WD Blue 1TB / Crucial 16GB DDR4-2400 /Be Quiet silent base 600 / Seasonic M12II-520 Bronze EVO EDITION /AOC G2460VQ6//Creative GigaWorks T20 Series II/Win 10 Home

  9. #69
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.951

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    Sie könne kaum mit der Geforce RTX 2080 mithalten und biete nichts Neues.


    Ich würde mal sagen:

    Gleicher Preis

    Zzgl.

    16 GB HBM2 Speicher


    Schach matt NVIDIA in der Leistungsklasse und wie matt werden erste Test zeigen müssen.
    Intel Core i9 7920X @ 4,5Ghz allCore
    32 GB DDR4 3400 CL 16
    EVGA GeForce RTX 2080 Ti XC GAMING
    2x 970 EVO
    2x San Disk Ultra II

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Beiträge
    614

    AW: Radeon VII: Nvidia-CEO Jensen Huang nennt AMDs Vega-20-GPU "enttäuschend"

    Zitat Zitat von Sebastianmxx Beitrag anzeigen

    Glückwunsch an alle 1080ti Besitzer - da feiern wohl grade die Meisten

    Nur meine Meinung

    Sebastian

    Ja, die modernste fertigung Weltweit und dann zieht man mit einer 1080Ti zwei Jahre später gleich und für 700€ ? ...erinnert alles an Vega 64!
    Selbst wenn man AMD Fan ist, muss man doch ehrlich zu sich sein, dass die gestrige Präsentation "unterwältigend" war. Huang spricht einfach das aus was alle denken.

    Eine 7nm GPU als Gegenpart zu einer in einem optimierten 16nm gefertigten - als 12nm vermarktet - 2080 haut halt nicht wirklich um.

    Mit 7nm sollte man eigentlich 2080Ti Leistung erwarten.

Seite 7 von 64 ... 345678910111757 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •