Seite 53 von 65 ... 34349505152535455565763 ...
  1. #521
    Avatar von RivaTNT2
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    837

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Also ich Spiel mit der 2080Ti OC schon auf fast 100 FPS im SP inkl. RT.

    Multiplayer nutze ich es nicht.
    Naja und warum nutzt man es im Multiplayer wohl nicht?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #522

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Beiträge
    34

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von Johnjoggo32 Beitrag anzeigen
    RTX interessiert viele halt einfach noch nicht. Gibt ja auch noch nicht viele Spiele damit.
    Ich finde auch, das die Unterschiede zwischen RTX off und on auch so minimal sind, gerade bei einem Shooter wie BF5 wo alles sehr hektisch abläuft fällt das doch kaum auf. Als hätte man da die Zeit die Reflexionen in den Pfützen zu beobachten. Bisher unnützes Feature, von daher auch kein Argument für die RTX-Karten.

    Die Radeon 7 ist eine sehr gute Alternative und AMD wieder im Rennen. Aber mal Benches abwarten

  3. #523

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    464

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Nach dem Thread hab ich hauch mit ner Igno-Liste angefangen, ich ertrage ne Menge, aber das war jetzt echt zu viel RTL2 Niveau nach 22:00 Uhr eines bestimmten Forenmitglieds.

    Nochmal on Topic: Für mich als G-Sync Monitor-Inhaber leider keine Alternative zur RTX2080 (die aus anderen Gründen ebenfalls ausscheidet). Ich bräuchte Leistung im Rahmen einer 1080TI für WQHD/144Hz/Gsynced und wäre glücklich, ist aber einfach nicht im gesunden Preisrahmen (unter 500EUR) zu bekommen. Also entweder 2070 (die immerhin keinen RAM-Nachteil hat gemessen am Vorgänger (1080)), aber dann doch auch wieder recht nah an meiner 980TI mit erhöhtem Powertarget liegt... Ein Dilemma...
    Zitat Zitat von bugfunk :
    .... Der PC kostet keine 5k und auch nicht 32GB und mir ist jetzt scheiß egal ob das alles ironie war. Irgendwer glaubt sowas nämlich immer!

  4. #524
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.652

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von BigYundol Beitrag anzeigen
    Wer taktet seine NVidia nicht an die Kotzgrenze, sondern an den Sweetspot?
    Also mein OC, zusätzlich zum "Werks-oc" hab ich wieder raus genommen, da es meiner Meinung nach nicht wirklich viel bringt, die Karte an der Kotzgrenze laufen zu lassen, denn mit Werks-OC läuft die schon spitze und kühl. Immer unter 60 Grad C° und recht angenehm leise, bei einer dafür sehr guten Leistung.
    Und ich gucke schon nicht so auf 20 Watt mehr, oder weniger.

    Aber ganz ehrlich ... der FPS Unterschied ist irrelevant, zum "Kotzgrenzen-OC".
    Ich hab lieber einen Takt laufen, der noch ordentlich was bringt, aber nicht so, dass alles nur noch am abrauchen ist, sowohl bei gpu, als auch bei cpu.

    Aber ich schätze ich war auch nicht gemeint, sondern eher "Stromsparpäpste" zu denen ich sicher nicht zähle.

    Allgemein hätte ich die Vega ... äh ... Radeon 7 gern zu Hochzeiten der 1080Ti gesehen.
    Jetzt kommt mir die irgendwie wieder verspätet vor, als wenn man immer eine Generation hinterher hinkt.

    Die nächste Generation von Nvidia wurde ja gerüchteweise schon für 2020 diskutiert, die dann wohl auch in ca. 7nm kommen.
    Hat dann die 3060 schon Radeon 7 Leistung ? Dazu noch mit dann vielleicht langsam sogar brauchbarem RT ?

    Ich fürchte mich vor dem Preisschild !
    Ob's das dann noch für "günstige" 370€ gibt ? ^^

    Aber warten wir erst mal die Benchmarks für die R7 ab und schweifen nicht in zu weite Zukunftsfantasien ab.
    Jetzt ist jetzt und jetzt ist 1080Ti gut !
    Und sicherlich auch Radeon 7 ...

    Der Preis ist natürlich immer Ansichtssache.
    Zum Glück gab's meine 1080Ti gebraucht.


    edit:

    Zitat Zitat von TheAbyss Beitrag anzeigen
    Ich bräuchte Leistung im Rahmen einer 1080TI für WQHD/144Hz/Gsynced und wäre glücklich, ist aber einfach nicht im gesunden Preisrahmen (unter 500EUR) zu bekommen.
    Da war ich knapp drüber, mit 570€.
    Aber is auch eins der besten Customs der 1080Ti.
    Geändert von ChrisMK72 (11.01.2019 um 11:26 Uhr)
    GPU: Asus ROG 1080Ti Strix OC (gebraucht gekauft) @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B WQHD 144Hz g-sync, CPU: 8600k@6x4,5GHz 1,2v Silent-Luftgekühlt ungeköpft, 32GB 3200er Ram, 4TB 850evo SSD, Sound: Pioneer Reference Stereo Amplifier A-676 650Watt @ 2xCanton 695DC

  5. #525
    Avatar von eXzession
    Mitglied seit
    26.06.2015
    Beiträge
    150

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von Infinity1985 Beitrag anzeigen
    Hier handelt es sich nicht um Features, sondern um ganz normale technische Daten. Diese müssen sich daher auch nicht in der Praxis beweisen, da man davon ausgehen kann das sie funktionieren werden.

    Es ist doch jetzt schon fakt, das die Radeon 7 mit 16GB und 1TB/s Transferrate zukünftig den längeren Atem haben wird. Keine Gefahr der Limitierung.
    Keine Gefahr in naher Zukunft, also in 3-4 Jahren, je nachdem wann Raytracing und 8 K Monitor Salonfähig bzw. Bezahlbar werden. Als ich damals ™ 2009 von 1024 x 768 auf Full HD gegangen bin, musste auch eine neue Graka her.

  6. #526
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.231

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Der weltweite sinnlose Verbrauch und somit der Klimawandel der mit all seinen negativen Auswirkungen beschleunigt wird , trifft ja nur die anderen , aber nicht mich !?

    Und ob nachfolgende Generationen , meine eigenen Kinder oder die Kinder meiner Freunde oder Bekannten noch eine Lebenswerte Umwelt vorfinden ist dir Egal !?

    Das du irgendwan nicht nur den höheren Stromverbrauch zahlen musst , sondern auch für die Umweltschäden ist auch egal !?

    Das Nvidia die selbe Leistung bei viel geringerem Stromverbrauch als Alternative bietet auch egal !?

    Wenn das so ist dann kauft weiter mit gutem Gewissen Amd,s veraltete Karten mit viel zu hohem Stromverbrauch
    Natürlich ist mir das egal...die letzten Generationen hat's ja auch icht gejuckt. Zudem verbraucht mein Benziner um die 20 Liter und mein Diesel ist mit 13 Litern auch gut dabei...von daher...bis die Ostsee bis zum Thüringer Wald kommt, bekomm ich eh nicht mehr mit.

  7. #527
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    960

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Der weltweite sinnlose Verbrauch und somit der Klimawandel der mit all seinen negativen Auswirkungen beschleunigt wird , trifft ja nur die anderen , aber nicht mich !?

    Und ob nachfolgende Generationen , meine eigenen Kinder oder die Kinder meiner Freunde oder Bekannten noch eine Lebenswerte Umwelt vorfinden ist dir Egal !?

    Das du irgendwan nicht nur den höheren Stromverbrauch zahlen musst , sondern auch für die Umweltschäden ist auch egal !?

    Das Nvidia die selbe Leistung bei viel geringerem Stromverbrauch als Alternative bietet auch egal !?

    Wenn das so ist dann kauft weiter mit gutem Gewissen Amd,s veraltete Karten mit viel zu hohem Stromverbrauch
    Also sich über den (Mehr-)Verbrauch von ein paar "High-End" Grafikkarten, bzgl. des Weltklimas aufzuregen, ist mehr als
    Wie hoch ist der Anteil solcher Karten, bezogen auf Office-, Arbeits-PCs, oder gar Spiele-PCs?

    Schon mal darüber nachgedacht, wieviel Energie man für die Produktion einer Aluminium-Dose für ein Erfrischungsgetränks benötigt?
    Schon mal darüber nachgedacht, wie stark die Industrie, letztlich auch mit dem Strompreis den jeder Privathaushalt mitbezahlt, subventioniert wird?

    Wenn man sich den Strom für so eine GPU, welche >700€ kostet nicht mehr leisten kann, dann sollte man es vielleicht gleich lassen, denn auch die RTX saugt 250-300W aus der Steckdose...

    Das sind dann die gleichen, welche unbedingt einen Porsche Cayenne V6 haben wollen, und am Ende herum schleichen, weil sie sich den Sprit nicht mehr leisten können...

    mfg
    4790K@4,5GHz - Asrock Extreme 6 - 16GB Corsair 2133 -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Crucial SSD 512GB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  8. #528

    Mitglied seit
    29.01.2018
    Beiträge
    457

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von Eckism Beitrag anzeigen
    Natürlich ist mir das egal...die letzten Generationen hat's ja auch icht gejuckt. Zudem verbraucht mein Benziner um die 20 Liter und mein Diesel ist mit 13 Litern auch gut dabei...von daher...bis die Ostsee bis zum Thüringer Wald kommt, bekomm ich eh nicht mehr mit.
    Ich hab kein Auto mehr, und nur LEDs in meiner Wohnung, da kann ich ne Radeon VII vom CO² Fußabdruck her schon verkraften.

  9. #529
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    939

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    @ChrisMK72

    Die 1080Ti war zweifelsohne eine gute Karte, mittlerweile EOL und quasi nur noch Second-Hand zu kriegen.
    Nach dem ganzen Mining-Hype ist das nun doppelt kritisch zu sehen.

    Neu steht da nur noch RTX 2080 und Radeon VII gegenüber.
    Wenn sich die ungefähr 7% Performancerückstand in 4K zur 2080 und damit 1080Ti-Niveau bestätigen sollten (Siehe News - Radeon VII: AMD publiziert Benchmark--Ergebnisse von 26 Spielen | ComputerBase Forum), wäre die VII m.M. wegen den 16, statt 8GB vorzuziehen.

    ____________

    Meinerseits hat auch überall nur noch Stromsparlampen und kein Auto mehr, das grünste verfügbare Stromabo dazu. die paar wenigen Franken mehr im Jahr tun nicht weh.
    Der Wechsel bei der Stubenlampe letztes Jahr von Halogen auf LED brachte allein 135Watt Leistungsersparnisse.
    Im PC-Bereich als Hobby wird dafür halt etwas gekleckert.
    Geändert von BigYundol (11.01.2019 um 12:03 Uhr)
    Haupt-PC: Ryzen 7 1700X@3.9Ghz, AMD R9 Fury X, 16GB DDR4@3.47GhzCL16, ZxR & Asus RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Asus Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Ati Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #530
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    8.449

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Diese Radeon VII ist schon ein feines Kärtchen, aber die hätte es ruhig vor 2 Jahren geben können und ich hätte sie meiner 1080Ti wahrscheinlich vorgezogen, schade. Aber auch aus dem Grund endlich mal von NVIDIA wechseln.
    Seit dem man nach der 980ti nicht mehr in das Bios eingreifen kann, ist es nur noch der halbe Spaß an dem Hobby.
    Auch ein Umstieg von Ti 300 Watt auf RVII 300 Watt? lohnt nicht.
    Geändert von wolflux (11.01.2019 um 12:07 Uhr)
    Computer wird genutzt für 3D Kunstoff-Druck, CAD, Spielen.
    i9-9900K : 3 Ghz/3 GHz/Ram 3000 MHz , 0,8 vCore, Themp. 35°
    GTX 1080TI : 50% Pt. 125 Watt , 0,725-0,750 Volt, Themp. 36°
    FarCry5: 4K / Ultra ( Schatten u Nebel auf Niedrig, Unschärfe AUS),
    Minimale FPS: 66 / Durchschnittl. FPS: 70 / Maxim. FPS:78 .




Seite 53 von 65 ... 34349505152535455565763 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •