Seite 30 von 65 ... 2026272829303132333440 ...
  1. #291

    Mitglied seit
    20.02.2018
    Beiträge
    20

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von turbosnake Beitrag anzeigen
    Wie hoch die UVP ist doch egal, interessant ist der Straßenpreis.
    Aber der Straßenpreis wird sich doch an der UVP orientieren. Wenn ich mir beispielsweise die momentanen 2080 Preise beim Online-Händler meines Vertrauens ansehe, gehen die ziemlich genau da los, wo auch die UVP ansetzt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #292
    Avatar von AfFelix
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    DA , DA , DA! JA WO DENN?
    Beiträge
    315

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von manimani89 Beitrag anzeigen
    die kritik von nvidia ist mehr als berechtigt. wenn man bedenkt das eine 1080ti vor 2 jahren schon gab(leistung). die rtx haben wenigstens neue features und einen geringeren verbrauch. und das selbe zahlen??? zum glück hab ich nicht gewartet!
    Berechtigt ja. Auf einem Kindischem Niveau ist sie aber auch und daran ändert die 1080ti nichts.
    Zumal die Leistung welche man für 700€ bekommt hat sich dank Nvidia nicht geändert und ist mit RTX ON sogar gesunken.

    Wenn Nvidia so toll ist hätte ich gern: 5000Shader 16GB GDDR6/512 Bit 400mm^2 in 7nm mit 2.5GHz Takt gerne für 1200€
    CPU: 6700k@4,5Ghz | GPU: 980ti | MB: Asus Z170 Pro Gaming | RAM: 16GB DDR4 3200Mhz | AC/DC: BeQuiet DPP11 850Watt | Case: BeQuiet Dark Base 900 Pro | OS: Windows 10
    Monitor: LG 27UD68P-B@72Hz

  3. #293

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.389

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von olletsag Beitrag anzeigen
    Den sollen sie endlich ablösen, der hat in letzter Zeit so einen Quatsch gelabert und mitverschudelt das Aktie komplett abstürtze (obwohl sie überbewertet war aber das Kursziel bei 202$ lag was machbar gewesen wäre), dass kann nicht mehr zu verantworten. Preise müssen runter, wir sind nicht Schuld sondern AMD, liebe Aktionäre unsere Preise bleiben oben, weil nVidia so toll ist. RT blah blah blubb, keine Ahnung was ich da gerade wiedergebe, aber meine Engineers werdens schon richten usw. usf.. Dann bekommt man Konkrrenz und verhält sich wie dei Axt im Walde, anstatt zu sagen, wir werden Antworten, 2080 mit 16GB GDDR6 für 750$ in Arbeit. Da kommt nichts nur Getrolle.
    du hast doch keine ahnung was gddr6 kostet und ob das dann noch gewinnbringend wäre
    Intel I7 8700K@4,6ghz(AVX) 4,7ghz non AVX /// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3000 MHZ cl 16 /// RTX 2080 Founders @2ghz+Vram OC /// Gigabyte z370 Aorus Ultra Gaming /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) /// Seagate 2tb sshd (Games) /// Thermaltake Urban T81 Tower /// Headset: Steelseries Arctic 7 /// Monitor/Tv: LG OLED E7 55"

  4. #294

    Mitglied seit
    05.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    156

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Geiler Vogel,

    die Sig ist alt. Aktuell werkelt der I7 6700k @4,4 GHz mit leichtem undervolting und verbraucht genau so viel wie stock. Die GTX1070 ist auch auf 150 justiert und werkelt undervoltet mit 1936MHz im Normalfall.

    300W zu 250W ist eine Menge Brot wenn es die gleiche Leistung bringt.
    Ich sage nur, das ich keine Vega 2 in 7NM kaufen würde die 300W @Stock verbraucht, außer die würde eine RTX2080TI duellieren.
    Weil ich für die gebotene Leistung 300W dann zu viel finde, vor allem in 7 NM.
    Angenommen, von den 300W gehen 200W zu lasten des Grafikprozessors, dann wären es bei 250W ja nur 150W. Damit wäre der Chip ja ein drittel effizienter! Das ist schon eine ganze Generation an Optimierungen. Also ja, das macht für mich einen Unterschied!
    Nein, ist es nicht. Insgesamt wäre es 1/6 weniger wenn eine Karte 250 Watt braucht und die andere 300 Watt. Das ist in Sachen Kühlung ein Witz (solange kein Blower genutzt wird oder man kein Geld für vernünftige Lüfter plus Gehäuse mit entsprechendem Luftstrom hatte). Selbst in den Stromkosten macht sich der Unterschied kaum bemerkbar, es sei denn man dreht eh jeden Cent zwei Mal um (und dann kauft man sich keinen Gaming PC bzw. kann es sich nicht leisten).

    Vor allem: eine 2080/TI frisst je nach Modell auch so viel, da juckt das scheinbar keine Sau. Hat ja auch ein Umweltlogo made by Hersteller. Überlegst du auch 5 mal vorher ob du die Herdplatte jetzt auf Stufe 2 an machst oder ob Stufe 1 nicht noch ein paar Watt spart? Musst danach auch nicht so lange lüften weil wird ja nicht so warm in der Küche.

    Einfach lächerlich, als ob mit 50 Watt pro Stunde die hier gespart werden direkt das Klima gerettet ist und der PC länger hält...
    Ryzen Threadripper 2920x @ PBO 4,3 GHz Gaming Mode/4,1 GHz Creator Mode (@ H2O EKWB Mono Block), X399 Gaming Pro Carbon AC, Sapphire RX Vega 56 Pulse (Luft) @UV/OC, 64 GB GSkill Trident Z Octa Kit 2933 CL16 @ 3200 MHz, 3x Samsung 960 Evo M.2 500 GB, Seasonic Prime Platinum 1000W, Alphacool NexXxos Monsta 480, Samsung 49CHG90

  5. #295

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Beiträge
    614

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Selbst wenn man AMD Fan ist, muss man doch ehrlich zu sich sein, dass die gestrige Präsentation "unterwältigend" war. Huang spricht einfach das aus was alle denken.

  6. #296

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    2.298

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von RivaTNT2 Beitrag anzeigen
    Was zum... wie kann man sich denn zu so unüberlegten Aussagen hinreißen lassen? Vor allem dieser Teil...
    "And if we turn on DLSS we’ll crush it. And if we turn on ray tracing we’ll crush it."
    Blöd nur, dass man RT nur in BF5 und DLSS in überhaupt keinem Spiel anschalten kann... peinlich. Macht nVidia nicht gerade sympathischer.
    Gegenmaßnahme gegen DLSS:
    Von 4K runter auf 1800p, normales AA an und man hat ein gleiches Bild bei gleicher Performance.

  7. #297
    Avatar von Johnjoggo32
    Mitglied seit
    06.06.2018
    Ort
    Franken (Genauer sag ich's nicht)
    Beiträge
    805

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von RivaTNT2 Beitrag anzeigen
    Was zum... wie kann man sich denn zu so unüberlegten Aussagen hinreißen lassen? Vor allem dieser Teil...
    "And if we turn on DLSS we’ll crush it. And if we turn on ray tracing we’ll crush it."
    Blöd nur, dass man RT nur in BF5 und DLSS in überhaupt keinem Spiel anschalten kann... peinlich. Macht nVidia nicht gerade sympathischer.
    Getroffene Hunde bellen. Auch wenn ich die Karte zu teuer finde, VRam war einer der Hauptkritikpunkte an Turing. Da hat AMD wohl nen Nerv getroffen. Das war etwas das viele wollten.

    Mal schauen ob die Karte was reißt.
    Aerocool Quartz / 5xBol.Quiet 120mm Red Lüfter / Ryzen 5 1600x / AsRock Fatal1ty x370 / G.Skill Aegis 16GB / BeQuiet 630CM / Aerocool P7-L240 / Vega Frontier Edition Air (300W) mit LC-Kühler / 32" 4K Freesync Monitor

  8. #298
    Avatar von olletsag
    Mitglied seit
    14.11.2018
    Beiträge
    567

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von Locuza Beitrag anzeigen
    Mein Tipp, Sie haben nichts getan, weil die Diagramme zu Vega20 nach wie vor 4 Rasterizer (DSBR) und 16 RBs (Render-Backends) zeigen und Anandtech hat etwas falsch in den Hals bekommen.
    https://pbs.twimg.com/media/DwhPvCgXcAABaa5.jpg
    Vermutlich. gfx9b ist raus.

    Zitat Zitat von Locuza Beitrag anzeigen
    Vega20 hat übrigens nur 700K zusätzliche Transistoren (13.2 vs. 12.5 Mrd. Transistoren) und es ist offensichtlich wo der Hauptfokus lag, nämlich bei Zeug für HPC- und Datacenterkunden, mit Infinity Link, Half-Rate FP64, ein paar weiteren DL-Instruktionen, 4096-Bit HBM2 Memory und zwei UVDs.
    Genau so. Man muss einfach was bringen, bis Navi20 kommt. Die Ceo versprach High-Performance (wie auch immer das aussieht). Das liegt doch auf der Hand, Freesync ready to Gysnc zeigt das doch klar auf. Man will zumindest seine Stammkunden halten. Wenn nVidia nicht so auf ihre Marge achten würden, wäre auch die 7 nicht erschienen.

    Dann könnte aber passieren das man sich aus anderen Segmenten auch zurückzieht und sich auf Bereiche fokussiert die man bedienen kann, was anderes bleibt dann ja nicht und hoffen das Intel einen raushaut um Zeit zu gewinnen.
    Albert Einstein: "Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein."

  9. #299

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Beiträge
    614

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Sry, aber die modernste fertigung Weltweit und dann zieht man mit einer 1080Ti zwei Jahre später gleich und für 700€ ? ...erinnert alles an Vega 64!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #300
    Avatar von PrivateCeralion
    Mitglied seit
    28.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    924

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Was mich wirklich interessiert, unterstützt die Karte PCIe 4.0? Hat da jemand mehr Informationen?
    4 X Titan V, Threadripper 1920X, 128Gbyte G.Skill FlareX 2933 CL14

Seite 30 von 65 ... 2026272829303132333440 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •