Seite 27 von 65 ... 1723242526272829303137 ...
  1. #261
    Avatar von olletsag
    Mitglied seit
    14.11.2018
    Beiträge
    567

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Bei 250W mit 16GB VRam wäre ich aber dabei
    Ist machbar. MI50 läuft in einem Fenster von 150-300W. Dann viel Spaß damit.
    Albert Einstein: "Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein."

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #262

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.253

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Bei gleichem Preis, wie eine Karte die vor 2 Jahren rausgekommen ist, die die Leistung einer 3 Jahre alten Karte hat. Ich sehe hier nicht wirklich etwas Gutes, Nvidia wird verdammt, aber AMD geht die extrem Preise einfach mit, so wird es keine Preissenkungen von irgendjemandem geben, sondern es wird immer nur weiter nach oben gehen.
    Das kennt man doch schon seit Fury X.

    Wobei ich nichts sagen will.
    Ich hoffe die Vega 2 schlägt knapp eine Ref RTX2080
    Das zum Start für die UVP. Kurz darauf dann preisgleich zur RTX2080. Also ab 660Euro. Vielleicht fallen die Preise für die beiden dann auf knapp 600 Euro. Dann bin ich dabei!

    Zitat Zitat von olletsag Beitrag anzeigen
    Ist machbar. MI50 läuft in einem Fenster von 150-300W. Dann viel Spaß damit.
    Also 250 W bei RTX2080 Leistung mit 16GB natürlich, aber auch sollte machbar sein
    I7 3820@3,7GHz@1,09V , 16GB DDR3 1866 , MSI R9 390 Gaming 8G, war GTX470, GTX570, HD7950 /die große Liebe 1360MHz Gamestable, R9 290X, ASUS GTX970 STRIX (ohne Probleme!)
    Uh, mal wieder aktualisieren ;)
    I7 6700K@4,64GHz (Kern und Ring), DDR4 3596, CL16, Palit Gamerock GTX1070@2100/4500 MHz, Samsung Evo 750, Kühlung durch EKL Atlas, open air ;)

  3. #263

    Mitglied seit
    05.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    156

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Da die Argumentation auch bei allen Bauteilen greifen müsste, reden wir dann ja auch nicht von 68W, sondern mehr.
    Muss es der 9900k @5,1GHz sein, oder reicht ein 8700 ohne K. Schon ist wieder Energie weg.

    Bei mir ist es aus Prinzip, ich stehe auf Effizienz und Leistung, weswegen ich mir auch keine Vega zugelegt habe. Bei 250W mit 16GB VRam wäre ich aber dabei! Dazu einen undervolteten 9900k@1V und 4,3 bis 4,5GHz, oder ein ZEN 2 8, 12, oder 16 Kerner der undervoltet ist.
    Also quasi einer 1080ti mit 16 GB Ram die du dann auf ähnliche Werte kloppst wie die 1070 in deiner Sig und trotzdem behaupten würdest die frisst nur 250 Watt und nicht an die 300 Watt weil das ja zu viel ist? o0
    Ryzen Threadripper 2920x @ PBO 4,3 GHz Gaming Mode/4,1 GHz Creator Mode (@ H2O EKWB Mono Block), X399 Gaming Pro Carbon AC, Sapphire RX Vega 56 Pulse (Luft) @UV/OC, 64 GB GSkill Trident Z Octa Kit 2933 CL16 @ 3200 MHz, 3x Samsung 960 Evo M.2 500 GB, Seasonic Prime Platinum 1000W, Alphacool NexXxos Monsta 480, Samsung 49CHG90

  4. #264
    Avatar von olletsag
    Mitglied seit
    14.11.2018
    Beiträge
    567

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Also 250 W bei RTX2080 Leistung mit 16GB natürlich, aber auch sollte machbar sein
    Das muss man sehen, profitieren tut man nur vom ziemlich großen VRAM, was ja auch nVidias Achillesferse ist, denn GDDR6 ist alles aber bestimmt nicht billig.

    Edit: ...dein Effizienz muss effizient sein=eine 1070 auf 2,1 geprügelt und der 6700k auf 4,64 - ist besonders effizient - oder?
    Albert Einstein: "Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein."

  5. #265

    Mitglied seit
    15.09.2015
    Beiträge
    25

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Soviel, man braucht die 16 GB nicht:

    http://www.pcgameshardware.de/Tom-Cl...ungen-1272929/

    sowie die gerade erst angekündigte Radeon VII und die Geforce RTX 2080 Ti. AMD selbst sieht die Radeon VII nur in Schlagweite der Geforce RTX 2080. Allerdings bietet die Letztgenannte "nur" 8 GiB VRAM und The Division 2 braucht für das Elite-Setting laut Ubisoft 11 GiB.

    und die 6 GB von der 1060 sind ausreichend:

    Wer 60 Fps in WQHD (2.560 × 1.440) genießen will (Setting: High), braucht laut Ubisoft 16 GiB RAM, einen Ryzen 7 1700 oder einen Core i7-6700K sowie eine RX Vega 56 oder Geforce GTX 1070. Interessant ist der Hinweis auf 8 GiB VRAM - hier würde die Geforce RTX 2060 theoretisch durchfallen, praktische Tests werden zeigen, wie gut die jüngste Turing-Grafikkarte mit den Anforderungen klarkommt

  6. #266
    Avatar von AfFelix
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    DA , DA , DA! JA WO DENN?
    Beiträge
    315

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von rum Beitrag anzeigen
    Wenn es AMD schafft 16GB HBM2 zum grob selben Preis anzubieten, die Leistung in etwa gleich ist und die Karte vielleicht 50W mehr verbraucht, frage ich mich, wie NVidia auf das Preisschild bei der 2080 mit GDDR-Speicher und halbierter Kapazität kommt? Kosten 8GB GDDR-Speicher genauso viel wie 16GB HBM2? Raff' ich nicht. Oder sollte der nur allein der Chip so viel teurer sein, dass er so viel vom Budget wegfrisst?
    AMD wird an der VII nichts verdienen eher sogar ausgaben haben sofern die sich nicht wie warme Semmel verkauft Der 330mm Die in 7nm dürfte gut 20% teurer sein als der Chip (550mm) der 2080
    Die 4HBM stacks sind mindestens so teuer wie die 8GB GDDR6 Nvidea könnte die 2080 auch für 550 anbieten und hätte vermutlich die gleiche Marge wie AMD. Und das nervt mich. Scheiss Gewinnmaximierung (sagt der VWL Student )
    CPU: 6700k@4,5Ghz | GPU: 980ti | MB: Asus Z170 Pro Gaming | RAM: 16GB DDR4 3200Mhz | AC/DC: BeQuiet DPP11 850Watt | Case: BeQuiet Dark Base 900 Pro | OS: Windows 10
    Monitor: LG 27UD68P-B@72Hz

  7. #267
    Avatar von turbosnake
    Mitglied seit
    04.03.2011
    Beiträge
    14.709

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Scheint mir eher eine Zweitverwertung zu sein, entweder zu viel Ausschuss oder zu viele Chips auf Lager. Und auch keine reine Gamingkarte, aber halt auch gut dafür geeignet und man hat endlich mal wieder was neues.
    Würde auch von der Karte nicht auf andere 7 Karte schließen.
    Not a gamer.

  8. #268

    Mitglied seit
    20.02.2018
    Beiträge
    20

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Schade. Coole und interessante Karte. Leider UVP 50-150$ zu teuer aus Gaming Sicht. Je nachdem, wie sich sich gegen eine 2080 schlägt.

    Ist sie genau zwischen 2080 und 2070 -> UVP 549$
    Ist sie knapp unter 2080 Leistung -> UVP 599$
    Ist sie auf 2080 Leistung -> UVP 649$
    Ist sie knapp über 2080 Leistung -> 699$

    Damit hätte AMD aktuell wirklich ein Konkurrenzprodukt zu nVIDIA's Oberklasse geschaffen. Aber so vermute ich, dass sie leistungsmäßig wieder nur hinterher hinken, beim selben Preis. :/
    Allerdings verstehe ich auch, dass bei diesem Gaming-Prosumer Mischmasch wohl eine andere Preisgestaltung angesetzt werden musste.

  9. #269
    Avatar von olletsag
    Mitglied seit
    14.11.2018
    Beiträge
    567

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von perupp Beitrag anzeigen
    Soviel, man braucht die 16 GB nicht:

    http://www.pcgameshardware.de/Tom-Cl...ungen-1272929/

    sowie die gerade erst angekündigte Radeon VII und die Geforce RTX 2080 Ti. AMD selbst sieht die Radeon VII nur in Schlagweite der Geforce RTX 2080. Allerdings bietet die Letztgenannte "nur" 8 GiB VRAM und The Division 2 braucht für das Elite-Setting laut Ubisoft 11 GiB.

    und die 6 GB von der 1060 sind ausreichend:

    Wer 60 Fps in WQHD (2.560 × 1.440) genießen will (Setting: High), braucht laut Ubisoft 16 GiB RAM, einen Ryzen 7 1700 oder einen Core i7-6700K sowie eine RX Vega 56 oder Geforce GTX 1070. Interessant ist der Hinweis auf 8 GiB VRAM - hier würde die Geforce RTX 2060 theoretisch durchfallen, praktische Tests werden zeigen, wie gut die jüngste Turing-Grafikkarte mit den Anforderungen klarkommt
    This!

    Aber man kann auch die Regler nach links schieben, wer das nicht will muss halt zahlen. Ich kann auf der Autobahn auch mit 120km/h ankommen (wo auch immer der Weg mich hinführt, ziemlich entspannt sogar ), wer schneller will muss halt zahlen (natürlich muss man sich das leisten können). In einer 1,2l Fiedel mit 180PS und 200km/h auf der Bahn, mit der Nase an der Frontscheibe will ich dann auch nicht sitzen.

    Die Preise kommen nicht runter, weil 12 und 7nm einfach kostet, und 7nm um so mehr. Versteht hier keiner. AMD soll alles verschenken, weil sie die Gutmenschen sind.

    Irgendwo habe die Karten schon alle ihre Daseinberechtigung, wenn der Preis stimmt komme ich auch mit 120km/h an.
    Albert Einstein: "Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein."

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #270

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.253

    AW: AMD Radeon VII offiziell: Vega 20 in 7 nm erscheint nächsten Monat für Gamer

    Zitat Zitat von Benji21 Beitrag anzeigen
    Also quasi einer 1080ti mit 16 GB Ram die du dann auf ähnliche Werte kloppst wie die 1070 in deiner Sig und trotzdem behaupten würdest die frisst nur 250 Watt und nicht an die 300 Watt weil das ja zu viel ist? o0
    Geiler Vogel,

    die Sig ist alt. Aktuell werkelt der I7 6700k @4,4 GHz mit leichtem undervolting und verbraucht genau so viel wie stock. Die GTX1070 ist auch auf 150 justiert und werkelt undervoltet mit 1936MHz im Normalfall.

    300W zu 250W ist eine Menge Brot wenn es die gleiche Leistung bringt.
    Ich sage nur, das ich keine Vega 2 in 7NM kaufen würde die 300W @Stock verbraucht, außer die würde eine RTX2080TI duellieren.
    Weil ich für die gebotene Leistung 300W dann zu viel finde, vor allem in 7 NM.
    Angenommen, von den 300W gehen 200W zu lasten des Grafikprozessors, dann wären es bei 250W ja nur 150W. Damit wäre der Chip ja ein drittel effizienter! Das ist schon eine ganze Generation an Optimierungen. Also ja, das macht für mich einen Unterschied!
    I7 3820@3,7GHz@1,09V , 16GB DDR3 1866 , MSI R9 390 Gaming 8G, war GTX470, GTX570, HD7950 /die große Liebe 1360MHz Gamestable, R9 290X, ASUS GTX970 STRIX (ohne Probleme!)
    Uh, mal wieder aktualisieren ;)
    I7 6700K@4,64GHz (Kern und Ring), DDR4 3596, CL16, Palit Gamerock GTX1070@2100/4500 MHz, Samsung Evo 750, Kühlung durch EKL Atlas, open air ;)

Seite 27 von 65 ... 1723242526272829303137 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •