Seite 1 von 16 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    99.777

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    AMD nutzt zurzeit seine Kanäle in den sozialen Medien, um auf die CES 2019 einzustimmen. Es ist von nichts weniger als dem "nächsten Kapitel im High-Performance-Computing" die Rede. In Zeiten, in denen Unternehmen solche Phrasen schnell um die Ohren fliegen, wenn sie zu leichtfertig gebraucht werden, sollte AMD mit interessanten Neuigkeiten aufwarten können.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.270

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Ne neue Workstationkarte kommt...vielleicht mit 2 oder mehr Vega20GPU mit IF.

  3. #3
    Avatar von MaW85
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Beiträge
    872

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Na da, lassen wir uns überraschen.
    AMD R7 1700X <> Asus Crosshair 6 Hero @BIOS 6808 <> G.Skill Trident Z - F4-3200C14D-32GTZ <> AMD R9 Fury X <> Super Flower 650F14MP <> Win10 Pro 64bit

  4. #4
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    8.588

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Finde ich gut, hoffentlich
    Computer wird genutzt für 3D Kunstoff/Holz-Druck, CAD, Spielen.
    i9-9900K : 3 Ghz/3 GHz/Ram 3000 MHz , 0,8 vCore, Themp. 35°
    GTX 1080TI:1,4 GHz 50% Pt. 125 Watt,0,725-0,750Volt,Themp.36°
    FarCry5: 4K / Ultra ( Schatten u Nebel auf Niedrig, Unschärfe AUS),
    Minimale FPS: 66 / Durchschnittl. FPS: 70 / Maxim. FPS:78 .WAKÜ.




  5. #5

    Mitglied seit
    16.10.2012
    Beiträge
    84

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    also ich habe echt mit dem 9900k spekuliert aber jetzt mal abwarten was amd rausbringt

  6. #6
    Avatar von nibi030
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    711

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Auch wenn ich kein AMD Fan bin so würde ich mich doch freuen wenn mal wieder etwas mehr Schwung in den Markt kommt.

    Die GPU Dominanz von nvidia nervt mich total, gerne hätte ich eine 2080ti gekauft, aber mit den Preisen können die mich mal. Es wäre schön wenn AMD mal wieder ein echtes Flaggschiff zeigen würde.
    Zu viel Hardware die nicht in diese Signatur passt.

  7. #7
    Avatar von Diablokiller999
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Beiträge
    633

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Hoffentlich kommen handfeste Details zu Navi, meine 980 Ti muss endlich mal ersetzt werden und der Nvidia Treiber kotzt mich nur noch an. Wenn der Vollausbau zwischen 2070 und 2080 wildert, ist der sowas von gekauft
    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    Die GPU Dominanz von nvidia nervt mich total, gerne hätte ich eine 2080ti gekauft, aber mit den Preisen können die mich mal.
    Ach, AMD darf für dich die Preise drücken damit du günstiger bei der Konkurrenz kaufen kannst? Wie man sich bettet, so liegt man nun mal, genieß die hohen Preise doch

  8. #8
    Avatar von saphira33
    Mitglied seit
    06.12.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.476

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Ich hab leider mit der 1080 Ti nicht genug Leistung und AMD hat nichts was momentan viel mehr Leistung bringt. Und die neuen Nvidia Karten sind einfach pure abzocke...
    Wenn AMD was bringt das Nvidia mal so richtig abhängt würd ich auch mal ne AMD GPU versuchen.
    CPU i7 3770 | GPU MSI 1080 Ti @ 2Ghz | Monitor Acer Predator x34a 3440*1440 @ 100 Hz | Speicher 100 GB MX100 - 500 GB - MX200 1TB - MX300 - 1TB HDD WD Black

  9. #9
    Avatar von Panzergrenadier
    Mitglied seit
    28.11.2008
    Beiträge
    152

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Abwarten und Tee trinken. AMD muss zuerst liefern, Sprüche kann man immer raus hauen. Und die angebliche Leistung muss in möglichst neutralen Umgebungen bestätigt werden. Heutzutage bauen alle Firmen, egal im welchen Bereich, eigene Umgebungen auf, die dann super Leistungssprünge erlauben, aber mit der Realität der meisten Benutzer nicht viel zu tun haben.
    Grundsätzlich würde ich mich freuen, wenn AMD wirklich ein neues Kapitel im High Performance Bereich aufschlagen würde.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    11.12.2012
    Beiträge
    435

    AW: CES 2019: AMD stimmt auf das "nächste Kapitel im High-Performance-Computing" ein

    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich kein AMD Fan bin so würde ich mich doch freuen wenn mal wieder etwas mehr Schwung in den Markt kommt.

    Die GPU Dominanz von nvidia nervt mich total, gerne hätte ich eine 2080ti gekauft, aber mit den Preisen können die mich mal. Es wäre schön wenn AMD mal wieder ein echtes Flaggschiff zeigen würde.
    Ich vervollständige mal:
    Damit ich wieder meine Nvidia Produkte zu vernünftigen Preisen kaufen kann. AMD kommt für mich sowieso nicht in Frage.

    -> Hoffentlich wird die nächste NV Generation noch teurer.

Seite 1 von 16 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •