Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    99.176

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Die Nvidia Titan RTX bietet eine komplette TU102-GPU und 24 GiByte GDDR6-RAM an einem 384 Bit breiten Speicher-Interface, kostet allerdings auch enorme 2.699 Euro. Ein aktuelles Ergebnis im 3DMark Fire Strike zeigt, dass der Vorsprung in Spielen im Vergleich zu einer Geforce RTX 2080 Ti wohl nicht sehr hoch ausfallen wird.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Voodoo2
    Mitglied seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2.833

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Für denn Preis
    gleich mal zwei bestellen ist doch Weihnachten 🎄
    nein ich habe kein ABO und ich kaufe sie auch nicht mehr BenQ XL2420T 144Hz 2600K@4.0@1.21V@45°GTX 1060 61° Seasonic ultra Titanium 650W X-FI Titanium ASUS P8P67 M-PRO µATX 8GB Ballistix LP 1600MHZ@8.8.8.21.1T Crucial MX100 256GB Corsair Air 540

  3. #3
    Avatar von h_tobi
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.412

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Der wievielte Aufguss des Chips ist das nun? Hat da noch jemand den Überblick

    Für mich nur Geldmachererei, die sollen lieber was Neues entwickeln/raus bringen....

  4. #4

    Mitglied seit
    02.12.2008
    Beiträge
    935

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Wieso sollte der Vorsprung in Spielen so viel größer ausfallen? Es ist die gleiche GPU wie bei einer 2080TI nur im Vollausbau. Das sind ein paar mehr Shader und so weiter mehr und das wars.
    Mein System: Ryzen 7 2700X // MSI x470 Gaming Pro Carbon // 16GB FlareX@3200@CL14 // GTX1080TI @ 2050MHz // WaKü // Windows 10

  5. #5
    Avatar von Schaffe89
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    6.423

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Hab sie mir jetzt über Nvidia bestellt.
    24 GB RAM und 2700 Euro sind ein Schnapper.
    Intel I9 9900K @ 5GHz Palit Dual RTX 2080 Ti 32GB DDR4 3200 CL14 G.Skill RGB Samsung C49HG90DMU
    Intel 9900K RTX Titan 32GB DDR4 G.Skill 4133
    Ryzen 5 2600 RX 580 Red Dragon 16 GB DDR4 3000 CL15

  6. #6
    Avatar von Modoka
    Mitglied seit
    24.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    70

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Hab sie mir jetzt über Nvidia bestellt.
    24 GB RAM und 2700 Euro sind ein Schnapper.
    Ist das ernst gemeint?

  7. #7
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    403

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Hab sie mir jetzt über Nvidia bestellt.
    24 GB RAM und 2700 Euro sind ein Schnapper.
    Nach der 2ten defekten 2080TI hab ich mir aus Frust 2 Titans für SLI bestellt. Musste bei dem Preis einfach zuschlagen.
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - ZOTAC 2080 TI AMP!

  8. #8
    Avatar von Basti1988
    Mitglied seit
    20.10.2016
    Beiträge
    359

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Zitat Zitat von Modoka Beitrag anzeigen
    Ist das ernst gemeint?
    Nein er trollt wie immer.

    1. Lian Li PC-O11 ROG Edition: AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz || EKWB-Custom Hardtube-WaKü || 8GB Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ || ASRock X470 Taichi Ultimate || 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 >>Bild<<
    2. Aerocool Xpredator X3: AMD FX 9590 - 5351,42MHz || Gigabyte Radeon R9 280X || Asus Crosshair V Formula Z || 16GB Vengeance DDR3 1600 Mhz CL9

  9. #9
    Avatar von Schaffe89
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    6.423

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Zitat Zitat von Modoka Beitrag anzeigen
    Ist das ernst gemeint?
    Ja, hab die Titan V für 2200 verkauft.
    Das mit Schnapper war nicht ernstgemeint.
    Intel I9 9900K @ 5GHz Palit Dual RTX 2080 Ti 32GB DDR4 3200 CL14 G.Skill RGB Samsung C49HG90DMU
    Intel 9900K RTX Titan 32GB DDR4 G.Skill 4133
    Ryzen 5 2600 RX 580 Red Dragon 16 GB DDR4 3000 CL15

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Phobos001
    Mitglied seit
    15.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    519

    AW: Nvidia Titan RTX: Mit Übertaktung 31.862 Punkte im 3DMark Fire Strike

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Hab sie mir jetzt über Nvidia bestellt.
    24 GB RAM und 2700 Euro sind ein Schnapper.
    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Nach der 2ten defekten 2080TI hab ich mir aus Frust 2 Titans für SLI bestellt. Musste bei dem Preis einfach zuschlagen.

    Euch beiden ist echt nicht mehr zu helfen.....
    "Axel E. Fischer, CDU, fordert Lebensmittelkontrollen für Cookies"
    "Axel E. Fischer, CDU, fordert Rettungspakete für Datenbanken."
    "Axel E. Fischer, CDU, fordert Endlager für Atom-CPUs"


    Wer mehr über die Forderungen von Axel E. Fischer wissen möchte: Klick

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •