Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.831

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Nachdem GPU-Entwickler Nvidia in den vergangenen Wochen mit der Geforce GTX 1060 inklusive GDDR5X-RAM Schlagzeilen gemacht hat, geht man nun offenbar noch einen Schritt weiter. Auch die Geforce GTX 1070 soll speichertechnisch generalüberholt werden. Boardpartner Zotac ist der erste Hersteller, der die neuen Karte auf seiner Webseite zeigt. Geplant war das Ganze offenbar nicht.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    68

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Vermutlich werden hier nur die Restbestände an GDDR5X verbaut. Ich könnte mir vorstellen, dass der Release von Tesla der Nachfrage nach 1080 (ti)-Karten nicht unbedingt gut getan hat. Auch wenn die Preise gesunken sind...

    Ein Leistungsgewinn gegenüber GDDR5 sollte sich in Grenzen halten oder sehe ich das falsch?
    i7 6800k | MSI X99A SLI Plus | 16GB Corsair Vengeance DDR4-2400 | Samsung 850 Evo 500 GB | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  3. #3

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.309

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Inwieweit der Taktvorteil von GDDR5X einer GTX 1070 nützt wird man sehen müssen. Bei meiner GTX 1080 skaliert der Takt bis 11.6Gbps.
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 980 SC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  4. #4

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    1.135

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Echt jetzt, NVidia?!?

    Benennt den 3t- 4t- oder gar 5ten gleichen Mist zumindest in 2060 und 2050 um, wenn euch nichts besseres einfällt und 3 Jahre alter Kram für teures Geld noch unters Volk muss.

    AMD macht zumindest Technikverbesserungen und Die-Shrinks und gibt Produktverbesserungen inkl. verbesserter Leistung und Effizienz günstig in neuer Namensgebung an den Mann weiter.

    Über letzteres wird imerm gerne geschimpft, was müsste denn eigentlich über dieses an Shitstorm losbrechen?
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  5. #5
    Avatar von tdi-fan
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    1.159

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Frage an die User, die mit dem Thema bewanderter sind, als ich Noob:

    Was bringt das denn jetzt, Ende 2018 (Nachfolgemodell ist längst auf dem Markt), auf die 1070 schnelleren VRAM zu verbauen?


  6. #6
    Avatar von Captain-S
    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    600

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Die GTX1070 ist noch immer ein sehr schnelles Kärtchen.

  7. #7
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.189

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Zitat Zitat von tdi-fan Beitrag anzeigen
    Frage an die User, die mit dem Thema bewanderter sind, als ich Noob:

    Was bringt das denn jetzt, Ende 2018 (Nachfolgemodell ist längst auf dem Markt), auf die 1070 schnelleren VRAM zu verbauen?
    Es geht bei den "neuen" Karten nicht um den Speicher, sondern um die ganze GP104er Chips loszuwerden, damit die RTX Karten nicht kannibalisiert werden.

  8. #8
    Avatar von Crackpipeboy
    Mitglied seit
    14.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    530

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Zitat Zitat von Captain-S Beitrag anzeigen
    Die GTX1070 ist noch immer ein sehr schnelles Kärtchen.
    Für 1080p auf mittleren Einstellungen möge das wohl stimmen. Selbst meine 1080Ti bräuchte ne Erneuerung, gibt aber nix. Die Preise die Nvidia will zahle ich jedenfalls nicht.
    ---i7 8700K @ 5000Mhz @ kopflos @ H₂O---Asus ROG Maximus X Hero---32GB Corsair Vengeance LPX @ 3200Mhz @ CL14---MSI Gtx 1080Ti Gaming @ Morpheus II @ ~1936Mhz/6000Mhz---Asus 34" ROG Swift PG348Q @ 3440x1440 @ 100Hz---
    ---Corsair Obsidian 450D @ BeQuiet Silent Wings @ Corsair RM650X---@ Sleeve---
    ---Logitech G502 Proteus + G910 Orion Spectrum + Beyerdynamics DT770Pro---

  9. #9
    Avatar von GoodCat1987
    Mitglied seit
    07.12.2016
    Beiträge
    174

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Vieleicht möchte man auf die GTX Serie nicht ganz verzichten, wertet diese technisch "etwas" auf damit Pascal weiterhin seine Daseinsberechtigung hat.
    Ob das jetzt wirklich sinnvoll ist, signifikante Leistungsteigerung mit sich bringen wird muss man abwarten.
    Rein ökonomisch betrachtet hat man nun eine Rechtfertigung die Preise der Pascals oben zu halten bzw. zu erhöhen.

    Die Entwicklung bzw. die Vermarktungsstrategie ähnelt mehr und mehr den Smartphoneherstellern, beigeistern tut mich das überhaupt nicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    21.07.2009
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    183

    AW: Nvidia: Geforce GTX 1070 mit GDDR5X geleaked

    Wenn AMD doch nur exakt sowas schönes wie Shadowplay hätte....
    Mein i5-System :P



Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •