Seite 3 von 11 1234567 ...
  1. #21
    Avatar von ForeShadow
    Mitglied seit
    13.10.2018
    Beiträge
    67

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Weil Turing vielleicht einfach eine andere Displayengine hat?

    Mein Gott, Bugs gibt es nun mal tausende in solch komplexer Software. Wurde behoben, fertig.

    Sich beschweren könnte man sich, wenn NVIDIA über Monate oder gar niemals einen Bug liefert. Aber dem ist schlichtweg nicht der Fall.
    Na und! Damals konnten die es, jetzt nicht! Wäre schön, wenn du auch so engagiert bei AMD Grafikkarten Schutzbehauptungen aufstellen würdest.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Beiträge
    22

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    G-sync ist eine "Zicke". Es ist wirklich schön anzusehen, und Spielen macht gerade im Bereich um 30-60FPS viel mehr Spaß, und trotzdem sind es zwei Dinge die immer wieder Neustarts bedingen:
    - Ein dauerhaft in der Mitte vertikal zerrissenes Bild, welche man an einem ca. 2mm breitem Streifen am linken Rand erkennt
    - Zurück aus manchen Spielen bliebt Windows bei 60Hz und ruckelt vor sich hin

    Das es jetzt neue Probleme gibt, zeigt nur, dass man G-sync leider nicht mehr Empfehlen kann. Da scheint der Wurm drin zu stecken. Das ist schade, andererseits ist das kostenlose Free synceindeutig vorzuziehen, und so lange man nicht immer das absolute High End sucht, bieten AMD Karte solide Leistung. Mit einer Vega 64 macht man aktuell wenig falsch
    Untermauerst du diese Behauptungen bitte auch noch mit Quellen ? Nutze G-Sync jetzt gut 2 Jahre und kann das was du hier beschreibst nicht bestätigen. Weder zerreißt es mir Bilder, noch habe ich Streifen oder Windows ruckelt nachdem ich aus Spielen getabbt bin. Ich würde hier eher mal empfehlen den eigenen PC zu checken (besonders deine Grafikkarte) oder den Monitor mal prüfen. Klingt für mich nach einem ordentlichen Hardwaredefekt als das es am G-Sync liegt.
    Geändert von Infinity1985 (09.11.2018 um 16:08 Uhr)

  3. #23
    Avatar von ForeShadow
    Mitglied seit
    13.10.2018
    Beiträge
    67

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Sorry, deine Fanboy-Grabenkämpfe kannst du im AMD-Forum loslassen

    Aber du darfst gern in den AMD-Threads rumstänkern, eventuell werde ich da auch drauf reagieren wie hier, wenn ich Lust habe
    Verlogener gehts nicht, erst mit einer Entschuldigung kommen und dann von sich auf andere schließen.

    Möchtegern Nvidia Fanboy, für die Zukunft und jetzt spiele nicht die beleidigte Leberwurst, dazu hast du keinen Grund, OK.

  4. #24
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.398

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von Infinity1985 Beitrag anzeigen
    Untermauerst du diese Behauptungen bitte auch noch mit Quellen ?
    Es sind Erfahrungswerte, die andere User im Forum abenso beschrieben, z.B. hier in Beitrag #301 mit Bild. Es kann auch ein besonderes Problem des Monitors sein. Ich habe es selten auch dann, wenn der Rechner hoch fährt.
    Welcher 144Hz Gsync Monitor? => Asus-ROG-Swift-PG278QR wurde es

    Das Ruckeln nach einem Spiel liegt vermutlich am Spiel, es betrifft aber scheinbar einige. Findest Du hier im Forum häufiger. Könnte am Nvidiatreiber zu lieben
    Geändert von interessierterUser (09.11.2018 um 18:41 Uhr)

  5. #25

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Beiträge
    22

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Es sind Erfahrungswerte, die andere User im Forum abenso beschrieben, z.B. hier in Beitrag #301 mit Bild. Es kann auch ein besonderes Problem des Monitors sein. Ich habe es selten auch dann, wenn der Rechner auch fährt.
    Welcher 144Hz Gsync Monitor? => Asus-ROG-Swift-PG278QR wurde es

    Das Ruckeln nach einem Spiel liegt vermutlich am Spiel, es betrifft aber scheinbar einige. Findest Du hier im Forum häufiger. Könnte am Nvidiatreiber zu lieben
    Es beschreibt da genau einer das gleiche Problem und der gemeinsame Nenner sind eure Monitor-Modelle. Also von daher würde ich weiterhin behaupten, hier liegt eindeutig ein Hardwarefehler vor. Ich nutze den Dell S2716DG und hatte die beschriebenen Fehler kein einziges Mal.

    Und nur mal interessehalber... du beschreibst, das deine Games so im Schnitt zwischen 30-60 fps laufen. Wozu dann ein 144Hz Panel ? Das macht irgendwie überhaupt keinen Sinn.

  6. #26

    Mitglied seit
    14.05.2009
    Beiträge
    394

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    G-sync ist eine "Zicke". Es ist wirklich schön anzusehen, und Spielen macht gerade im Bereich um 30-60FPS viel mehr Spaß, und trotzdem sind es zwei Dinge die immer wieder Neustarts bedingen:
    - Ein dauerhaft in der Mitte vertikal zerrissenes Bild, welche man an einem ca. 2mm breitem Streifen am linken Rand erkennt
    - Zurück aus manchen Spielen bliebt Windows bei 60Hz und ruckelt vor sich hin

    Das es jetzt neue Probleme gibt, zeigt nur, dass man G-sync leider nicht mehr Empfehlen kann. Da scheint der Wurm drin zu stecken. Das ist schade, andererseits ist das kostenlose Free synceindeutig vorzuziehen, und so lange man nicht immer das absolute High End sucht, bieten AMD Karte solide Leistung. Mit einer Vega 64 macht man aktuell wenig falsch
    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Kann ich beides nicht bestätigen.
    Zitat Zitat von Infinity1985 Beitrag anzeigen
    Untermauerst du diese Behauptungen bitte auch noch mit Quellen ? Nutze G-Sync jetzt gut 2 Jahre und kann das was du hier beschreibst nicht bestätigen. Weder zerreißt es mir Bilder, noch habe ich Streifen oder Windows ruckelt nachdem ich aus Spielen getabbt bin. Ich würde hier eher mal empfehlen den eigenen PC zu checken (besonders deine Grafikkarte) oder den Monitor mal prüfen. Klingt für mich nach einem ordentlichen Hardwaredefekt als das es am G-Sync liegt.
    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Es sind Erfahrungswerte, die andere User im Forum abenso beschrieben, z.B. hier in Beitrag #301 mit Bild. Es kann auch ein besonderes Problem des Monitors sein. Ich habe es selten auch dann, wenn der Rechner auch fährt.
    Welcher 144Hz Gsync Monitor? => Asus-ROG-Swift-PG278QR wurde es

    Das Ruckeln nach einem Spiel liegt vermutlich am Spiel, es betrifft aber scheinbar einige. Findest Du hier im Forum häufiger. Könnte am Nvidiatreiber zu lieben
    Der erste Glitch in interessierterUsers Beitrag trat bei mir auch bis jetzt zweimal bei einem PG27VQ mit recht aktuellem Fertigungsdatum (März 2018) auf, dazu gibt es auch einen Thread im ASUS-Forum in dem ich auch was geschrieben habe.
    Genau wie in diesen Videos hier, nur dass es bei mir auf der linken Seite statt rechts war:

    Scheint aber Monitore aller Hersteller mit G-Sync und verschiedensten AU Optronics-Panels zu betreffen. Aber wie erwähnt, ein kurzer Neustart des Monitors behebt das Problem, nervig ist es trotzdem.

    Glitch Nummer 2 habe ich noch nicht gesehen.

    Da Nummer 1 sehr selten auftritt, nur leicht nervig ist und ich ansonsten sehr zufrieden mit dem Monitor bin, halte ich aber eine allgemeine nicht-Empfehlung von G-Sync für übertrieben.

  7. #27
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.270

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von Infinity1985 Beitrag anzeigen
    Es beschreibt da genau einer das gleiche Problem und der gemeinsame Nenner sind eure Monitor-Modelle. Also von daher würde ich weiterhin behaupten, hier liegt eindeutig ein Hardwarefehler vor. Ich nutze den Dell S2716DG und hatte die beschriebenen Fehler kein einziges Mal.

    Und nur mal interessehalber... du beschreibst, das deine Games so im Schnitt zwischen 30-60 fps laufen. Wozu dann ein 144Hz Panel ? Das macht irgendwie überhaupt keinen Sinn.
    Er sagte wenn ein Spiel einmal in dem Bereich laeuft , er hat nie behauptet das er generel nur mit knapp 30 FPS spielt ! dazu wenn ich bei einem Spiel unter 60 komme aber bei denn meisten auf um die 100 darf ich also keinen 144 HZ TFT haben ? und selbst der Desktop ist bei 144Hz deutlich smother , das merkt man in wenigen Sekunden wenn sich Win verstellt hat und wieder auf 6 0 Hz zurueck stellt !
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX, 16Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

  8. #28
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.567

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Allein schon der Umstand das Gsync Leistung kostet würde es für mich ausschließen. Ich verstehe nicht warum die Leute bereit sind dafür soviel mehr Geld auszugeben.
    Nichtmal HDR funzt damit.

  9. #29
    Avatar von stolle80
    Mitglied seit
    07.09.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1.334

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Vielleicht mal auf 0 Mhz runtertakten. Vielleicht läufts dann mal.

    i7 7700
    Gigabyte GTX 1080 TI
    16GBRAM*H270 Plus

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von Captain-S
    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    585

    AW: RTX-Grafikkarten: Monitore mit und ohne G-Sync können BSOD hervorrufen

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Allein schon der Umstand das Gsync Leistung kostet würde es für mich ausschließen. Ich verstehe nicht warum die Leute bereit sind dafür soviel mehr Geld auszugeben.
    Nichtmal HDR funzt damit.
    Das ist wieder typisch, keine Ahnung haben was G-Sync überhaupt macht, aber irgendetwas daherlabern.
    Hast du G-Sync schonmal in Aktion gesehen?

Seite 3 von 11 1234567 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •