Seite 5 von 6 123456
  1. #41
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    186

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Zitat Zitat von sheldor_online88 Beitrag anzeigen
    Ich hab in deiner Signatur gesehn, dass du eine 1070Ti hast, denke die Karte ist doch nicht verkehrt.
    Hab nen WQHD 144 Hz. Monitor und deshalb laufen Spiele wie Tomb Raider oder AC Ody nur auf Mittel bzw. niedrig, immer wieder mal FPS Drops unter die Sync grenze. Eigentlich wollte ich noch warten aber iwie hats mich dann gekitzelt, die 1080ti waren jetzt leider schon zu teuer...
    Gibt eigentlich keinen rationalen Grund, der Enthusiast in mir schrie nach was neuem.... Da die Wirtschaft nur mit anständigem Cashflow auch gut läuft, hab ich mal wieder 800€ verbraten...
    Ryzen 2700x | MSI Gaming Pro Carbon | GSkill Trident 3200 CL 14 | Samsung NVME 960 EV 512 GB SSD | Samsung 850 Evo 512 GB SSD | MSI 2080 DUKE OC | Bequiet Straight Power 600W | Corsair Carbide Air 540 | NZXT Kraken x62 V2 | 3x Silent Wings 2 140

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42

    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.328

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Die 349 Euro für die 56 Pulse und 449 Euro für die 64 Nitro+ sind nur eine temporäre Werbeaktion von Mindfactory und den hauseigenen Shops (VibuOnline, CompuLand, DriveCity - das ist alles Mindfactory).

    Die 56 fängt shopübergreifend sonst erst bei 400 Euro und die 64 bei 500 Euro an. Man kann hier also mitnichten von einer generellen Preisreduzierung sprechen. Beide Modelle sind nach wie vor gut 100 Euro zu teuer.
    Eine der besten Antworten die ich in den letzten Wochen gelesen habe


    Finde ich irgendwie eine gute Sache (glaub ich^^), dass die nicht nach AT liefern, aber dafür müssten die Shops hierzulande auch solche Angebote machen.

    Was die Aussage "gleiche Leistung zum gleichen Preis" betrifft. Bischen günstiger sind die Karte heute schon, weil ganz grob 10-20€ der Inflation zu beachten sind. Abgesehen davon ist das natürlich sehr ärgerlich. Die RTX Karten müssen sich erst noch beweisen und bis das wohl so richtige geschieht, gibt es wahrscheinlich schon wieder neue Grafikkarten.

  3. #43

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Beiträge
    384

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Zitat Zitat von Birdy84 Beitrag anzeigen
    Mensch, jetzt gibt es die gleiche Leistung von vor 1,5 Jahren fürs gleiche Geld!
    Stimmt leider ! Die GTX1080 gab es im märz 2017 für 469.- inkl zwei Spiele.

  4. #44
    Avatar von 4B11T
    Mitglied seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.503

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Sollen sie doch auf ihrem Turing-Sidegrade sitzen bleiben, mit 30€ Preisnachlass kriegen sie mich nicht, ab einem Nachlass von 300€ wird die 2080ti interessant. mindestens minus 200€ bie der 2080 und 150€ müssen bei der 2070 runter.
    8700K geköpft @ 5,0GHz 1,3v | Maximus X Hero | TT Floe Riing RGB 360mm | 32GB Trident Z RGB B-Die @3400MHz CL14 | Zotac GTX 1080 AMP! LM + air duct @2075-2125MHz / 5400MHz | NVMe M.2 Samsung 960 EVO | WD Blue | Bq! Straight Power10 600W | Anidees AI-8BW | LG 27UD58-B (4K IPS)

  5. #45

    Mitglied seit
    20.02.2015
    Beiträge
    391

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Liest sich gut in der dem 08/15 Zone des Universums. Noch R9 280 er Besitzer haben davon nicht allzuviel mehr als benchmarks +in der aktl. meistgespielten HD Auflösung zu erwarten sowie ein paar sekündchen mehr Lebensladezeit um die läppischen Taler auch zu erarbeiten.Vor 2020 und dem Windows 7 aus ohne 4K GPU Wende gleichzeitig zu früh und zu spät für mich und vielleicht auch andere .

  6. #46

    Mitglied seit
    22.01.2018
    Beiträge
    685

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Zitat Zitat von Infi1337 Beitrag anzeigen
    Leider den Fakt außer acht gelassen das die Leute, wahrscheinlich dir inklusive bei der GTX 1080 teils auch nur am weinen waren das sie zu teuer ist
    Und was willst du damit sagen...?

    Ich hab keine Pascal, falls du das irgendwie meinst.

    Zitat Zitat von Birdy84 Beitrag anzeigen

    War und ist sie auch.
    Was heißt denn bei dir "schießen"? 480€? Für 480€ habe ich im Frühjahr 2007 eine 8800GTX gekauft, das absolute Top Modell mit dem größten Chip, den es zu dem Zeitpunkt gab. Die Karte war teilweise doppelt so schnell wie ihr Vorgänger. Von daher sehe ich hier aktuell gar keine Möglichkeit eine RTX mit einem günstigen Preis zu "schießen".
    Stimmt.
    Zumal dieses "schießen" sich eh absolut bescheuert anhört. Eine absolut bizarre Art sich meinen irgendwie rechtfertigen zu müssen, dass man Geld ausgegeben hat.

  7. #47

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    1.515

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Mögen die Miner an ihren hunderttausenden Grafikkarten ersticken.

    Man kann nur hoffen, dass die Goldgräberstimmung da jetzt endgültig abgeflaut ist, sich das Mining irgendwo einpendelt und nicht irgendwann demnächst wieder ein paar Irre alle Grafikkarten aufkaufen.

  8. #48

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Jetzt haben alle Youtuber ihre Karten und der Rest kommt in die Geschäfte, aber keiner kauft die 20X0 Serie, das schmeckt mir, das die Bürger zusammen halten, BE STRONG, DONT BUY
    www.twitch.tv/danhot/
    CPU: i7-3770k@4,2Ghz Freezer: Mugen 2 GPU: ASUS STRIX GTX970 DC2OC
    RAM: CORSAIR 16 GB CMZ16GX3M4A1600C9 Board: ASUS P8Z77-V PRO Tower: BitFenix Shinobi XL Netzteil: ENERMAX MODU87+ 700W

  9. #49
    Avatar von Registrierzwang
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    63

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Ich sehe hier keinen Trend wie im Artikel - ein Strohfeuer von Mindfactory nur. Die Preise sind wieder genau so teuer wie immer. Bitte Artikel löschen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50
    Avatar von Infi1337
    Mitglied seit
    01.09.2010
    Beiträge
    62

    AW: Grafikkarten werden günstiger: Geforce RTX 2070, RTX 2080, Radeon RX Vega, RX 580 & RX 570

    Zitat Zitat von Birdy84 Beitrag anzeigen
    War und ist sie auch.
    Was heißt denn bei dir "schießen"? 480€? Für 480€ habe ich im Frühjahr 2007 eine 8800GTX gekauft, das absolute Top Modell mit dem größten Chip, den es zu dem Zeitpunkt gab. Die Karte war teilweise doppelt so schnell wie ihr Vorgänger. Von daher sehe ich hier aktuell gar keine Möglichkeit eine RTX mit einem günstigen Preis zu "schießen".
    Coole Story. Inflation, Konkurrenz im freien Markt usw. .
    Was willst du hier verdeutlichen ? Das konkurrenzlose Topmodelle zum Start kein katastrophales Preis/Leistungs Verhältnis haben dürfen inklusive 10xx Serie ?
    Die RTX 2070 wird eigentlich überwiegend positiv bewertet was den Preis im Verhältnis zur Leistung an geht, wie so oft bei der 70er Reihe.

    Zitat Zitat von Krabonq Beitrag anzeigen
    Stimmt.
    Zumal dieses "schießen" sich eh absolut bescheuert anhört. Eine absolut bizarre Art sich meinen irgendwie rechtfertigen zu müssen, dass man Geld ausgegeben hat.
    Eher bizarre sich polemisch und Argument frei über Redewendungen zu echauffieren.

Seite 5 von 6 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •