Seite 1 von 10 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.611

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    Auch bei den GPUs wechselt AMD den Herstellungsprozess: Auf dem Next-Horizon-Event in San Francisco präsentierte David Wang, Chefingenieur der Radeon Technology Group, die erste Radeon-Instinct-Profikarte mit 7-nm-Vega-GPU. Das Schicksal seines Vorgängers Raja Koduri blieb ihm erspart: Er musste keine scharfen Pfefferschoten vor dem Publikum futtern.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Ampere
    Mitglied seit
    31.03.2009
    Beiträge
    198

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    Das geht gut, bis Nvidia auch auf 7nm setzt...
    Aber ich gönne AMD den Ausblick. Hoffentlich holen die Herren auf.

  3. #3

    Mitglied seit
    01.11.2016
    Beiträge
    95

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    Grafikkarten bereiten Spielern die wenigsten Sorgen,da man die einfach austauschen kann,wenn die Geschwindigkeit nicht mehr reicht.Mit dem Internetanschluss sieht es da schon anders aus und der ist für die "schöne neue Welt" wohl essenziell.

  4. #4

    Mitglied seit
    08.06.2017
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    400

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    Die MI60 liegt also gleichauf mit der Tesla V100 dazu muss man aber schreiben das Nvidia diese V100 im Juni 2017 veröffentlicht hat und AMD mit der MI60 nur eine Frontier Edition in 7nm bringt. Was sich stark verbessert hat ist die Bandbreite vom Speicher aber da sind ja 32GB drauf und bestimmt höher getaktet als die der FE.
    Die FE hatte 13,1 TFLOPS in SP und die MI60 etwas über 14TFLOPS und sonst ist alles FE. 4096 Shader usw.

    Für mich enttäuschend was AMD mit der mehrmals zitierten ersten GPU der Welt in 7nm der bringt.
    Vega ist und bleibt ein Flop für mich ob in 14nm oder 7nm.

    Der arme Wang tut mir Leid muss den Mist vom Koduri weiter eiern.

  5. #5
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.311

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    Da gibt sich AMD so viel Mühe schnelle Grafikkarten zu bauen und vergisst einfach mal die Monitoranschüsse.

    Achtung Witz
    i7-3930K@4,2 | MSI X79A-GD45 (8D) | Corsair Vengeance LP 32 GB | Dark Rock 3^2 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | Deep Silence 1 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  6. #6
    Avatar von Wanderer1980
    Mitglied seit
    22.01.2015
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    469

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    also auch hier .. die gleiche Leistung wie Nvidia aber ein Jahr später

    wir müssen wohl bis 2020 warten damit Nvidia in einen Konkurrenzkampf verwickelt wird. Mit Intel weil AMD scheint es nicht zu schaffen.
    i7 4790K i7 8600K
    MSI Z97I Gaming ACK MSI Gaming Pro Carbon
    16 GB Ballistix Sport 1600 16GB G.Skill Trident Z 3200 RGB
    ASUS 970 Strix MSI 980Ti Gaming X Palit 1080 SuperJetstream ----- MSI 2080 incoming....
    LG 34UC88-B (3440x1440)

  7. #7
    Avatar von Hofnaerrchen
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    266

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    "Niemand muss sich mehr sorgen, dass seine Grafikkarte nicht mehr schnell genug ist", sagte David Wang.

    Verlagert das Problem von der eigenen Hardware nur auf die zur Verfügung stehende Verbindung zum Internet und ist ggf. ein größeres Groschengrab als die einmalige Anschaffung einer entsprechend schnellen Grafikkarte. Hier geht es doch nicht darum den Kunden zu entlasten, sondern darum dem Kunden das Geld vor anderen aus der Tasche zu ziehen.

  8. #8
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.965

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    Für 7nm alles andere als beeindruckend.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  9. #9
    Avatar von Sixe44
    Mitglied seit
    03.05.2016
    Beiträge
    203

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    Zitat Zitat von Chicien Beitrag anzeigen
    Die MI60 liegt also gleichauf mit der Tesla V100 dazu muss man aber schreiben das Nvidia diese V100 im Juni 2017 veröffentlicht hat und AMD mit der MI60 nur eine Frontier Edition in 7nm bringt. Was sich stark verbessert hat ist die Bandbreite vom Speicher aber da sind ja 32GB drauf und bestimmt höher getaktet als die der FE.
    Die FE hatte 13,1 TFLOPS in SP und die MI60 etwas über 14TFLOPS und sonst ist alles FE. 4096 Shader usw.

    Für mich enttäuschend was AMD mit der mehrmals zitierten ersten GPU der Welt in 7nm der bringt.
    Vega ist und bleibt ein Flop für mich ob in 14nm oder 7nm.

    Der arme Wang tut mir Leid muss den Mist vom Koduri weiter eiern.
    Nun, soweit ich erkennen kann, schafft AMD die zwar die gleiche Geschwindigkeit wie Nvidia vor 1.5 Jahren, braucht dabei aber nur knapp 1/3 der Fläche durch 7nm und etwas mehr als die Hälfte der Transistoren. Und das vermutlich wesentlich günstiger.

    EDIT: Die Tesla V100 ist außerdem bei Geizhals nicht mal seit einem Jahr gelistet.
    Geändert von Sixe44 (08.11.2018 um 20:18 Uhr)
    - Intel i7-4790k - Sapphire R9 290 Tri-X OC - ASRock Z97 Pro4 - 16GB G.Skill Trident DDR3-2400 - BeQuiet! E10-500W Straight Power - Thermalright HR-02 Macho Rev. A - Corsair Graphite Series 230T -

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.523

    AW: AMD Vega 20: Angriff auf Tesla - Radeon-GPU jetzt in 7-nm-Technik

    ich hab mir von 7nm mehr erhofft

    "Dank der bis zu doppelt so hohen Packungsdichte finden 13,2 Milliarden Transistoren auf den 331 mm² des Chips Platz."

    doppelt so hoch?

    Vega 10 hat 25,7 MT/mm²

    Vega 20 hat 39,9MT/mm²

    39,9/25,7 = 1,55


    und die Performanceverbesserung haben se ja auch von 1,35x auf 1,25x korrigieren müssen


    hoffentlich wird 7nm+ mit durchgängigem EUV besser
    Geändert von RawMangoJuli (08.11.2018 um 13:20 Uhr)
    Asus Strix R9 285 @ 1050MHz

Seite 1 von 10 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •