Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.953

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Mittlerweile finde ich sind selbst 11 GB zu wenig, es wird wirklich mal Zeit für 20 GB + VRAM.

    Zitat Zitat von Basti1988 Beitrag anzeigen
    Hol dir ne Sapphire Vega 64 Nito+ mit HBCC haste genug Speicher.
    Ja, er hat lahmen RAM, HBCC kann keinen VRAM ersetzen, nur VRAM kann VRAM ersetzen, mag ja besser sein als es auf normale Weise in den RAM zu laden, von gut ist es aber weit entfernt.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    958

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich hat man auf dem speziellen DICE-Event mit ner GTX2080Ti nur auf Low Details in 720p ohne AA und AF gespielt.


    Mein Tip an dich... pack am besten immer nen Link dazu was du irgendwie oder irgendwo "zitierst". Da hätte man sich den Test selbt durchlesen können. So bin ich rein auf die Info angewiesen die du in diesem netten kleinen Text verpackt hast. Und ja.. da geht genau rein gar keine Information daraus hervor.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 16GB Kingston HyperX Savage DDR4-2666 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  3. #33
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    958

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Herrje, womit Leute so im Internet überfordert sind

    LMGTFY
    Ja komm lass stecken.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 16GB Kingston HyperX Savage DDR4-2666 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  4. #34
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    7.939

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Man sollte nicht "Fake News" brüllen, wenn man offensichtlich nicht mal breitgefächert liest.

    Aus dem Golem Battlefield V Test:


    Der Zug RTX fährt gerade los
    Man kann daran glauben aber geändert hat sich bisher überhaupt nichts, ausser den Treiber zu verbessern.
    Der Zug hat aber gewaltig Verspätung.
    Na ja, fairerweise ist das wohl dem Umstand der neuen Technik geschuldet.
    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Mittlerweile finde ich sind selbst 11 GB zu wenig, es wird wirklich mal Zeit für 20 GB + VRAM.



    Ja, er hat lahmen RAM, HBCC kann keinen VRAM ersetzen, nur VRAM kann VRAM ersetzen, mag ja besser sein als es auf normale Weise in den RAM zu laden, von gut ist es aber weit entfernt.
    Finde ich auch, 12 GiB. sollten der neue Standard werden.
    Geändert von wolflux (09.11.2018 um 12:05 Uhr)
    ASROCK X99M Killer,
    i75930K 4.55/3,0 GHz/V:1,36/1,0.,[OC4,6/1,36V=i7 7700k,5GHz]
    GSKILL R.2667,CL15, 64GiB. 1,2 Volt,[OC 3100 1,30 Volt,CL 18,17]
    1Tb. EVO.M.2, NVMe,PCIE3.0x4,R=3,56GiB., W=2,33 GiB.(0,9Volt),Stock 45° max. 55 ° Kühler
    GTX 1080TI Aorus, 2050/6000 , Wakü 2x1080 Radi


  5. #35
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.236

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Der Zug RTX fährt gerade los
    Und was haben die Schatten und Lichter, die Texturen und Effekte im Spiel, mit Raytracing(RTX) zu tun ?
    In diesem Fall(Battlefield V) sollten doch angeblich lediglich Reflektionen eingesetzt werden, aus den "RTX" Funktionen, wenn es denn schon eingebaut ist !?

    Oder haben die etwa global illumination, Schatten, Lichteffekte und Reflektionen reingepackt, über Raytracing, das Ganze noch in 1440p und auch noch gut aussehend und sehr flüssig(Shooter) ?
    Wenn das stimmen sollte, Hut ab !

    Wenn nicht, hat das jeder genauso, mit einer GTX(Pascal).
    +AMD natürlich ebenfalls.


    edit: Hab den Golem Bericht gerade überflogen.

    Null komma null Information, dass es sich bei den benannten Effekten um Raytracing Effekte handelt.

    Tolle Licht-, Schatten- und Wettereffekte + Tesselation usw. habe ich übrigens auch in Miscreated, was ich aktuell teste. Natürlich völlig ohne RTX/Raytracing(braucht man da auch nicht für).


    Zitat Zitat von wolflux Beitrag anzeigen
    Finde ich auch, 12 GiB. sollten der neue Standard werden.
    Plädiere für 16.



    edit2:

    Hab noch mal nachgeforscht:
    Raytracing-Effekte gibt es bisher nicht, sie sollen aber um den 15.11. herum nachgeliefert werden.
    So viel zu den tollen Lichteffekten. War wohl nix, mit RTX !

    Und die Quelle auch noch dazu:
    http://www.pcgameshardware.de/Battle...fehlt-1268919/
    Geändert von ChrisMK72 (09.11.2018 um 13:06 Uhr)
    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Der 8600k ist in Silizium gegossener Pragmatismus. ;)

  6. #36
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.236

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Liest sich schon anders, was du jetzt schreibst.

    Zuerst hattest du das Golem Zitat, wie toll das Spiel aussieht(von wegen Lichteffekte), mit RTX in Verbindung gebracht, indem du schreibst:"Der Zug RTX fährt gerade los.".
    edit: Zitat, was ich meinte:
    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Aus dem Golem Battlefield V Test:
    Die meiste Zeit haben wir auf einem Rechner gespielt, bei dem wir in der Auflösung 1440p mit einer Geforce RTX 2080 Ti spielen konnten. Das Spiel sieht erstklassig aus: Schatten und Lichter wirken extrem glaubwürdig, Exturen sind sehr fein aufgelöst, Effekte sind stimmig - sehr viel besser geht es im Grunde derzeit nicht.


    ( RTX = off ! )

    Natürlich hatte das tolle Aussehen absolut rein gar nichts mit RTX zu tun, sondern sieht bei allen anderen genau so toll aus, auch bei AMD(und älteren Nvidia GPUs).


    edit2:
    Die raytracing Effekte werden ja erst noch nachgeliefert und sind aktuell noch nicht mit drin.
    Quelle:

    http://www.pcgameshardware.de/Battle...fehlt-1268919/

    Ein Reddit-Nutzer hat das Spiel bereits gespielt und berichtet, dass in Battlefield 5 momentan noch keine Raytracing-Effekte enthalten sind. Nvidia bestätigt diese Angaben in einem Blogeintrag. RTX in Battlefield 5 soll "um den Release-Termin für die Deluxe-Ausgabe" herum erscheinen, das wäre dann der 15.11.
    Geändert von ChrisMK72 (09.11.2018 um 14:01 Uhr)
    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Der 8600k ist in Silizium gegossener Pragmatismus. ;)

  7. #37
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.236

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Du hast es selbst zitiert "Lichter".

    Wenn du nicht weißt, was RTX genau tut und dass es bei der Darstellung von Lichtern extrem realistische Effekte liefert, warum diskutierst du dann hier?

    omg.


    Troll, or not Troll ? That's the question.

    edit:

    Ok, noch ein ernst gemeinter Versuch:

    Lies mal, was Nvidia bestätigt hat(derzeit keine RTX Funktion in BF V = Kein raytracing). Vielleicht glaubst du ja den Verkäufern von RTX Karten wenigstens.
    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Der 8600k ist in Silizium gegossener Pragmatismus. ;)

  8. #38
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.236

    AW: Palit Geforce RTX 2080 Gamerock oder GTX 1080 Ti? Neue Features oder 11 GiByte Speicher?

    Die haben doch bereits zurückgerudert.

    Jedenfalls habe ich das anderswo hier im Forum schon gelesen, wo ich gefragt habe, wo das steht, dass RTX on war. Hatte nichts dazu gefunden.
    Ich hatte nach links gefragt, zu der Information und dort kam raus, dass der Artikel wohl geändert wurde.


    Hatte Stash schon dazu gefragt, woher er denn weiß, dass eine Raytracing version getestet wurde.
    Anscheinend hatten die zuerst falsche Informationen geschrieben und das geändert.

    So weit jedenfalls mein Wissensstand.

    Aus dem anderen Forum:

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Offensichtlich stand heute morgen noch im Artikel, dass im RT Modus gespielt wurde. Das hat die Redaktion wohl rausgenommen. Wusste ich doch das ich das gelesen hatte.^^ Hätten die ja mal ruhig ein Vermerk machen können.

    MfG

    Mag sein, dass die Infos zu einer "RTX On Version" daraus geschlussfolgert wurden(auch im Forum).


    btw: Nicht jeder "Lichteffekt" den es in Spielen gibt, ist automatisch RTX-raytracing.



    Und nochmal dazu:

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Dann solltest du vielleicht erstmal anfangen zu lesen, bevor du hier sinnlos Leute beleidigst und dich selbst als Idioten blamierst
    Ich habe bereits versucht, konkrete Information direkt aus einem Artikel dazu zu finden.
    War aber nicht möglich.

    Es schwirrten nur Foruminformationen herum, die wohl nach einem Artikel entstanden sind, der nachträglich geändert wurde.


    und btw: Ich wollte niemanden beleidigen. Ich fühlte mich tatsächlich "getrollt" (nenn es meinetwegen auch provoziert, wenn du möchtest), denn ich konnte mir nicht vorstellen, wie jemand tatsächlich einfach "Lichter", automatisch als "RTX on", bzw. raytracing ansieht.

    Falls du da ebenfalls Falschinformationen von Golem aufgesessen bist, kannst du natürlich nichts dazu.

    Es liegt mir fern, dich beleidigen zu wollen.
    Geändert von ChrisMK72 (09.11.2018 um 14:37 Uhr)
    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Der 8600k ist in Silizium gegossener Pragmatismus. ;)

Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2018, 04:14
  2. Palit Geforce RTX 2080 Gaming Pro OC: Kühlleistung, Lautstärke und Overclocking
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.09.2018, 09:36
  3. Palit Geforce RTX 2080 Gaming Pro OC: Unboxing und Ersteindruck im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.09.2018, 19:29
  4. Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 09.09.2018, 12:41
  5. Nvidia Turing: MSI und Palit Geforce RTX 2080/Ti gesichtet und PCB von TU104
    Von SteffenRoeder im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 08:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •