Seite 1 von 10 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.575
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    Eine Binsenweisheit sagt, dass eine Plattform bestehend aus Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher eine längerfristige Anschaffung darstellt und Grafikkarten tendenziell öfter ausgetauscht werden können. Unter den PCGH-Lesern ist dieses Phänomen zurzeit nicht so stark ausgeprägt - vielleicht weil AMD mit Ryzen und Intel mit Coffee Lake-S attraktive CPUs veröffentlicht haben.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von RRe36
    Mitglied seit
    18.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nördlich von Mordor an den Ufern des Anduin
    Beiträge
    542

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    Ich hab jetzt seit mitte 2015 meine 980Ti und weh ehrlich gesagt noch immer keinen Grund aufzurüsten. Die Pascal Karten bringen mir einfach zu wenig Mehrleistung für das Geld
    R7 1700X@3,40GHz/1,155V + Brocken 2 | GTX 780@1,11/3,2GHz/1,12V + ACX III | 32GB DDR4-3200@3066/CL16/1,32V | Crosshair VI Hero | Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x Western Digital Red 6TB | SoundBlaster Zx | BeQuiet! E10 800W CM | SilentBase 800 | LG UHD 27"@60Hz 10Bit DCI-P3
    HTPC: i7-4790k@3,10GHz/0,93V | IGP (temporär) | 16GB DDR3-1600/CL9/1,35V | Maximus VII Hero | Seasonic Platin 550W | Fractal Design Meshify C

  3. #3
    Avatar von VoodaGod
    Mitglied seit
    11.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    173

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    rocke seit 2012 immer noch meinen fx 8120, der reicht mir sogar noch um in ner Windows VM unter Linux zu zocke.
    FX 8120 @ 4,2ghz Base / 4,6ghz Boost || 16gb ram || 2x 7970 in Crossfire || Asrock 990FX Extreme3 || SanDisk Ultra II 240gb System Disk || WD Caviar Black 1TB Games Disk || BeQuiet Dark Power Pro P10 750W || Scythe Grand Kama Cross Rev. B || 6x Noiseblocker BlacksilentPro || Aerocool Strike-X One Advance

  4. #4

    Mitglied seit
    29.07.2013
    Beiträge
    176

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    verstehe nicht, was die nutzdauer aktueller hardware aussagen soll? um eine laufzeit von komponenten zu bestimmen muss doch erfragt werden, wie lange die zuletzt verwendete hardware genutzt habe - sonst verfaelscht ja jede aktuelle neuanschaffung das bild total.

  5. #5

    Mitglied seit
    22.01.2018
    Beiträge
    684

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    Bei "Haltbarkeit" denke ich zunächst an Hardware-Ausfall und Schäden durch den User.
    Nicht aber, dass man die Hardware noch funktionierend austauscht.

  6. #6
    Avatar von NotAnExit
    Mitglied seit
    21.12.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    1.196

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    Coffee Lake war für mich der Anlass, meinen 2600K an meine Frau abzugeben. Ryzen (1) fand ich als Upgrade noch nicht ganz so lohnenswert, den aktuellen Ryzen schon. Also wenn Coffee Lake bis jetzt nicht erschienen wäre, wäre es ein 2700X geworden (den halte ich für meine Frau im Blick).

    Ohne CL und Ryzen (2) würde meine Sandy weiter für mich arbeiten. Insofern mag ich die aktuelle Entwicklung. Endlich mal Bewegung.

  7. #7
    Avatar von RivaTNT2
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    779

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    Meine GTX 760 war ziemlich genau 4 Jahre alt als ich sie letztes Jahr mit einer RX 580 ersetzt habe, das ist finde ich schon eine recht ordentliche Nutzungsdauer. Im Endeffekt war allerdings weniger die Rohleistung sondern mehr der knappe VRAM von nur 2GB ausschlaggebend. Mit meinen 8GB die ich jetz habe, sollte ich da eine Weile meine Ruhe haben

    Ist natürlich nichts gegen meinen Prozessor der inzwischen schon 7 Jahre auf dem Buckel hat. Aber Sandy Bridge war halt einfach eine Generation die sich gelohnt hat. Denke aber dass ich ihn an seinem achten Geburtstag dann doch in den wohlverdienten Ruhestand schicke

  8. #8
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.738

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    Mein 4790k lebt auch seit 2015 und wird wohl bis 2019 auch bleiben.

  9. #9
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    3.225

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    kommt man auf eine aktuelle durchschnittliche Nutzungsdauer von 1,6 Jahren bei Grafikkarten und knapp zwei Jahren bei Prozessoren.
    Ich kann nicht glauben, dass hier jeder seine komplette Basis alle 2 Jahre austauscht.

    Hab letztes Jahr meinen 3570k(von 2012 ! ) verkauft, also den ganzen PC, um mit dem Laptop so lange zu überbrücken, bis ich mir dieses Jahr voraussichtlich den i9 9900k hole, oder wie auch immer der heißen wird.
    Vor dem 3570k hatte ich den Phenom II.

    Nicht ganz alle 2 Jahre ...


    Schätze den Sprung von einem i5 3570k zu einem i9 9900k wird man schon bemerken.


    P.S.: Ich schätze das ist etwas merkwürdig geschrieben und es geht nur darum, wie lange man die aktuellen Sachen schon hat, aber nicht, dass man die dann wechselt.
    "Haltbarkeit" hört sich so an, als wäre das Zeug dann "durch". Wie Mindesthaltbarkeitsdatum.


    Also ich komme eher so auf 5 Jahre Nutzungsdauer für die Basis.
    Die GPU kann gern öfter getauscht werden. So alle 3-4 Jahre.

    Meine kommende Basis darf aber auch gern 7 Jahre bleiben, so lange das irgendwie geht.
    Die SSD auch gern 10 Jahre(4TB).


    edit:

    Mein 3570k werkelt übrigens immer noch fröhlich vor sich hin. Nur jetzt bei einem Kollegen. Der "hält" also durchaus länger, als 5 Jahre. Eher so 8.
    Geändert von ChrisMK72 (12.07.2018 um 12:00 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von D3N$0
    Mitglied seit
    15.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    https://....
    Beiträge
    1.518

    AW: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

    Also eine CPU hält bei mir im Schnitt 4-6 Jahre die GPU 2-4 Jahre. Seit 2005 kann ich diesen Intervall eigentlich gut einhalten
    Mein jetziges Haswell System muss auch noch bis 2020 durchhalten, die 1080 von letztem Jahr wohl auch.
    Zitat Zitat von EchoeZ Beitrag anzeigen
    Also ich bin ihm sehr dankbar!!! Hatte vorhin jemanden am Telefon, der von seinem alten Ivy i5 auf Ryzen updaten möchte.. ich laß parallel dazu hier im Thread und riet ihm nach Wurstkuchens Post direkt ab
    "Laß die Finger davon, ein Wurstkuchen hat Probleme mit VIA Chipsätzen"

Seite 1 von 10 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •