Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.814

    Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.880

    Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Bei aller Liebe zur kühlen GPU

    Ich glaube dieser Kühlung gehört neben dem Umrüst-Kit mit AiO Kühlung zu den hässlichsten Kühlern auf dem Markt

    Und würde nie im Leben den Weg in meinen Rechner finden, trotz guter Kühlleistung.

    Zum Video:

    Fehlt es noch etwas an Erfahrung vor der Kamera trotzdem sehr gut gemeistert.
    Intel Core i9 7920X @ 4,5Ghz allCore
    32 GB DDR4 3400 CL 16
    GPU: KFA2 RTX 2080Ti OC Waterblock
    2x 970 EVO
    2x San Disk Ultra II

  3. #3
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.667

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    schönes Video aber ein ausführliches Fazit wäre noch schön gewesen

    z.B.: Temperaturen sagen ja nicht alles ... vllt boostet die Karte durch die besser Kühlung höher etc ...
    Geändert von RawMangoJuli (06.07.2018 um 19:16 Uhr)
    RTX 2080FE @ Eiswolf

  4. #4
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    6.339

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Zitat Zitat von RawMangoJuli Beitrag anzeigen
    schönes Video aber ein ausführliches Fazit wäre noch schön gewesen

    z.B.: Temperaturen sagen ja nicht alles ... vllt boostet die Karte durch die besser Kühlung höher etc ...
    Ja da haben mir auch einige Daten gefehlt, HotSpot, VRM, HBM.
    @Snowhack: Es geht auch schicker
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	S1690001.jpg 
Hits:	219 
Größe:	2,32 MB 
ID:	1002007Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	S1690014.jpg 
Hits:	171 
Größe:	2,26 MB 
ID:	1002008

  5. #5
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.915

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    WArum packst du da 140mm Lüfter drauf?
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

  6. #6
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    6.339

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    WArum packst du da 140mm Lüfter drauf?
    Das sind keine 140mm Lüfter, das sind F12. Die Packung dahinter ist vom A15 glaube ich.

  7. #7

    Mitglied seit
    06.07.2018
    Beiträge
    1

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Hallo und Danke für das Video.
    Bei solchen Vergleichen (Grafik-Kühlern) fehlt mir immer der Quervergleich,
    das wäre hier also der Strix-Kühler mit aufmontierten Noctua-Lüftern.
    Dann kann man eher die Wirksamkeit der Kühlblöcke (Strix/Morpheus) untereinander vergleichen.

    Beim nächsten Vergleich bitte den Original-Kühler nicht so schnell abmontieren,
    sondern erst mal nur die Lüfter abmontieren und dann einen Test mit aufmontierten größeren Lüftern machen.
    Der Vorteil wäre, daß es weniger Probleme mit der VRM-Kühlung und Montagerahmen gibt und
    man die Wirksamkeit der Kühlblöcke später direkt gegeneinander mit gleichen Lüftern vergleichen kann.

    Ich persönlich klebe bei solchen Aktionen dann auch die über die Kühlerlamellen hinaus überstehenden Randbereiche
    der Lüfter mit (transparentem breiten Marken-)Klebefilm ab, damit mehr Kraft durch die Lamellen des Kühlers geht.
    Ist mehr intuitiv bzw. "selbst erfühlt", einen Vergleichstest dazu kann ich nicht verlinken.

    Meine Frage an den Video-Ersteller wäre:
    Welche Bauhöhe in Slots ergibt sich, wenn man die Strix-Lüfter vom Kühlblock abnimmt
    und 25 mm hohe Standard-Lüfter aufmontiert. Kommt man auch dann auch auf 3,5 Slots,
    oder sind es dann 4 und man muß den 5. Slot freilassen, damit Luft angesaugt werden kann?

  8. #8

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    427

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Ich such ja schon einen lange einen Kühler der via PCI-Slotblenden die Wärme mit eimem 120er Lüfter abführt. Zumindest für die Rechner die keine weiteren PCIe-/odgl. Karten mehr verbaut haben.

    Damit die Wärme gleich aus dem Gehäuse geführt wird. Bleibt meist nur eine AiO Lösung.

    Kennt einer einen GPU Kühler oder passenden CPU Kühler mit dem man das bewerkstellen könnte

    Wie auf dem Bild im Anhang soll das dann ungefähr aussehen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GPU.jpg 
Hits:	122 
Größe:	162,5 KB 
ID:	1002011  
    Geändert von Speedbone (06.07.2018 um 22:22 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    6.339

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Ich such ja schon einen lange einen Kühler der via PCI-Slotblenden die Wärme mit eimem 120er Lüfter abführt. Zumindest für die Rechner die keine weiteren PCIe-/odgl. Karten mehr verbaut haben.

    Damit die Wärme gleich aus dem Gehäuse geführt wird. Bleibt meist nur eine AiO Lösung.

    Kennt einer einen GPU Kühler oder passenden CPU Kühler mit dem man das bewerkstellen könnte

    Wie auf dem Bild im Anhang soll das dann ungefähr aussehen
    Hmm ich weiß nicht ob es Radiallüfter in 120mm gibt, aber wenn man einen Radial a 92mm finden würde könnte man versuchen die standardlüfter gegen Radial zu tauschen, das dürfte der Platine aber nicht gut bekommen denke ich.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.915

    AW: Grafikkartenkühler Raijintek Morpheus II Vega: Radeon RX Vega 64 kalt gestellt

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Das sind keine 140mm Lüfter, das sind F12. Die Packung dahinter ist vom A15 glaube ich.
    Hmm, sehen irgendwie nach 140mm aus.
    Täuscht wahrscheinlich.
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Radeon Vega Frontier Edition trifft auf Raijintek Morpheus II - Quad-Slot-Umbau
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.09.2017, 13:50
  2. Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Raijintek Morpheus?
    Von Kamir im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 16:27
  3. Raijintek Morpheus Core Edition: VGA-Kühler für Geforce GTX 980 und Radeon R9 290X
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2015, 10:30
  4. Raijintek Morpheus: High-End-Grafikkartenkühler für 55 Euro
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 19:51
  5. Raijintek Morpheus: High-End-Grafikkartenkühler im Video vorgestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 19:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •