Seite 1 von 16 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.662
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Aus verlässlichen Quellen soll tomshardware.de herausgefunden haben, dass die Boardpartner von Nvidia darüber informiert worden seien, welche Spezifikationen und Materialien die nächste Geforce-Generation nutzen wird. Für gewöhnlich dauere es nun zwei bis maximal drei Monate bis zur Veröffentlichung.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Bin schon ganz gespannt. NVIDIA muss eine richtig gute Geheimhaltung haben, wenn die Karten in zwei Monaten vorgestellt werden und es immer noch keine Asien-Leaks gibt.

  3. #3

    Mitglied seit
    09.12.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    590

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Interessant wäre für mich dann eh nur die kommende Ti. Wann kann man damit rechnen? xD (Haut mal die Glaskugeln raus)
    He who knows that enough is enough will always have enough

  4. #4

    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    240

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Hoffe auf gemäßigte Preise. Wenn die 1170 als Custom Design mehr als 500€ kostet, fange ich glaube an zu weinen

  5. #5
    Avatar von janekdaus
    Mitglied seit
    15.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.322

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Zitat Zitat von SteffenRoeder Beitrag anzeigen
    Hoffe auf gemäßigte Preise. Wenn die 1170 als Custom Design mehr als 500€ kostet, fange ich glaube an zu weinen
    Eigentlich kann nvidia daa nicht machen. Sie haben erst mit der letzten Generation die Preise kräftig angezogen. Das muss erstmal noch für 1-2 Generationen reichen. Wenn sie jetzt die 1170 für 399 bzw 429€ rausbringen, dann werden sich sogar alle freuen, dass das noch preiswert sei
    AMD Ryzen 5 1600 undervolted @Macho X2 || Asus Prime B350 Plus || 16GB DDR4 Crucial Ballistix Tactical 3000Mhz || GTX 980Ti Morpheus II @1500Mhz || AOC Q3279VWF QHD ||Fractal Design Define S || Super Flower Leadex Gold 550Watt

  6. #6
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.281

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Zitat Zitat von Mottekus Beitrag anzeigen
    Interessant wäre für mich dann eh nur die kommende Ti. Wann kann man damit rechnen? xD (Haut mal die Glaskugeln raus)
    Ich würde sagen es gibt zwei Möglichkeiten.

    • 1. Nvidia haut jetzt große Chips (neue TI) raus und springt dann 2019 gleich auf 7nm um, nur wieder mit Gx104. xx80TI -> 2020 oder als Titan 2019
    • 2. Nvidia kann sowas wie einen geteilten Launch machen, wie seit Kepler, also erst Gx104 dann Gx102/110. GT104 -> 2018, GT102->2019 (xx80TI oder Titan) und dann ab 2020 in 7nm.
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI + GT 1030/32GB DDR4 3200@3133@1,45V/GA-X370-Gaming5/Xubuntu + VM Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: i7 920 OC/GTX 770 4GB/12GB DDR3 1866/GA-X58A-UD3R/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

  7. #7
    Avatar von Schaffe89
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    5.162

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Zitat Zitat von janekdaus Beitrag anzeigen
    Sie haben erst mit der letzten Generation die Preise kräftig angezogen.
    Eigentlich nicht, sie haben jeweils die Preise um 50 Dollar erhöht ( GTX 1070 u. GTX1080) und den Preis der GTX 1080 später um 100 Dollar gesenkt.

    Die Turingkarten werden jedenfalls schneller als erwartet werden, ich rechne mit GTX 1080 Ti + 35% für die 2080.
    System: GTX 1080 Ti Strix i7 8700K 16GB G.Skill Trident Z CL14 @ 3466MHz Z370 ROG Maximus X Formula

  8. #8
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    3.471

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Ist das der 2. oder 3. Anlauf? März, Mai und nun August/September? Informiert? Dachte da geht es längst um produziert.
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: Vega Frontier Edition | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" FHD IPS | OS: Lose 10 Pro

  9. #9

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Nvidia scheint jetzt konsequent auf Founders Editions zu setzen. Das heißt die Board-Partner müssen nicht mehr solange vor dem GPU-Launch informiert werden, weil Custom-Designs ohnehin erst später erscheinen sollen. Die potentiellen Leak-Quellen reduzieren sich damit auf Nvidia selbst sowie TSMC und 2-3 von Nvidia mit Platinen- und Kühlerfertigung beauftrage OEMs. Das man im Moment so wenig weiß, bedeutet also nicht zwangsläufig, dass der Launch noch weiter Ferne liegt. Umgekehrt sind natürlich auch weitere Verzögerungen nicht ausgeschlossen.
    Mein Tipp: Wegen mangelnder Konkurrenz durch Vega und dem noch weit in der Zukunft liegenden Launch von Navi lautet die Launch-Planung für Turing jetzt "wenn die KeplerPascal-Lager leer sind".
    Geändert von PCGH_Torsten (13.06.2018 um 17:25 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    240

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180/2080: Boardpartner sind informiert, Release in zwei Monaten?

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Eigentlich nicht, sie haben jeweils die Preise um 50 Dollar erhöht ( GTX 1070 u. GTX1080) und den Preis der GTX 1080 später um 100 Dollar gesenkt.

    Die Turingkarten werden jedenfalls schneller als erwartet werden, ich rechne mit GTX 1080 Ti + 35% für die 2080.
    Das machst du woran Fest? Das jemand spekuliert hat, dass sie schneller als erwartet werden? Rein logisch gesehen müsste so eine Mehrleistung durch reine Chipgröße oder ein neues Vertigungsverfahren gelöst werden. Ich tippe eher auf maximal +10% über einer Ti. Nur als Frage am Rande. Was passiert, wenn Nvidia durch einen doch so hohen Leistungsschub ein Monopol erschafft. Was passiert, wenn ein Unternehmen alleinig den Marktpreis bestimmen kann? (vom rein gesetzlichen/rechtlichen Standpunkt aus)

Seite 1 von 16 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •