Seite 10 von 16 ... 67891011121314 ...
  1. #91
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von Locuza Beitrag anzeigen
    Wo hält sich Nvidia nicht an die DX11-Spezifikation, wo es AMD tut?
    DX11 spezifiziert konkret Funktionen, wie diese implementiert werden wird dagegen nicht spezifiziert, nur das Ergebnis und die Funktionsweise muss am Ende stimmen.
    Und beide Hersteller bieten Hacks für die DX11-API an, um die Funktionalität zu erweitern.
    AMD mit AGS und Nvidia mit ihrer NvAPI.
    AGS ist Open Source. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, oder? Wenn du AGS und NvAPI hinsichtlich der Transparanz und Implementierung gleich setzt, dann brauchen wir nicht weiter diskutieren.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #92

    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    AGS ist Open Source. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, oder? Wenn du AGS und NvAPI hinsichtlich der Transparanz und Implementierung gleich setzt, dann brauchen wir nicht weiter diskutieren.
    Bitte nicht ablenken.

    Wo genau verletzt NVIDIA die DX11 Spezifikation?

  3. #93
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von CharliesFactory Beitrag anzeigen
    Bitte nicht ablenken.

    Wo genau verletzt NVIDIA die DX11 Spezifikation?
    Nivida verwendet massiv Intrinsic Functions um die API herum und hält den Code dafür unter Verschluss.

  4. #94

    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Wo verletzt das die DX11 Spezifikation?

  5. #95
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Wenn du stattdessen Standard DircetX 11 Funktionen verwenden könntest, übergehst du den Standard.

  6. #96
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    10.710

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    AGS ist Open Source. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, oder? Wenn du AGS und NvAPI hinsichtlich der Transparanz und Implementierung gleich setzt, dann brauchen wir nicht weiter diskutieren.
    Und welch Unterschied macht es indem Fall, ob AGS open source ist oder nicht?
    Keinen so Großen oder?

    Die APIs sind nämlich sehr IHV spezifisch, also nützt mir die Offenheit in Hinsicht der Portabilität wenig, es sind inoffizielle Funktionshack für DX11 enthalten, wo es dann auch egal ist, ob closed oder open source.

  7. #97

    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Wenn du stattdessen Standard DircetX 11 Funktionen verwenden könntest, übergehst du den Standard.
    Nein, warum sollte das sein?

  8. #98
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von Locuza Beitrag anzeigen
    Und welch Unterschied macht es indem Fall, ob AGS open source ist oder nicht?
    Keinen so Großen oder?

    Die APIs sind nämlich sehr IHV spezifisch, also nützt mir die Offenheit in Hinsicht der Portabilität wenig, es sind inoffizielle Funktionshack für DX11 enthalten, wo es dann auch egal ist, ob closed oder open source.
    Sorry, da habe ich großen Zweifel. Warum spricht AMD dann in diesem Zusammenhang von Reverse Engineering von obfuskiertem Code?

    Zitat Zitat von CharliesFactory Beitrag anzeigen
    Nein, warum sollte das sein?
    Sich nicht an den Standard halten, verletzt diesen also nicht?

  9. #99

    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Sich nicht an den Standard halten, verletzt diesen also nicht?
    Ich habe mehrfach DX11-basierende Programme programmiert, behaupte also mal, mich zumindest grundsätzlich mit der API auszukennen.

    Mir ist bisher kein Part der API aufgefallen, den NVIDIA nicht unterstützt. Welcher Part soll das denn sein? Bennen doch mal konkrekt, wo NVIDIA die Spezifikation verletzen soll.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #100
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    10.710

    AW: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Sorry, da habe ich großen Zweifel. Warum spricht AMD dann in diesem Zusammenhang von Reverse Engineering von obfuskiertem Code?
    Weil AMD in diesem Zusammenhang von fertiger Middleware unter dem GameWorks-Programm gesprochen hat, die Schnittstellen selber interessieren dann praktisch nicht.
    AMD muss ja auch Spiele binaries analysieren und optimiert seit Jahrzehnten darauf, Zugang zum ganzen Source-Code rückt kaum ein Entwickler heraus, meist nur die Code-Bereiche welche auffällig sind und das häufig nur, wenn direkt miteinander kommuniziert und optimiert wird.

    AMDs Propaganda-Maschine war da auch auf Volltouren, featuring Richard Huddys Unsinn, wie Nvidia könnte Mantle unterstützen, aber er denkt sie sind zu stolz dafür, was für ein Bullshit.
    Niemand unterstützt eine API, wo der API-Holder der direkte Konkurrent ist und man keine Rechte besitzt.
    Genauso der Vorschlag, wo man ja die Spielverträge miteinander vergleichen könnte, dabei weiß er ganz genau das rechtlich das dank dritter Parteien erst Zustimmung gebraucht hätte, einen legalen Untersuchungsprozess und dann AMD sich auch einen Vertrag aussuchen könnte, der eben unauffällig war.
    Genauso wurde um GameWorks soviel herumgebauscht, teilweise zurecht, aber es ist schon ruhig geworden die letzten Monate bis gar Jahre nicht?

Seite 10 von 16 ... 67891011121314 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •