Seite 3 von 11 1234567 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    306

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Das sind eben die Fakten. Wenn du damit nicht klar kommst, ist das dein Problem.
    Erstens sind das keine Fakten, sondern einfach Beleidigungen. Wenn du also nicht mal in der Lage bist, meine Signatur zu lesen und mir daher als GeForce-Besitzer vorwirfst, ein AMD-Fanboy zu sein, dann ist das vielleicht etwas dämlich, auf jeden Fall aber extrem peinlich für dich. Ob mehr oder weniger peinlich als der zitierte Satz, in dem du dir selbst widersprichst, lasse ich mal dahingestellt.
    Zweitens sind solche Fanboyvorwürfe generell nicht gern gesehen, schau mal in die Forenregeln.

    Mach also mal halblang und sei froh, dass ich dich nicht gemeldet habe. Du weißt bisher nichts Sinnvolles zum Thema beizutragen, hast aber ein Mundwerk, als seist du der größte Experte überhaupt.

    Zitat Zitat von RichieMc85 Beitrag anzeigen
    Zu dem Preis wo man sagen könnte Vega ist konkurrenzfähig, wäre es nie gekommen. Sofern man den Aussagen von GamesNexus glauben kann ist Vega schon sehr teuer in der Produktion. Für 399 bis 450 Euro wäre die Vega 64 eine Option aber das wird schon kaum noch rentabel sein für AMD.
    Einen großen Teil der Mondpreise oberhalb der OVP werden vermutlich eher die Händler absahnen. Ob AMD davon überhaupt was hatte, bezweifle ich ein bisschen.
    AMD Ryzen 7 2700X - ASRock X470 Taichi - MSI NVIDIA GeForce GTX 1080 Gaming X+ - Samsung SSD 850 Pro Series 512GB - Samsung SSD 840 Pro Series 256GB - Western Digital Caviar Black 1TB - Fractal Design Define R4 PCGH-Edition - Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) - G.Skill Trident Z RGB 32GB DDR4-3200 CL14 - Pioneer BDR-S08XLT - Be qiet! Straight Power E9 580W - Logitech MX Master - Corsair K95 RGB Platinum

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    3.460

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Der Mining Boom hat AMD die Haut gerettet, auch Nvidia Karten sind teurer geworden, tauchen aber trotzdem zu Massen in der Steamstatistik auf, AMD Polaris oder Vega hingegen nicht.
    Mal die Kirche im Dorf lassen, Polaris taucht in der Steam Survey auf: Steam Hardware & Software Survey

    -steam-survey-mai-2018.png

    Die RX 480 zum Beispiel ist mit 0,65% so häufig wie eine GTX 980 vertreten. Polaris 10 kam lange vor dem Mining-Boom auf dem Markt, allerdings ist auch die RX 580 (Polaris 20) mit 0,33% mindesten halb so oft vertreten. Wenn letztere also wie manche mutmaßen zu 95% oder größtenteils nur an Miner gegangen wäre, käme die RX 580 nie auf einen so hohen Anteil in Relation zur RX 480 (die noch vor dem Mining-Boom EOL ging).



    Steam hat übrigens seine monatelange Falscherhebung korrigiert: Steam Hardware & Software Survey
    STEAM-HARDWAREUMFRAGE – FEHLERBEHEBUNG 02.05.2018

    The latest Steam Hardware Survey incorporates a number of fixes that address over counting of cyber cafe customers that occurred during the prior seven months.

    Historically, the survey used a client-side method to ensure that systems were counted only once per year, in order to provide an accurate picture of the entire Steam user population. It turns out, however, that many cyber cafes manage their hardware in a way that was causing their customers to be over counted.

    Around August 2017, we started seeing larger-than-usual movement in certain stats, notably an increase in Windows 7 usage, an increase in quad-core CPU usage, as well as changes in CPU and GPU market share. This period also saw a large increase in the use of Simplified Chinese. All of these coincided with an increase in Steam usage in cyber cafes in Asia, whose customers were being over counted in the survey.

    It took us some time to root-cause the problem and deploy a fix, but we are confident that, as of April 2018, the Steam Hardware Survey is no longer over counting users.
    Ist natürlich nicht mehr so spannend als News, wenn AMD bei GPUs wieder auf 15,2% Marktanteil statt 8,2% (mit Falscherhebung) oder bei CPUs wieder auf 16,3% statt 8,1% (mit Falscherhebung) kommt, nachdem mehrfach übergezählte Cyber Cafe PCs herausgefiltert wurden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -steam-survey-mai-2018.png  
    Geändert von Freiheraus (09.06.2018 um 01:26 Uhr)
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: Vega Frontier Edition | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" FHD IPS | OS: Lose 10 Pro

  3. #23
    Avatar von gangville
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    905

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Freesync ist das einzige gute Argument, was euch AMD-Fanboys noch einfällt. Vega ist in allen Belangen schlechter, Effizient, Performance, Verbrauch, Preis. Die Situation ist fast genau die gleiche wie vor drei Jahren mit Maxwell/Fiji, nur dass Pascal jetzt noch mehr Vorsprung hat gegenüber Vega.
    Da braucht man keine Glaskugel um das zu begreifen. Ihr AMD-Fanboys solltet nur endlich mal eure rosarote Brille absetzen.
    Naja ein amd fanboy oder Nvidia fanboy war ich nie, aber wenn ich mir die Verkaufspolitik von Nvidia anschaue, dann würde ich Nvidia Produkte aus Prinzip meiden. Damit macht man so ein Unternehmen nur noch mächtiger. Das wollen viele aber nicht checken.
    Ich verstehe auch nicht die Kranken Leute, die sich jedes Jahr eine neue Generation kaufen müssen. Es gab ja Leute, die eine gtx 1080 hatten und extra nochmal Geld ausgegeben haben um sich eine ti zu kaufen.

  4. #24
    Avatar von Diablokiller999
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Beiträge
    516

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von BxBender Beitrag anzeigen
    Intel liefert ja auch schließlich einen 28Kerner mit 5ghz auf allen Kernen als Standardprodukt aus.
    Genau, den man standardmäßig mit einem Kompressor betreiben muss, um die 1000W TDP noch kühlen zu können xD

  5. #25
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    10.289

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Freesync ist das einzige gute Argument, was euch AMD-Fanboys noch einfällt. Vega ist in allen Belangen schlechter, Effizient, Performance, Verbrauch, Preis. Die Situation ist fast genau die gleiche wie vor drei Jahren mit Maxwell/Fiji, nur dass Pascal jetzt noch mehr Vorsprung hat gegenüber Vega.
    Da braucht man keine Glaskugel um das zu begreifen. Ihr AMD-Fanboys solltet nur endlich mal eure rosarote Brille absetzen.
    Manchmal schreibst du einen Müll das es nicht mehr feierlich ist. Effizienz, Verbrauch? Wenn du so viel Zeit zum zocken hast das der Mehrverbrauch relevant wird schön für dich. Für normale Menschen trifft das leider nicht zu. Performance? Wenn du zu den Speziallisten gehörst die alles unterhalb einer GTX1080Ti für nicht mehr Spieletauglich halten, ok.


  6. #26
    Avatar von Gimmick
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Beiträge
    1.700

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Ich hätte so gerne eine Vega Frontier Edition gekauft, war aber immer zu teuer. Und 3 Wochen nach dem Kauf meiner 1080 ti war sie kurz mal vergleichsweise richtig günstig im Angebot

  7. #27
    Avatar von Zsinj
    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.760

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von gangville Beitrag anzeigen
    Naja ein amd fanboy oder Nvidia fanboy war ich nie, aber wenn ich mir die Verkaufspolitik von Nvidia anschaue, dann würde ich Nvidia Produkte aus Prinzip meiden.
    Wollte mir dieses Jahr auch eine neue Karte für ~500€ zulegen.
    Aber durch die Mining Exzesse ist der ganze Markt völlig durcheinander. Bei AMD ist dadurch alles viel zu teuer und Nvidia kam mit dem völlig hirnlosesn GPP daher. Anosnsten hatte ich mich schon fast für eine 1080 entschieden.

    Wenn ich mir dann anschaue was in nächster Zeit an Grafikhardware kommt, bei Nvidia steht eine neue Generation vor der Türe und bei AMD scheint es im 400+€ Bereich auf längere Sicht nichts neues zu geben. Mit Nvidias neuer Generation müsste eine Vega 64 schon auf deutlich <400€ rutschen um interessant zu werden. Alles zum Wenn Nvidia nicht mit dem GPP Müll gekommen wäre, wäre es eine klare Sache.
    Gaming: AMD Ryzen 7 1700@H2O | ASUS Prime X370-Pro | 16GiB G.Skill Trident Z RGB | AMD R9 290/4096MiB@H2O | 2x Samsung 850 EVO 500GiB | iiyama ProLite B2783QSU | Win10 64 |
    Multi: AMD A10-7850K@FX70 Passiv | MSI A88X-G45 | 16GiB DDR3 1866 | Samsung 850 EVO 500GiB | Seasonic X-400 FL@Passiv | Win10 64 |
    Mobil: Acer TravelMate B115-M: Bay Trail-M N3530 | 4GiB DDR3 | 500GiB | Win7 64 |

  8. #28

    Mitglied seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.245

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Dann kann ich mich glücklich schätzen, habe meine Vega 64 Air paar Stunden nach Release für 509€ geschossen

  9. #29

    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    306

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von Trash123 Beitrag anzeigen
    Dann kann ich mich glücklich schätzen, habe meine Vega 64 Air paar Stunden nach Release für 509€ geschossen
    Über den Preis kann man echt nicht meckern.
    AMD Ryzen 7 2700X - ASRock X470 Taichi - MSI NVIDIA GeForce GTX 1080 Gaming X+ - Samsung SSD 850 Pro Series 512GB - Samsung SSD 840 Pro Series 256GB - Western Digital Caviar Black 1TB - Fractal Design Define R4 PCGH-Edition - Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) - G.Skill Trident Z RGB 32GB DDR4-3200 CL14 - Pioneer BDR-S08XLT - Be qiet! Straight Power E9 580W - Logitech MX Master - Corsair K95 RGB Platinum

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    6.795

    AW: Vega hat sich laut AMD 10 mal so oft wie der Vorgänger verkauft

    Zitat Zitat von Almdudler2604 Beitrag anzeigen
    Bei Nvidia gab es nur über eine kürzere Zeitphase hohe Preise
    Nvidia hat von Grund auf hohe Preise auch jetzt noch . GTX 1050TI 180-220€, GTX 1060 6G 290-330€....ich glaub et hackt . Von den großen rede ich erst gar nicht.
    AMD Ryzen 5 2600 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI // 16GB Patriot Viper DDR4-2933 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1050TI OC //Samsung 512GB SSD // be quiet! Pure Power 10 CM 400W 80+ Silver // Kolink Satellite-Plus // Windows 10

Seite 3 von 11 1234567 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •