Seite 5 von 8 12345678
  1. #41

    Mitglied seit
    05.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Syke
    Beiträge
    877

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Es ist doch bei Pascal auch schon so GP 100 , 102 und 104 sind in 16nm und die kleineren chips in 14 nm . Der GT 102 kommt in 12 nm und nächstes Jahr kommt der Nachfolger der XX50 in 7nm das gab es doch schon häufiger. Vieleicht kommt die XX80 Ti nächstes Jahr dann in 7 nm.
    AMD Ryzen 1700X /16 GB Crucial Ballistix Sports LT 2400 @ 2933 /Palit Jetstream Geforce GTX 1080 /Gigabyte Aorus GA-AX370 Gaming K7/ 500 GB Samsung 960 evo/250Gb Samsung 830 /2TB Seagate Baracuda / BeQuiet Straight Power 10 500 CM/BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    12.479

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Zitat Zitat von defender197899 Beitrag anzeigen
    Es ist doch bei Pascal auch schon so GP 100 , 102 und 104 sind in 16nm und die kleineren chips in 14 nm . Der GT 102 kommt in 12 nm und nächstes Jahr kommt der Nachfolger der XX50 in 7nm das gab es doch schon häufiger. Vieleicht kommt die XX80 Ti nächstes Jahr dann in 7 nm.
    Da lässt du dich grade von Zahlen blenden: 16 und 14nm ein ähnlicher Prozess, nur halt bei 2 verschiedenen Herstellern, eigentlich könnten sie auch beide 14nm heißen (oder 16, ist ja nur ein Name).
    Während 12 und 7nm einen RIESEN Unterschied macht: der 12nm Prozess ist nur ein auf dem 16nm Prozess basierender (also ein etwas verbesserter), der 7nm Prozess ist ein deutlich kleinerer, neu entwickelter Prozess.
    Zitat von <<Painkiller>> : "Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser!"

  3. #43
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.539

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Zitat Zitat von IceGamer Beitrag anzeigen
    Nur hat das absolut keine Relevanz. Es interessiert eben nur die absolute Minderheit, dass dass man technischer Vorreiter ist. Die überwiegende Mehrheit richtet sich nach der Leistung und die ist momentan bei AMD und den GPU's unterirdisch. Die Karten sind hochgradig ineffizient und sinnlos teuer durch HBM. Da interessiert es doch auch niemanden, dass Nvidia zwar den langsamen GDDR5 oder dessen Upgrade verwendet.
    Die Überwiegende Mehrheit richtet sich nach dem Namen Nvidia(Intel), dann mit bisschen Abstand Leistung, direkt vom Preis gefolgt, dann mit riiiiiiiiieeesen Abstand der Name AMD.
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI@1848@0.9V + GT 1030/32GB DDR4 3200@3133@1,45V/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D

    2.PC: i7 920 OC/GTX 770 4GB/12GB DDR3 1866/GA-X58A-UD3R/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

  4. #44

    Mitglied seit
    20.09.2016
    Beiträge
    1.263

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Zitat Zitat von Khabarak Beitrag anzeigen
    Denkt dran, dass der Sprung von Maxwell auf Pascal mehr durch den höheren Takt und schnelleren Speicher kam.
    Ich denke mal, so wird das bei Turing auch laufen, Werksboost ab 18xx MHz statt 1582, OC auf 22xx MHz, dazu noch GDDR6 und ein paar Optimierungen an der Architektur und am Fertigungsprozess, das könnte dann durchaus 20% auf die 1080ti bringen. Zeit hatten sie ja jetzt wirklich genug, aber größer wird der Sprung wohl nicht werden.

  5. #45
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    12.479

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    Die Überwiegende Mehrheit richtet sich nach dem Namen Nvidia(Intel), dann mit bisschen Abstand Leistung, direkt vom Preis gefolgt, dann mit riiiiiiiiieeesen Abstand der Name AMD.
    Das ist etwas, das in 20-30 Jahren hoffentlich Einzug in die Lehrpläne der Schulen einzug hält: wenn man schon sowieso immer das Internet mit dabei hat, dass man es auch mal zum Überprüfen und vergleichen verwenden könnte und nicht nur zum Porno schauen
    Zitat von <<Painkiller>> : "Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser!"

  6. #46

    Mitglied seit
    26.03.2009
    Beiträge
    1.995

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    War doch schon bei Pascal und Maxwell so. Bei Pascal wars witzig: AMD kündigt seit Dezember Polaris an und kommt damit im Juli/August um die Ecke. Pascal wird einen Monat vorher angekündigt und ist fast sofort kaufbar
    Das ist bei Nvidia schon immer Firmenpolitik, und Leaks vermeiden bis kurz vor Release das A u O

    Nur das man das heute besser im Griff hat wie noch zu Fermi Zeiten u davor, mitunter auch durch loyale Mitarbeiter die da mitziehen wie vorgesehen

    Man hat es auch schier nicht nötig vorher zu trommeln wie ein Stier, wenn das Produkt für sich spricht

  7. #47
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.233

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    August/September passt perfekt für mich.

    Muss die Bastelkasse noch etwas füllen.

  8. #48

    Mitglied seit
    23.06.2016
    Beiträge
    106

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Wäre ich NVIDIA-Fanboy, würde ich auf die 1180Ti warten.

  9. #49
    Avatar von dynastes
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    986

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Das schnellste verfügbare Produkt zu wollen, muss natürlich unbedingt etwas mit Fanboyism zu tun haben, nicht wahr?

    Ich bin mal gespannt, was kommt - ich persönlich ziehe die Performancechips (Gx104) meistens vor.
    Intel Core i7 6700K (4,5 Ghz) @ Thermalright Le Grand Macho RT | 16 GB Corsair Vengeance DDR4-3200 RAM | MSI Z170A Gaming Pro Carbon | Gainward Geforce GTX 1070 Phoenix GLH (2100 Mhz / 4500 Mhz)

    Be Quiet! Dark Base 900 Pro White Edition | Crucial MX100 (512 GB) | BenQ XL2730Z (2560x1440) | Corsair K95 RGB Platinum (MX-Speed) | Corsair Glaive (PMW3367)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50
    Avatar von gangville
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    990

    AW: GTX 1180: Weitere Gerüchte zur Veröffentlichung von der Computex 2018

    Zitat Zitat von SteffenRoeder Beitrag anzeigen
    Wenn das alles sich bewahrheiten sollte bin ich schon wieder in der Zwickmühle. Habe erst über ein Jahr auf Vega gewartet. Nun warte ich schon ewig auf Turing und wenn dann wirklich schon "kurz" danach ein 7nm refresh kommen sollte....... Man kann sich auch dumm und dämlich warten
    finde ich ganz gut. Denn dann kann man richtig sparen und später auf Qualität aufrüsten.

Seite 5 von 8 12345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •