Seite 4 von 16 1234567814 ...
  1. #31
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    7.312

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Aroganter "gegerbte Tierhaut" Träger . Will jetzt noch alten "Mist" verkaufen...ja ne is klar soweit .
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von Muxxer
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Beiträge
    325

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Mal schauen ob Nvidia jezz die Inteltaktik der letzten 10 Jahre fährt, mir solls recht sein dann reicht meine ti noch a zeit lang. Bevor es ned mind. 80% mehr leistung gibt kauf ich sowieso nix, desswegen ����
    Und an die Fanboys, sowas kommt raus wenn man an nur einer Marke hängt haha also is warten angesagt, nächste woche bekomm ich von nem arbeitskollegen ne Miner-Vega64 für 230€ hab i was zum spielen, wollt schon immer mal beide TopDogs in ner kiste haben zum spielen haha
    Ansonsten heißts erst ma warten warten warten ......
    Geändert von Muxxer (04.06.2018 um 17:18 Uhr)
    5820K@4,5><4x4Gb 3200er><X99AsRock Xtre.6><1080ti Aorus waterforce WB>
    <SSD 830 1x M.2 SangSung Pro 950><SS. X860 Plat.><XL2420T>
    LL-V2120<>MORA 4x180>-<Surface 4Pro>-<AMD2200g-HTPC-Kodi>

  3. #33

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.719

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Zitat Zitat von hugo-03 Beitrag anzeigen
    Und das bei 100 Watt Verbrauch und 30% mehrleistung
    Dir ist aber auch klar, dass einige der hiesigen Fanbois eher von 100% Mehrleistung bei 30 Watt ausgehen? ^^
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  4. #34
    Avatar von hellm
    Mitglied seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.018

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Zitat Zitat von pilzsammler2002 Beitrag anzeigen
    Das ist definitiv nicht der Fall
    Siehe Nvidia Forum
    Entschuldige, aber das ist der Fall, ich hab ja eine Pascal und kann jederzeit nachsehn.
    Nvidia Geforce 10 Serie hat Probleme mit DPC-Latenzen
    Ein Gegenbeweis reicht, mit dem W10 Performance Monitor kann man die DPC Rate messen. Average war beim Zocken ner Runde Overwatch deutlich geringer als 800-2000µs und im Sollbereich. Ein Problem ist nicht im Ansatz zu erkennen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dpc.JPG 
Hits:	33 
Größe:	65,0 KB 
ID:	999245

    Die Aussagen in einem Nvidia Forum sind somit nicht nachzuvollziehn. Wenn Pascal ein Problem damit haben sollte, müsste dieses grundsätzliche Problem in der Architektur bei ausnahmslos jeder Karte auftreten. Zumindest beim GP104 ist dies aber offenbar nicht der Fall, und zwar unter W10 und aktuellen Treibern. Unter welchen Vorraussetzungen es außerdem Probleme mit der DPC-Rate geben kann, wissen wir jetzt nicht im Genaueren. Aber ein grundsätzliches Problem der Architektur besteht also nicht, und gehen wir nach den offiziellen Verlautbarungen seitens Nvidia, wurde dieses Problem vor Jahren behoben.

    D.h. jetzt nicht das ein User nicht mal ein Problem haben könnte.. aber es hat wohl dann doch nix mit der GPU-Architektur der Pascal-Generation zu tun.
    Comandante R.B.R.T. (Red BIOS Rebellion Team)
    Polaris BIOS Mod
    Vega PowerPlay Mod

  5. #35

    Mitglied seit
    07.02.2017
    Beiträge
    123

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Ich hab endlich verstanden, warum die Karten teurer als beim Release sind. Ist wie mit Wein oder Käse, die Technik reift und ist nach 1,5 - 2 Jahren auf ihrem Optimum! Müsste daher meine alte GTX 560 Ti mal wieder rauskramen, die ist ja dann schon im Premiumsegment. Aber erstmal atmen lassen.

  6. #36

    Mitglied seit
    04.07.2014
    Beiträge
    617

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Zitat Zitat von XXTREME Beitrag anzeigen
    Aroganter "gegerbte Tierhaut" Träger . Will jetzt noch alten "Mist" verkaufen...ja ne is klar soweit .
    Was soll er denn den Personen mit Realitätsdefizit anderes erzählen? Es gibt erst Infos aus erster Hand zu neuer Hardware, wenn der Hersteller das will!

    Das war so und wird höchstwahrscheinlich immer so bleiben. Muss wohl für einige 'extreme' neu sein diese Erkenntnis

  7. #37

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    6.348

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Nvidia kann es sich halt eben leisten. AMD ist, mit Polaris und Vega, relativ genau auf dem Stand von Maxwell, was Leistung und Stromverbrauch angeht und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Einen Preiskrieg kann AMD, zumindest bei Vega, nicht anzetteln, geschweige denn gewinnen, HBM sei dank.

    Von daher ist fraglich ob dieses Jahr noch etwas kommt, man kann einfach AMD unterbieten und richtig schön Kasse machen, anstatt sich mit mangelhaft verfügbarem GDDR6 Speicher herumzuschlagen. Ich hoffe das beste, aber ich befürchte, dass nichts neues kommen wird, bis AMD mit Navi am Horizont erscheint. Das einzig positive daran ist, dass es AMD nutzt, eine neue Nvidiageneration ist das letzte was sie brauchen können, es reicht schon wenn der Rückstand eine Generation beträgt.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Samsung U32H850UMU

  8. #38
    Avatar von paladin60
    Mitglied seit
    05.03.2017
    Beiträge
    265

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Bestimmt bitter für alle die Anfang des Jahres dachten durchs Mining ihre Grafikkarte teuer verkaufen zu können weil bis April eh die neuen da sind und sie so eine schnellere fürs gleiche Geld bekommen könnten.
    Am Ende wird die 1180 bestimmt so schnell wie eine 1080ti, wenn man großzügig ist evtl. 15-20% schneller und kostet soviel wie die 1080ti im Sommer 2017 da sich Nvidia wie Intel ab 2011 erstmal nur in kleinen Schritten bewegen muss.
    PC: http://www.sysprofile.de/id161447
    Smartphone: Nokia 7 Plus

  9. #39
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    Zitat Zitat von SIR_Thomas_TMC Beitrag anzeigen
    Ich hab endlich verstanden, warum die Karten teurer als beim Release sind. Ist wie mit Wein oder Käse, die Technik reift und ist nach 1,5 - 2 Jahren auf ihrem Optimum! Müsste daher meine alte GTX 560 Ti mal wieder rauskramen, die ist ja dann schon im Premiumsegment. Aber erstmal atmen lassen.
    Nicht, dass die nach Kork "schmeckt"!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40
    Avatar von Corsair_Fan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    729

    AW: Geforce 2018: Neue GPU-Generation kein Thema auf der Computex

    na da heißt es jetzt Abwarten und gespannt hoffen das eventuell doch noch eine neue GPU diese Jahr kommt. Oder doch dann eine 1080Ti holen wenn der Preis stimmt.
    Meine 980GTX ist jetzt auch 3 Jahre schon alt und langsam wird es Zeit für was neues.
    Geändert von Corsair_Fan (04.06.2018 um 19:55 Uhr)
    CPU: Intel i5-3450 @ 3,10GHz Kühler: Prolimatech Genesis "Black Edition" Lüfter: Noiseblocker NB e-Loop B14-1 Netzteil: be quiet! Straight Power 11 750Watt Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080Ti Trio X
    RAM: 16GB TeamGroup Elite Kit Mainboard: ASROCK H77 Pro4/MVP SSD: Samsung 840/850 Evo + 850 Pro Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Evolv X Betriebssytem: Windows10 Pro 64bit​

Seite 4 von 16 1234567814 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •