Seite 10 von 23 ... 6789101112131420 ...
  1. #91
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Beiträge
    7.160

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    "haben will" ich nett! also ich wäre 100Pro nicht dabei, es ist mir einfach zu teuer für das dass man die spiele an der Hand ab zählen kann, ich ertapp mich öfters in dem ich mehr an der Konsole sitze, was viel dafür spricht das ich die nächste Generation auch wieder kaufen werde also eher als eine Grafikkarte. meine 1070 muss noch ein par Jahre hin halten und sehe da auch keine Probleme.
    Geändert von KonterSchock (17.05.2018 um 16:40 Uhr)
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD Evo960-250GB NVMe, 1TB 2,5HDD | LG BU40N.ARAA10B | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #92
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.027

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    Zitat Zitat von Mango2Go Beitrag anzeigen
    Der unterschied ist, FX hat gegen einen I3 verloren. Vega gegen eine 1080ti.

    Ein I3 ist low tier, eine 1080 ti ist Enthusiast-Level.
    Keine Enthusiast-Karte heißt nicht keine Konkurrenz. Enthusiasten sind nicht die Mehrheit oder das wichtigste, auch wenn sie das immer glauben.
    Würde Vega gegen eine 1060 untergehen. Dann gäbe es keine Konkurrenz. Auch wenn alle das offensichtlich immer so haben wollen.

    Ob man Vega, 580 und co jetzt gut findet oder nicht mal so dahingestellt. Aber FX war halt ein anderes Ausmaß. Ein FX hat bis zu 220W gebraucht und hat dabei nichtmal!!! einen I5 angesägt. Wenn du das auf GPUs hochsetzen willst i3 = 1060-Level, i5 = 1060-Level, i7 = 1080 Level, I9/Special I7 wie fürher der 78xy = 1080ti Level, Xeon wäre dann Titan-Level. AMD kann genau auf einem Tier nicht konkurrieren. Und das ist zufällig das kleinste.

    Was Volta angeht, ja, die ist draußen. Allerdings finde ich eine Karte leider etwas mau. Wobei, in der Retrospektive ist es vielleicht besser so. Die Karte schien ja einen Hardware-Bug zu haben.
    Der Kunde vergleicht am Ende des Tages wie viel Leistung er für wie viel Geld bekommt. Welches Level (oder Tier) das Produkt hat, ist ihm im Endeffekt egal.

    Zitat Zitat von restX3 Beitrag anzeigen
    Bin gespannt. Bleibt zu hoffen das NV nicht am Speicher geizt. Wenn ein FF15 schon locker mal die 11GB voll ballert einer GTX 1080 Ti.
    Das sagt nichts über den Speicherbedarf aus. Viele Spiele nutzen den vorhandenen VRAM fast vollkommen aus. Würdest du also eine Karte mit 24 GB nutzen, würde es die wahrscheinlich auch ausfüllen. Relevant ist die Speichermenge, ab der ein Spiel anfängt zu ruckeln. Das wäre dann die Mindestmenge. Bei manchen Spielen kann man die Menge ja in den Einstellungen oder ner ini-Datei begrenzen.
    Geändert von Oberst Klink (17.05.2018 um 16:41 Uhr)

  3. #93

    Mitglied seit
    11.10.2012
    Beiträge
    110

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    Weiß man denn schon etwas bezüglich der Mobil-Versionen? Muss mir demnächst einen Laptop zulegen und weiß nicht, ob ich jetzt noch auf eine GTX 1070 Mobile setzen sollte...
    Aktuelles System: i7 4770K@ 4.2GHz + Asus Z97 Sabertooth + Gainward GTX 1070 Phoenix GS + 16 GB DDR3 1866

    "Glück ist das Argument des Verlierers."

  4. #94

    Mitglied seit
    16.04.2018
    Beiträge
    55

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    Zitat Zitat von callisto1987 Beitrag anzeigen
    Weiß man denn schon etwas bezüglich der Mobil-Versionen? Muss mir demnächst einen Laptop zulegen und weiß nicht, ob ich jetzt noch auf eine GTX 1070 Mobile setzen sollte...
    Nvidia Geforce 2018: Gigabyte rechnet mit Mobile-Grafikkarten zum Jahresende
    i7-8700k@XPX-Eisblock| Maximus X Hero | RTX 2080@EK-Vector |16 GB G.Skill Trident Z RGB 3200 CL14 | Samsung Evo 970 1TB | BeQuiet Straight Power 11 550W | Define R6 TG Blackout | 1x240mm+2x280mm NexXxoS St30/Aquacomputer D5/Watercool Heatkiller

  5. #95

    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    871

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    Haben 16GB wirklich vorteile? Das treibt doch nur den Preis hoch. Meine 1080 hat 8GB und die gebrauche ich bei weitem nicht. Oder spiele ich nur zu alte Spiele? Insbesondere bei einer 1170 würde ich da kein Sinn bei sehen. Das können die der 1180Ti vorbehalten.

  6. #96
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Beiträge
    7.160

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    da bleibt zu hoffen das es auch Haufen weise spiele zum Release gibt, ohne wird es langweilig für Käufer und somit Spieler.
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD Evo960-250GB NVMe, 1TB 2,5HDD | LG BU40N.ARAA10B | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

  7. #97
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.027

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    Zitat Zitat von country Beitrag anzeigen
    Haben 16GB wirklich vorteile? Das treibt doch nur den Preis hoch. Meine 1080 hat 8GB und die gebrauche ich bei weitem nicht. Oder spiele ich nur zu alte Spiele? Insbesondere bei einer 1170 würde ich da kein Sinn bei sehen. Das können die der 1180Ti vorbehalten.
    Naja, das kann schon sein dass sowohl die 1170 als auch die 1180 mit 16 GB kommen. Jeder Chip wird mit 32 Bit angebunden, bei 256 Bit wären das acht Chips. Das bedeutet entweder 8 oder 16 GB. Da Samsung auch schon 2 GB Chips fertigt, wären 16 GB durchaus möglich.
    Die 16 GB mögen jetzt ja nach verdammt viel aussehen, aber man darf nicht vergessen sich die Menge zwischen GTX 980 und 1080 auch verdoppelt hat. Von daher ist das gar nicht mehr so unwahrscheinlich.
    Die Ti wird dann auf jeden Fall mehr haben, vielleicht sogar 24 GB.

  8. #98
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.850

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    naja, entweder kommt sie dann oder nicht. is so unglaublich spannend. ich bin ja so aufgeregt.

  9. #99
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.683

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    Das ist doch unrealistisch. 1080ti Leistung für 1080 TDP im gleichen Prozess, niemals. Wahrscheinlich benennt NV nur die alten Chips um und fertig. Ich setzt auf Vega 7nm und Navi als modern GPUs und wer heute eine Vega besitzt oder kauft, braucht so eine veraltete Karte mit GDDR gar nicht mehr anschauen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #100
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.584

    AW: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

    Zitat Zitat von Mango2Go Beitrag anzeigen
    Der unterschied ist, FX hat gegen einen I3 verloren. Vega gegen eine 1080ti.

    Ein I3 ist low tier, eine 1080 ti ist Enthusiast-Level.
    Keine Enthusiast-Karte heißt nicht keine Konkurrenz. Enthusiasten sind nicht die Mehrheit oder das wichtigste, auch wenn sie das immer glauben.
    Würde Vega gegen eine 1060 untergehen. Dann gäbe es keine Konkurrenz. Auch wenn alle das offensichtlich immer so haben wollen.

    Ob man Vega, 580 und co jetzt gut findet oder nicht mal so dahingestellt. Aber FX war halt ein anderes Ausmaß. Ein FX hat bis zu 220W gebraucht und hat dabei nichtmal!!! einen I5 angesägt. Wenn du das auf GPUs hochsetzen willst i3 = 1060-Level, i5 = 1060-Level, i7 = 1080 Level, I9/Special I7 wie fürher der 78xy = 1080ti Level, Xeon wäre dann Titan-Level. AMD kann genau auf einem Tier nicht konkurrieren. Und das ist zufällig das kleinste.

    Was Volta angeht, ja, die ist draußen. Allerdings finde ich eine Karte leider etwas mau. Wobei, in der Retrospektive ist es vielleicht besser so. Die Karte schien ja einen Hardware-Bug zu haben.
    Die Titan V hat das Problem, dass sie keinen ECC Speicher hat, die Quadro Volta und die GV100 Tesla hingegen haben ECC und verrechnen sich dadurch auch nicht.
    Ergo es sind 3 Volta Karten und nicht 1.
    Was der Rest mit meiner Aussage zu tun hat erschließt sich mir nicht ganz.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

Seite 10 von 23 ... 6789101112131420 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •