Seite 1 von 27 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.285
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Die Preise von Grafikkarten sind in den USA förmlich explodiert. Bei newegg.com, einem der größten nordamerikanischen Hardware-Handelsplattformen, kostet eine lieferbare Geforce GTX 1080 Ti 1.200 bis 1.900 US-Dollar. Für eine Radeon RX 580 werden fast 700 USD fällig. Auch in Deutschland steigen die Preise kontinuierlich weiter an.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.285

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Mining per Gesetz verbieten und dem Portmonee und der Umwelt was gutes tun.Wer ist dabei?
    Intel Xeon E3-1231 V3, ASUS Geforce GTX 1060 Expedition @ 2050-4500, 16 GB Crucial DDR 3-1600, 256 GB Crucial SSD, 1TB Seagate HDD, Bq! Straight Power10 500W

  3. #3

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    5.573

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von XD-User Beitrag anzeigen
    Mining per Gesetz verbieten und dem Portmonee und der Umwelt was gutes tun.Wer ist dabei?
    Dann auch gleich noch Gameing verbieten oder die Spielehersteller zwingen, dass alle Spiele auf den kleinen Intel IGPs in Full HD und 60 FPS laufen müssen.

    Wer ist immer noch dabei?
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Dell 1908FP Übergangsmonitor

  4. #4
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.133

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Dann auch gleich noch Gameing verbieten oder die Spielehersteller zwingen, dass alle Spiele auf den kleinen Intel IGPs in Full HD und 60 FPS laufen müssen.

    Wer ist immer noch dabei?
    Verbieten wir gleich Profitgier und Gier generell! Weg mit dem Menschen!
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI + GT 1030/32GB DDR4 3200@2866/GA-X370-Gaming5/Xubuntu + VM Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: i7 920 OC/GTX 770 4GB/12GB DDR3 1866/GA-X58A-UD3R/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

  5. #5
    Avatar von wurstkuchen
    Mitglied seit
    02.09.2014
    Ort
    Schimmelhausen
    Beiträge
    665

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Mining muss per Bios, Hw Block und Grafikkarten Treiber bei den kommenden GPUs verhindert werden, so dass es nur auf den teuren Pro Versionen funktioniert. Solln die Miner doch die 3000 Euro Karten kaufen und nich die Gaming Karten.
    "Ihr Mittelmäßigen überall. Ich vergebe Euch. Ich erteile Euch Absolution. Ich erteile Euch allen Absolution."

  6. #6
    Avatar von OOYL
    Mitglied seit
    08.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    751

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    So langsam läuft es aus dem Ruder, wo ist der Staat, der sonst immer sofort zur Stelle ist, wenn jemand zu viel verdient?
    So powerful, it's kind of ridiculous.

  7. #7
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    4.113

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Ich sehe es mal positiv, wenn meine Karte später besser für Mining geeignet ist als Ampere, dann kann ich eventuell mit +/- 0 aufrüsten...

    Und wenn nicht, dann brauche ich mir wenigstens keine Gedanken wegen Aufrüsten machen, da es dann eh keine Karten zu kaufen gibt.
    Gaming-RIG: AMD Ryzen R7 1700@3,75Ghz, Asus X370 Pro, 32 GB Corsair Vengeance LPX 2666Mhz Dualranked,
    Samsung UE 28E590 (4K), Zotac Geforce GTX 1080 Mini 8GB

    Wohnzimmer-RIG: i7 3930k, 16GB DDR3 1600, Geforce GTX 760 2GB

  8. #8

    Mitglied seit
    13.07.2017
    Beiträge
    55

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von OOYL Beitrag anzeigen
    So langsam läuft es aus dem Ruder, wo ist der Staat, der sonst immer sofort zur Stelle ist, wenn jemand zu viel verdient?
    glaube kaum dass der staat dafür verantwortlich ist ob man günstig gaming grakas kaufen kann

    bin heilfroh letztes jahr eine neue 1080 für 460€ geholt zu haben.

    september, oktober rum gabs zwar mal wieder ne kleine verschnaufpause. um weihnachten sind sie seither wieder gestiegen.... schon traurig.

    aber naja, wenns so weitergeht rüste ich die nächsten jahre nicht auf. ram-preise sind ja zb auch nicht ohne und ssds sind zwar gurndsätzluch günstiger geworden jedoch immer noch im vgl zu hdds sehr teuer, weshalb viele nur 250gb ssds verbauen. all-in-all: auf bessere zeiten hoffen und alternativ schon mal sparen
    Intel Core i7 7700k@5,0 Ghz / 16Gb G.Skill TridentZ @ 3200mHz CL14 / MSI Geforce GTX 1080 Armor OC / Asus Maximus VIII Hero / Arctic Liquid Freezer 240 / 250Gb Samsung 960 Evo / Crucial MX300 525Gb / Crucial MX100 500Gb / 1 TB HDD / Creative Soundblaster Z / Aerocool Strike-X 1100W / Acer GN246HLBbid 1080p 144Hz

  9. #9
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.782

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Und gleich wieder gegen die Miner hetzen, obwohl im Artikel nicht explizit stand, dass es wegen den Minern ist. @wurstkuchen @XD-User

    Sehr schade diese Preise. Aber wenn es so weiter geht, dann ist ja meine Aussage vor einem halben Jahr richtig, dass bei der nächsten Geforce Generation die 1050 Nachfolgerkarte schon 1000€ kostet.

    Ist euch aufgefallen, dass die Auswahl von Mindfactory bei den 1080 TIs deutlich gesunken ist?Die haben fast keine mehr im Programm.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    5.573

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Mining muss per Grafikkarten Treiber verhindert werden, so dass es nur auf den teuren Pro Versionen funktioniert. Solln die Miner doch die $3000 Euro Karten kaufen und nich die Gaming Karten.
    Damit würde man auch alle Anwendungen verhindern, die die Graka zum Berechnen nutzen. Daher wäre ein gesetzliches Verbot, von Gaming und Mining sinnvoller. Aber dann auch bitte mit einem Geheimdienst und richtig harten Strafen (ich denke da an 5 Jahre für das konsumieren von aufwendigen Spielen und 10 Jahre für das herstellen, für Mining sollte ähnliches gelten), die Grundrechte müssen für Gamer und Miner weitgehend außer Kraft gesetzt werden. Wenn man sich schon einen dystopischen Überwachungsstaat wünscht, dann doch bitte einen richtigen.

    [\Ironie Of]

    Der Schwachsinn erinnert mich an den Vorschlag eines CDU Abgeordneten, der 1998 gefordert hat, den täglichen Internettraffic auf 12MB/Tag und Person zu begrenzen, um das Netz vor Überlastung zu schützen (ja, die bösen Poweruser waren den Leuten auch damals ein Dorn im Auge).
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Dell 1908FP Übergangsmonitor

Seite 1 von 27 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •