Seite 20 von 27 ... 10161718192021222324 ...
  1. #191
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    5.455

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von deady1000 Beitrag anzeigen
    Quasi beste Karte ja.
    Aber PL-Monster?!
    Im Schnitt 840€ plus Versand für eine Karte von Mai 2016?!

    Was daran ist bitte gut?!
    Verglichen mit dem was auf dem Markt ist aktuell - ja, mit der Karte kriegt man noch die besten FPS pro €, gerade wenn man einen Monitor hat der von dieser Leistung profitiert (120+ Hz oder über FullHD).
    Ampere ist noch nicht da, Vega kommt net ran, die 1080Ti ist aktuell die schnellste Gaming-GPU wenn man die Titans ignoriert.

    Und die gibt es auch günstiger, z.B. die 1080Ti Gaming von Gigabyte (nicht die Aorus oder Xtreme dinger) kostet 770€. Wenn man überlegt was die Karten darunter kosten, lohnt sich eine 1080Ti wirklich - und die waren auch billiger vorher.

    Habe ich auch nicht gedacht das die große Ti irgendwie zum Preis-Leistungssieger mutiert, aber so weit ist es gekommen
    1.PC: Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD |
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 5 2400G | 8GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 530W L8 | Bitfenix Nova White | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #192
    Avatar von Laggy.NET
    Mitglied seit
    23.02.2011
    Beiträge
    4.803

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    viele kaufen sich doch auch ein 700-1000€ smart phone, obwohl es auch eines um 200€ tut.
    warum sollte sich der trend nicht bei grafikkarten fortsetzen?
    Äpfel Birnen Vergleich. Am PC tausche ich nur eine Komponente, die Grafikkarte. Für das gleiche Geld bekomme ich ein "Ganzes" Smartphone, analog zu einem "kompletten Rechner".

    Das ist schon irgendwo ein Unterschied, findest du nicht? Zu einem PC gehören schließlich noch CPU, RAM, Speicher, Mainboard, Monitor, Maus Tastatur usw, die auch hin und wieder ausgetauscht bzw. erneuert werden wollen.
    Eine Grafikkarte ist da nur eine unter vielen Komponenten.

    Würdest du auch nen RAM Riegel für 900€ kaufen, nach dem Motto "die Leute kaufen sich doch auch ständig Smartphones zu solchen Preisen"?

  3. #193
    Avatar von FoxXsays
    Mitglied seit
    14.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    294

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Ich lese hier öfter den romantischen Wunsch vieler, dass Nvidia und AMD dem Mining per Treiberupdate einen Riegel vorschieben sollen. Da stellt sich mir aber die Frage: Warum sollten die das tun? Geht der Mining Trend so weiter, haben Nvidia und AMD in den nächsten Jahren doch ausgesorgt ohne großartig an Innovationen arbeiten zu müssen (überspitzt formuliert natürlich).
    MSI GTX 1080ti Gaming X||i7 4790k@4,5GHz 1.17 V||beQuiet Silent Loop 240 AiO||32GB G.Skill TridentX DDR3@2400 MHz||ASRock Z97 OC Formula 1.80||beQuiet Dark Power Pro 11 650w

  4. #194
    Avatar von matty2580
    Mitglied seit
    09.09.2011
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    5.514

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Wenn PC-Gaming teurer wird, wird es damit auch automatisch unattraktiver.
    Dazu kommt, dass es viele PC-Games auch für die Konsolen gibt.
    Selbst der "Vorteil" Maus und Tastatur entfällt bald, da man sie zukünftig auch bei der Konsole nutzen kann.
    Vermutlich wird der Anteil von Low-End- und älterer Hardware bei Steam weiter ansteigen.
    Schon jetzt sind ja GPUs wie die 750ti ganz Oben mit dabei.
    Gleichzeitig bremst das auch die Softwareentwicklung beim PC aus, da es sich die Entwickler gar nicht leisten können auf die vielen Low-End-Hardware-Besitzer verzichten zu können.
    Und umgedreht lohnt es sich kaum noch für neue Hardware zu optimieren, da sie viel zu wenig verbreitet ist.
    Geändert von matty2580 (13.01.2018 um 22:14 Uhr)
    "Zensur? Nicht mal im Traum, der Beitrag ist öffentlich einsehbar im Fischbecken, wo man Dein Meisterwerk bewundern kann...Nö, nix Zensur, man kann Deinen Beitrag immer noch lesen. Und wenn Dir das so wichtig ist: pinne es zusätzlich irgendwo an einen Laternenmast. Das kann Dir niemand verwehren...Und ja, Moderatoren beurteilen, ob ein Beitrag in einen Thread gehört oder nicht." rumpel01 (ComputerBase-Mod)

  5. #195
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Ort
    Am Ram-Riegel 2 , 66666 CPU-Hausen.
    Beiträge
    2.616

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von DemonX Beitrag anzeigen
    Ich denke die schlechte Verfügbarkeit in den USA könnte auch mit dem Schneesturm zusammenhängen, der hat in der Logistikwelt für einiges Durcheinander gesorgt und wenn da dann halt ein paar Container 2-3 Wochen verspätung haben laufen die Lager mal leer. Mal gespannt wie sich das die nächsten Wochen weiterentwickelt

    Haha ! Anstatt die wildesten Theorien zu spekulieren, einfach mal ganz praktisch auf's Wetter geschaut ! Ja, da war doch was in den letzten Wochen in den Nachrichten ?
    Stimmt.

    Da wär ich jetzt ehrlich nicht drauf gekommen, aber klingt logisch und einfach, die Erklärung.

  6. #196

    Mitglied seit
    06.10.2015
    Beiträge
    212

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Ich find das auch irgendwie für Gamer ziemlich traurig, was da heutzutage passiert.
    Sonst war es ja immer so, wenn man 2 Jahre gewartet hat, gabs mehr Leistung für den halben Preis und jetzt kann man ja bald in Grafikkarten als Geldanlage investieren^^

    Mein Cousin hat sich vor 5 Jahren nen komplett neuen PC zusammengebaut. Mit Xeon, 280X usw.
    Wenn er heute die selbe Leistung haben möchte, müsste er mehr zahlen, als vor 5 Jahren.
    Allein schon die Ram-Preise!

    Die Zeiten ändern sich

  7. #197
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    554

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    Verglichen mit dem was auf dem Markt ist aktuell - ja, mit der Karte kriegt man noch die besten FPS pro €, gerade wenn man einen Monitor hat der von dieser Leistung profitiert (120+ Hz oder über FullHD).
    Ampere ist noch nicht da, Vega kommt net ran, die 1080Ti ist aktuell die schnellste Gaming-GPU wenn man die Titans ignoriert.

    Und die gibt es auch günstiger, z.B. die 1080Ti Gaming von Gigabyte (nicht die Aorus oder Xtreme dinger) kostet 770€. Wenn man überlegt was die Karten darunter kosten, lohnt sich eine 1080Ti wirklich - und die waren auch billiger vorher.

    Habe ich auch nicht gedacht das die große Ti irgendwie zum Preis-Leistungssieger mutiert, aber so weit ist es gekommen
    Ja aber für 840€ hab ich mir vor einigen Jahren einen kompletten Gaming-PC gekauft.
    Ich fand ja schon die 500€ für die GTX1080 krass die ich damals bezahlt hab.
    Verstehe nicht wie Leute das ok finden, dass die Karten heute über 800€ kosten.

    Die Preise sind schon vor dem Mining-Boom explodiert.
    i7 4770K delidded "4.4GHz" - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | Crucial Ballistix Sport 32GB OC
    MSI Z87-G43 | Corsair CX600M | Creative Sound Blaster Z | be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


  8. #198
    Avatar von strelok
    Mitglied seit
    21.09.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BETTLEFILD OANS,BF4, Fallout4...
    Beiträge
    1.191

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Die Zeiten ändern sich! Ich auch! - Also, ich kaufe nichts mehr!!

  9. #199
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    325

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Ich hab langsam die schnau*e gewaltig voll! Das die Preise immer und immer mehr steigen nervt langsam nur noch! Der ganze Grafikkarten Markt ist hinüber! Wie lange soll das ganze noch gehen?

    ICH KAUFE NICHTS MEHR ES REICHT!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #200

    Mitglied seit
    18.11.2017
    Beiträge
    155

    AW: AMD Polaris & Nvidia Pascal: Grafikkartenpreise explodieren in den USA

    Naja dann wird halt nicht mehr am pc gedaddelt wenn der hier den geist aufgibt. ich werde mir doch keine grafikkarte wie z.b. die rx580 8gb für 400€ oder mehr holen (ich hab die karte noch nicht mal mehr gekauft als es sie für 320€ gab da das schon übertrieben ist). dann gibt es halt einfach keinen neuen rechner. spart man auch viel.
    Der Markt regelt sich von alleine, wenn keiner mehr die hardware kauft (da zu teuer), werden auch weniger leute anwendunen (spiele z.b.) kaufen die dafür entwickelt wurden.

Seite 20 von 27 ... 10161718192021222324 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •