1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    96.568
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Game-Ready-Treiber 390.65: Optimiert für Fortnite: Battle Royale und mit Spectre-Fix

    Nvidia hat einen neuen Game-Ready-Treiber mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der für Fortnite: Battle Royale optimiert ist und auch eine Sicherheitslücke behebt, die Side-Channel-Angriffe (Spectre) ermöglichen könnte. Außerdem unterstützt der neue Treiber die Beta-Version des neuen Features Geforce Experience Freestyle.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nvidia Game-Ready-Treiber 390.65: Optimiert für Fortnite: Battle Royale und mit Spectre-Fix

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Trefoil80
    Mitglied seit
    16.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Narbe von St. Quentin
    Beiträge
    3.717

    AW: Nvidia Game-Ready-Treiber 390.65: Optimiert für Fortnite: Battle Royale und mit Spectre-Fix

    @PCGH

    Bitte bencht mal den neuen Treiber inkl. Spectre-Fix gegen die Vorgängerversion.
    Würde mich sehr interessieren, ob und wieviel sich der Fix negativ auf die GPU-Performance auswirkt.

  3. #3

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    158

    AW: Nvidia Game-Ready-Treiber 390.65: Optimiert für Fortnite: Battle Royale und mit Spectre-Fix

    Zitat Zitat von Trefoil80 Beitrag anzeigen
    @PCGH

    Bitte bencht mal den neuen Treiber inkl. Spectre-Fix gegen die Vorgängerversion.
    Würde mich sehr interessieren, ob und wieviel sich der Fix negativ auf die GPU-Performance auswirkt.
    "Bei Techpowerup hat man sich den neuen Treiber daher einmal im Vergleich zur Version 388.71 in gleich 21 Spielen angesehen, um festzustellen, wie sich der Patch gegen die Sicherheitslücke auf die Leistung auswirkt. "

    Einfach mal Artikel lesen, steht im nächsten Satz da das es keine negativen Effekte gibt.
    Ryzen 5 1600X • Flare X 32GB • Crosshair VI Hero • GTX1060 • Dark Power Pro 11 650W • NZXT H440 • Samsung C32HG70

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •