Seite 2 von 26 12345612 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    17.10.2017
    Beiträge
    286

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Da knallen bei NVIDIA mal so richtig die Sektkorken: Keinerlei Konkurrenz von AMD bis Mitte 2019, Ampere hat für 12-18 Monate völlig freie Bahn.

    Bin mal gespannt, wie man die TensorCores von NVIDIA im Voltachip kontern will, ein bisschen FP16 in FullSpeed wird da nicht ausreichend sein.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    06.05.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.870

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Zitat Zitat von HyperBeast Beitrag anzeigen
    Also erstmal weiter Pech für alle Freesync Besitzer und 4K Leute die auf AMD setzen. Vermisste Freesync bis heute ehrlich gesagt nicht, wenn eine potente Grafikkarte mein WQHD Display befeuert, habe ich mit Tearing absolut keine Probleme. Bin ich ja gespannt wie man gegen die kommenden GTX 1170 und 1180 Karten bestehen möchte.
    Ich glaube das vermisst man erst wenn man es genutzt hat. Gerade für 4k wäre Freesync ideal. WHQD schafft jede Karte locker. Momentan kennen die Preise nur eine Richtung und die geht nach oben, das wird auch Ampere nicht ändern. Solange also AMD nicht auf ihren Karten sitzen bleibt, ist eigentlich alles Inordnung, nur für uns Gamer ist es halt ein Trauerspiel.
    Ryzen r7 1700 3,2 GHZ 0.944 V Fix / MSI B350 Gaming Plus / G Skill DDR4-3000 MHZ 16 GB / Samsung 850 Evo 1 TB / GTX 1070 / Straight Power 10 400 W / Windows 10

  3. #13
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    3.674

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Somit bewahrheitet sich alles aus den Videocardz Slides von vor einem Jahr. Nur Vega 10 x2 wurde nicht gesehen (hat man sich wahrscheinlich verkniffen) und Vega 11 hat Verspätung.

    Schätze, das wird schwer, sich mit diesem Lineup 2018 über Wasser zu halten :/
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

  4. #14

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.155

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Find es gut und die Karte reicht locker zum zocken.

  5. #15
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.980

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Zitat Zitat von Sonnenkoenig Beitrag anzeigen
    Da knallen bei NVIDIA mal so richtig die Sektkorken: Keinerlei Konkurrenz von AMD bis Mitte 2019, Ampere hat für 12-18 Monate völlig freie Bahn.
    Vielleicht haut ja Nvidia dieses Jahr nochmal ein Refresh raus, wie es Intel Jahre lang gemacht hat. Und dann wenn AMD kommen will, dann kommen sie mit Ampere und der Kunde kauft das bessere Produkt.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  6. #16

    Mitglied seit
    17.10.2017
    Beiträge
    286

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Vielleicht haut ja Nvidia dieses Jahr nochmal ein Refresh raus, wie es Intel Jahre lang gemacht hat. Und dann wenn AMD kommen will, dann kommen sie mit Ampere und der Kunde kauft das bessere Produkt.
    Wir werden Ampere im H1 schon sehen, unabhängig davon, was AMD treibt. Ein neues AMD-Consumerprodukt werden wir vor Mitte 2019 nicht sehen, warum sollte NVIDIA so lange warten?

  7. #17

    Mitglied seit
    31.07.2017
    Beiträge
    75

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Alles die sich über AMD Lustig machen, kauft ruhig weiter bei Nvidia und schwächt damit weiter AMD und damit die Konkurenz.
    Was das beim CPU Sektor gebracht hat haben wir ja die letzten Jahre gesehen.

    Ich verstehe nicht wie man sich freuen kann das der einzige Konkurrent nicht mithalten kann.

    In der Mittelklasse sieht AMD doch gar nicht so schlecht aus, von daher sollten alle froh sein das es AMD weiterhin mit der GPU Sparte es versucht Nvidia Paroli zu bieten.

    Das Vega leider nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten kann ist schade aber wir haben wenigstens noch einen anderen Hersteller.

  8. #18
    Avatar von SKPC
    Mitglied seit
    10.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    67P/Churyumov-Gerasimenko
    Beiträge
    778

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Zitat Zitat von Sonnenkoenig Beitrag anzeigen
    Wir werden Ampere im H1 schon sehen, unabhängig davon, was AMD treibt. Ein neues AMD-Consumerprodukt werden wir vor Mitte 2019 nicht sehen, warum sollte NVIDIA so lange warten?
    Naja AMD sagt für Navi nur 2019, kann auch heißen Februar/März, wäre aber dennoch mehr als ein halbes Jahr Vorsprung für Ampere. Hoffe auf den 28. Februar 2019.

  9. #19
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.980

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Zitat Zitat von Hills1975 Beitrag anzeigen
    Alles die sich über AMD Lustig machen, kauft ruhig weiter bei Nvidia und schwächt damit weiter AMD und damit die Konkurenz.
    Was das beim CPU Sektor gebracht hat haben wir ja die letzten Jahre gesehen.

    Ich verstehe nicht wie man sich freuen kann das der einzige Konkurrent nicht mithalten kann.

    In der Mittelklasse sieht AMD doch gar nicht so schlecht aus, von daher sollten alle froh sein das es AMD weiterhin mit der GPU Sparte es versucht Nvidia Paroli zu bieten.

    Das Vega leider nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten kann ist schade aber wir haben wenigstens noch einen anderen Hersteller.
    Wir können wirklich dankbar sein, dass es AMD noch gibt. Vor allem, da sonst die Preise überirdisch ansteigen. Schon bei Coffee Lake wäre das spürbar gewesen, wen AMD Anfang des Jahres nichts gebracht hätte.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    1.654

    AW: Vega, Navi und Next Gen: AMD detailliert die Zukunft der GPU-Chips

    Zitat Zitat von seahawk Beitrag anzeigen
    Nur mal als Korrektur zum Artikel: GF hat durchaus einen 7nm Prozess auf der Pfanne: https://www.globalfoundries.com/site...duct-brief.pdf
    Darauf verweist sogar die Schwesterseite golem.de - inklusive eigenem Bericht zu dem Prozess.
    Kommunikation innerhalb von Computek läuft...

Seite 2 von 26 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •