Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.328
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Die neue Nvidia Titan V ist ohnehin schon eine sehr schnelle Grafikkarte, doch mit einer Wasserkühlung lässt sich noch mehr Leistung herauskitzeln. Gerade die verbesserte Kühlung sorgt dafür, dass hohe Taktraten auch dauerhaft gehalten werden können, was bei einem Luftkühler nicht der Fall ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von lowkres
    Mitglied seit
    17.10.2007
    Beiträge
    448

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    In Sniper Elite 4 sind die Werte schon echt beachtlich. Nvidia hat wieder mal sehr gute Arbeit geleistet.

  3. #3
    Avatar von Fresh-Dumbledore
    Mitglied seit
    29.11.2008
    Beiträge
    502

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    In der Tat die perfekte Grafikkarte.... für Sniper Elite 4 xD

  4. #4
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    3.064

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Tja ... leider lässt sich von dieser Karte nicht auf Ampere schließen.

    Hoffe zu letzterer kommen bald mal Benchmark-leaks zum Vorschein, wenn im März schon offizielle Vorstellung sein soll.
    Aber es ist ja noch nicht 2018.

  5. #5

    Mitglied seit
    04.07.2014
    Beiträge
    617

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Echt bemerkenswert - nVidia bastelt nen über 800mm^2 großen GPU mit HBM2 Technik (Interposer) der sich dann auch noch wie die deutlichen einfacheren und kleineren Gamer GPUs auf über 2GHz takten lässt.

  6. #6
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.607

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Zitat Zitat von SFVogt Beitrag anzeigen
    der sich dann auch noch wie die deutlichen einfacheren und kleineren Gamer GPUs auf über 2GHz takten lässt.
    Welche Gamer-GPU mit Volta-Architektur nimmst du da für den Vergleich?
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  7. #7

    Mitglied seit
    01.02.2009
    Ort
    Wild West Germany
    Beiträge
    1.262

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Preis Leistung so schlecht das es dafür keine Bezeichnung gibt.
    Anidees AI8 Big Tower /Enermax 625+/Asrock Extrem3 Gen3 /Intel 2700K@4999Mhz@1,375Volt /Noctua d15s mit Thermal Grizzly Kryonaut/ GSkill 16GB 2133@Cl9 1T/Gainward 1080TIGTX GS /Acer Predator Z301C
    https://www.3dmark.com/search#/?mode...sor&gpuCount=1

  8. #8
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.819

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Preis Leistung so schlecht das es dafür keine Bezeichnung gibt.
    Für uns, nicht für die vorgesehene Zielgruppe.
    Konsolen: PlayStation 4 Pro + 2 TB FireCuda SSHD & PlayStation 3 + 1 TB SSHD
    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood
    Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

  9. #9
    Avatar von bugfunk
    Mitglied seit
    11.05.2015
    Beiträge
    213

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Zitat Zitat von ChrisMK72 Beitrag anzeigen
    Tja ... leider lässt sich von dieser Karte nicht auf Ampere schließen.

    Hoffe zu letzterer kommen bald mal Benchmark-leaks zum Vorschein, wenn im März schon offizielle Vorstellung sein soll.
    Aber es ist ja noch nicht 2018.
    Reche mal bei ampere mit 30% mehr leistung wie bei einer 1080ti...wie immer halt.
    http://www.sysprofile.de/id189453

    i7 4790k@4,9Ghz - Noctua NH u14s - Maximus Hero 7 - MSI GTX 1080 Gaming X 8G SLI - Thermaltake level 10 Titanium limited Edition - Samsung SSD - 40" Philips BDM4065UC - 16GB Kingston Hyper x

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    04.07.2014
    Beiträge
    617

    AW: Nvidia Titan V: Auf über 2 GHz stabil gemoddet

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    Welche Gamer-GPU mit Volta-Architektur nimmst du da für den Vergleich?
    Wo schreibe ich das es Volta Gamer GPUs gibt? Korrekt, nirgends. Ich hatte in guter Hoffnung fälschlicherweise mehr Denkvermögen unterstellt. Es sollte logischerweise eigentlich jedem klar sein das ich von den aktuellen Pascal Gamer GPUs sprach.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •