Seite 1 von 16 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    96.213
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Ein Bug in der Radeon Software 17.9.2 und 17.9.3 führt zu fehlerhafter Texturfilterung auf Vega-Grafikkarten. PC Games Hardware ist der Sache auf den Grund gegangen und hat AMD um ein Statement gebeten. Das Ergebnis präsentieren wir Ihnen in diesem Artikel.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt's
    Beiträge
    942

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    "Radeon Software mit AF-Bug: AMD reagiert
    Wir haben AMD über unsere Beobachtungen in Kenntnis gesetzt. Der Hersteller konnte mit unserer Hilfe das Problem identifizieren und arbeitet an einer Lösung. Welcher Treiber das Problem beseitigt, ist Stand jetzt unklar. Mit etwas Glück wurde der AF-Bug auf der Prioritätenliste nach oben katapultiert und wird mit der zu erwartenden Radeon Software 17.10.1 beseitigt. PC Games Hardware bleibt selbstverständlich am Ball und wird Sie zeitnah über die Entwicklung informieren.

    Vielen Dank an ein findiges Mitglied aus dem 3DCenter-Forum für den Hinweis auf das AF-Problem!"


    So etwas finde ich einfach klasse! Problem gesehen, weitergegeben, nun wird sich gekümmert! Top!

  3. #3
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.841

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Schön das AMD auch gleich reagiert
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI/32GB DDR4 3200@2933/Gigabyte X370-Gaming5/Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: I5 3570K/GTX 770 4GB/16GB DDR3 1866/AsRock Z77 Extreme 4/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Win10

  4. #4

    Mitglied seit
    26.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nutellatopia
    Beiträge
    605

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    off of amd wann bekommt ihr endlich eure treiber in den Griff.
    Ich weiß dass das Treiberteam im vergleixh zu Nvidias wahrscheinkich winzig ist aber ich denke das sollte schon eine investition sein die sich lohnt.

  5. #5
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.499

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    its not a bug, its a feature. so gewinnt man Leistung. aber eines Tages wird das per Treiber optimiert. wann weiß nur keiner und is auch egal.

  6. #6
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    3.746

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Ist ja nicht das erste Mal.. PCGH macht doch schon seit Jahren inoffizielle QA-Tests für AMD und Nvidia.

  7. #7
    Avatar von usernamepleasehere
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.06.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Im Serverraum
    Beiträge
    262

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Ist das dieses "reifen" der Vegas über die Zeit?
    Naja, solange es schnell gefixt wird sollte das jetzt nicht das größte Problem darstellen. Trotzdem peinlich wie sich so ein grober Schnitzer bis zum Endverbraucher ausbreiten kann.
    Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten

    i7 4790 | Zotac GTX 1050 Ti R9 290 @1200/1300 / R9 280x @1250/1600

  8. #8
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.146

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Zitat Zitat von slot108 Beitrag anzeigen
    its not a bug, its a feature. so gewinnt man Leistung. aber eines Tages wird das per Treiber optimiert. wann weiß nur keiner und is auch egal.
    Siehe Text – der neue Treiber steigert die Leistung nicht.

    MfG,
    Raff
    Intel Coffee Lake auf 24 (!) Seiten, Test der Vega 64 Strix & LCE sowie vieles mehr: PCGH 12/2017, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (kein SMT, ~0,94V) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-5820K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 16 GiB DDR4-2667 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  9. #9
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.499

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    bedauerlich

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    4.966

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Aha,
    es gibt ihn also doch, den Wundertreiber und ich hatte schon meine Zweifel...

    Irgendwie scheint bei AMD der Wurm drin zu sein und zwar so richtig, ich hoffe sie bekommen das bis Navi hin.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor

Seite 1 von 16 1234511 ...
Cooler Master COSMOS C700P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •