Seite 2 von 16 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.323

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    AMD hat Zocker doch seit mindestens 2 Gens fallen gelassen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    04.11.2011
    Beiträge
    832

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Wahrlich dramatisch. Ein Bug den man praktisch nicht erkennen kann - am Besten direkt einen Shitstorm auf allen sozialen Netzwerken starten! Wie können die es nur wagen!

  3. #13
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.323

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    warum nicht?!

  4. #14
    Avatar von BMWDriver2016
    Mitglied seit
    04.12.2016
    Ort
    Rennstrecke
    Beiträge
    818

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Auf meiner HD 7870 hat der 17.9.3 immer zu einem regelmäßigen flackern des Bildes, bei YouTube-Videos z.B., geführt. Bin dann zurück auf den letzten WHQL und jetzt geht es wieder.

  5. #15

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    4.712

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Zitat Zitat von slot108 Beitrag anzeigen
    AMD hat Zocker doch seit mindestens 2 Gens fallen gelassen
    Eigentlich haben sie nur ihre HBM Karten vermasselt, die Fury X und Vega sind einfach totale Fehlschläge gewesen, besonders wenn man bedenkt was eigentlich geplant war. Die Polaris Karten waren ganz gut, genau wie damals die Hawaii Karten, der hohe Stromverbrauch konnte durch geringere Preise kompensiert werden. Leider kam der Miningboom dazwischen, aber dafür kann AMD nichts.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor

  6. #16
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.057

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Wahrlich dramatisch. Ein Bug den man praktisch nicht erkennen kann - am Besten direkt einen Shitstorm auf allen sozialen Netzwerken starten! Wie können die es nur wagen!
    In Bewegung ist das (leider) sehr deutlich, sonst wär's ja nicht aufgefallen.

    MfG,
    Raff
    Strom-Check von 220 Grafikkarten (u.v.m.) + 3 Vollversionen: PCGH 09/2017, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (8C, kein SMT, ~0,94V) | Titan X (Pascal) + aufgemotzter Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | AIO-WaKü | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: FX-8350 @ 4,0 GHz (Nordbrücke @ 2,58 GHz) | HIS Radeon R9 Nano (undervolted) | AIO-WaKü | Asus Sabertooth 990FX 2.0 | 16 GiB DDR3-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700 | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  7. #17
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    590

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Mein Fury X läuft tipptopp seit ich sie habe ¯\_(ツ)_/¯

    Warte aktuell nur noch auf HDMI 2.1 und damit HDR inkl. VRR (Adaptive Sync) für TVs in 4k@60hz+, um sie dann mit einer entsprechenden Karte samt neuer Glotze zu ersetzen.

    Bis dahin wird die noch locker reichen und mich voraussichtlich auch vor"schlimmen" Treiberproblemen verschont lassen, wie es ATi/AMD zumindest bei mir schon seit über 14 Jahren und vorher NVidia ein paar Jahre getan hat.
    Kleine Hacker interessieren mich dabei nicht, die hier von einigen gerne als einzige Katastrophe hingestellt werden. So was gibt's ja immer wieder mal bei beiden Herstellern: Was die fehlende Schneedecke in AotS bei den Geforces war, war bei der Radeon 9800 Pro, meiner allerersten ATi/AMD-Karte anno 2003 der fehlende Feuchtigkeitseffekt (?) bei einigen Aliens in SW:KotoR.
    Und während ich die Karte nicht zum Spielen brauche, kann sie sich selber vergleichsweise relativ effizient refinanzieren, so wayne.

    Aber back to topic:
    Schön zu hören, dass AMD relativ flott auf Rückmeldungen reagiert. Ich hoffe sie lassen den Worten nun auch Taten folgen
    PC1: Ryzen R7 1700X@4Ghz, AMD Fury X@1.03Ghz, 16GB DDR4@3.47Ghz, ZxR & Asus RoG Crosshair VI Hero
    PC2: Athlon FX-60@2.6Ghz, Ati Radeon HD4770@0.75Ghz, 4GB DDR@0.4Ghz, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

  8. #18
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.575

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Bin ich der einzige, der dachte die Bildvorschau bei 3DCenter Filtertester wäre nicht geladen worden und zeigt nur grau an?

    @Topic

    Fehler passieren und unterstreicht wohl mehr als deutlich, was für Software-Monster die Treiber von AMD und Nvidia mittlerweile sind, um alle Macken der Entwickler entsprechend auszubügeln.
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  9. #19
    Avatar von Apfelringo
    Mitglied seit
    25.07.2011
    Ort
    Hyrule
    Beiträge
    462

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Ich hatte 4 Jahre eine Gtx 670 und 1 Jahr eine Gtx 1060 und mir ist in dieser Zeit kaum ein Treiberproblem aufgefallen. Meine Vega 56 hab ich knapp ein Monat und schon aufgehört zu zählen.
    Wer die Butter hat, wird frech.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von oldsql.Triso
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    5.286

    AW: Radeon RX Vega: Anisotrope Filterung mit aktueller Radeon Software fehlerhaft

    Zitat Zitat von Bummsbirne Beitrag anzeigen
    Wieder so einer der meint, dass die AMD Treiber sche... sind. Junge, du hast keine Ahnung. Nvidia hat sich in den letzten Jahren selbst nicht mit Ruhm bekleckert.

    Aber naja, manchmal muss man Leuten wie LittleBedosh einfach rumsülzen lassen.
    Du glaubst auch bestimmt noch an Abgasarme Motoren von VW
    Erstens werden die meisten Diskussionen über die Linuxtreiber gehalten und da sind die von NV besser. Zusätzlich hat man trotzdem das Gefühl, dass NV schneller ihre Treiber passend zum Release oder auch Beta ändert.
    Zweitens, zeig mir bitte eine Vielzahl Automobilhersteller die bei gleicher Leistung, Fahrweise und Gewicht, bessere Werte haben. Du galubst wohl eher das Diesel so schlecht ist, wie gesagt wird.

Seite 2 von 16 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •