Seite 15 von 15 ... 51112131415
  1. #141

    AW: Gigabyte Radeon RX Vega 64 G1 Gaming mit 2,5 Slots zeigt sich

    Bei DX12 hat doch der Treiber angeblich eh nicht mehr viel Einfluss. Wenn nicht gerade etwas abgeschaltet ist was die Game in Software anbietet hängt es eh am Entwickler wie die Architekturen arbeiten.
    Da kommen hallt unterschiedliche Ergebnisse bei raus. Carsten hat im Forum auch mal aufgeführt dass wenn man es z.B. mit Asynchronous Compute übertreibt ältere GCN Generationen sogar einbrecjen würden. Einfeich weil sie damit nicht voll umgehen können. Ein Entwickler wird jetzt auch nicht die Zeit haben genig Renderpfade für 3-4 AMD und zusätzlich 3-4 Nvidia Generationen einzubauen.

    Daher kann ich mur schon vorstellen dass gerade Nvidia mit ihrem Treiberteam die Kontrolle ungern an den Entwickler abgibt. Deswegen auch das längere Festhalten an DX11. Da kann man halt nich eher bestimmen wie man dasteht als wenn man es in die Hände der Enwickler gibt.

    Battlefront 2 zeigt auch wieder gute Performance auf beiden Seiten mit DX11 wohingegen DX12 immer noch nicht funktioniert.
    -PC: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G / i7 6700K / MSI Z270 Mortar / 16GB DDR4 / 3x Samsung 850 Evo 500GB / Fractal Design Define Mini C / LG 32UD99-W/Acer XB271HU

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One S, Nintendo Switch
    -Mobil: PS Vita

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #142

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    4.326

    AW: Gigabyte Radeon RX Vega 64 G1 Gaming mit 2,5 Slots zeigt sich

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Die Frage ist wohl eher warum du immer alles so verstehen willst und nicht anders herrum..
    Ich möchte ja gerne verstehen, aber du lieferst für dein Argument "Vega brauche unter Directx12 weniger Strom" keinen Hinweis, ja nicht mal ein Indiz.
    Warum sollte ich dir also glauben, nachdem du bereits Phantasiewerte zum Stromverbrauch in deinem System erfindest und diese hier kolportierst aber quasi die Rahmenbedingungen für diese Messung immer ignorierst?

    Async Compute zum Beispiel lastet AMD GPU´s besser aus, also wird sich die Stromaufnahme unter Directx12 eher erhöhen, denn reduzieren.
    Eine Reduktion der Leisungsaufnahme unter Directx12 ist doch quatsch, wenn dann erhöht sich die Effizienz.

    Vega benötigt unter DX12 und Vulkan weniger Strom, ist nun mal ein Fakt. Kannst du auch gerne bei Format C in dem Artikel nachlesen auf den du dich so gerne berufst
    Link bitte angeben, dann überprüfe ich das gerne und ob die Aussage auch wirklich so dort steht.

    Also, dann behaupte mal nicht immer sondern beleg es auch mal.
    Wo genau war in deinen Messungen bei dem Spiel das du gemessen hast konkret der Directx11 Renderpfad und der Directx12 Renderpfad zu sehen !und! hast du ein CPU Limit ausgeschlossen, d.h. die Auslastung der Karten sichergestellt?
    Das sind von dir immer so verwegene Behauptungen. Wenn ich meine GPU unter Directx 9 laufen lasse und nebenbei noch nen Framelimiter dazuschalte, dann kann ich auch sagen dass die GPU wenig verbraucht.
    Nur hat das nix mit Directx11 vs Directx12 zu tun.

    Zitat Zitat von Danuj Beitrag anzeigen
    Weil man unter DX12 die Framerate um bis zu 50% auf der gleichen Hardware (dx12 ready) steigern kann/könnte, die Hardware verbraucht dann sozusagen nicht weniger, aber generiert mehr Frames weil man Bottlenecks minimiert (Programmierung in LowLevel).
    Dass man unter Umständen die Effizienz erhöhen kann (wenn das Bottleneck greift), bestreitet ja niemand. Nur hat auch das nix mit der Behauptung von Gurdi zu tun.
    Aber selbst das sind Ausnamefälle. Wie man weiß erhöht async compute auch den Stromverbrauch, ergo wird Directx12 alleine da gar keinen Verbrauch senken.
    Und unterm Strich kommt da garantiert auch wenig von einer verbesserten Effizienz an.

    Vega wird schon genug Eigenschaften mitbringen und das dieser zielgerichtet für neuere APIs entwickelt wurde ist zu vermuten.
    Was genau bringt Vega außer einen etwas größeren Nutzen von Async Compute denn im Vergleich zu Pascal genau für Directx12 mit?

    Man muss auch Hardware nicht endlos pushen, wenn man ein eigenes Softwareumfeld hat, in der diese effizient betrieben werden kann. NVidia macht es vor.
    Das Pushen fängt doch gerade erst an. Vielleicht nicht mehr so viel mit dem Treiber, aber vielmehr darf denn der Entwickler die Arbeit übernehmen.
    Und ob sich Directx12 so durchsetzen wird, bezweifel ich ehrlichgesagt schon ein wenig.
    Geändert von Schaffe89 (06.10.2017 um 02:34 Uhr)

  3. #143

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Beiträge
    56

    AW: Gigabyte Radeon RX Vega 64 G1 Gaming mit 2,5 Slots zeigt sich

    Zitat Zitat von vinacis_vivids Beitrag anzeigen
    Vega64 ist viel viel potenter als die veraltete 1080. Sowohl was raw-power angeht als auch uArch als technischer Top-Dog.
    VEGA64 kann sich doch kaum von der zweieinhalb jahren alten 980TI absetzen und du kommst mit GTX1080 ?!
    LINK
    YouTube

    Die unterschiede sind lachhaft! Ich schreibe es nochmal ! Die 980TI ist zweieinhalb jahre alt, zweieinhalb Jahre ! Die Leistung findest du also toll, wake up !

    Gegen 1080 und erst recht gegen 1080Ti sieht die karte absolut kein land bis auf 2 oder 3 titel... ganz schön viel,lol
    YouTube
    Träum also weiter!


    Kepler wird hier auch oft angesprochen:

    LINK
    YouTube

    Totgeglaubte leben länger ! In den meisten spielen klar schneller als das konkurrenzprodukt aus dem Hause AMD (290x)
    780TIOC vs 290XOC ! Die min-framerate ist deutlich höher in den meisten Spielen und darauf kommts an.
    ...und das im jahre 2017, jup !

    ...desto älter der Wein, desto besser. Der Wein vielleicht aber garantiert nicht AMD.
    Geändert von sunyego (10.10.2017 um 23:10 Uhr)

  4. #144

    AW: Gigabyte Radeon RX Vega 64 G1 Gaming mit 2,5 Slots zeigt sich

    Suny, 780Ti vs 290x gabs neulich in der PCGH, da war das Ergebnis aber andersrum.
    Da spielt einiges rein. Witcher 3 ist übrigens kein sinniger Vergleich.

    Wenn ichs drauf anlege, wähle ich die Benches so, dass immer mehr als 3GB VRAM nötig sind, schwupps ist die 780Ti durch.

    780Ti und 290x sind real aber deutlich näher beieinander als Vega64 und 1080Ti.
    - [Workstation]Xeon E3 1231V3 | 16GB DDR3-1600|GTX1060-6G|512GB OCZ VX500|Z87 Extreme 4
    - [Gamer]Intel I5 2500k@4,4GHz|8GB-DDR3-1600|GTX780Ti-3G|SSD+HDD|Seasonic Platinum Fannless 460W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus Rampage 2 Extreme|+ Variable GPUs
    - [Server1]Athlon 5350|Asrock AM1B-M|4GB|80GB-HDD|1TB-HDD

  5. #145

    AW: Gigabyte Radeon RX Vega 64 G1 Gaming mit 2,5 Slots zeigt sich

    Hm Youtube Videos, denen glaub ich einfach mal. Die 290X ist meisten schneller als die 780 Ti.

  6. #146

    AW: Gigabyte Radeon RX Vega 64 G1 Gaming mit 2,5 Slots zeigt sich

    Kommt immer auf die Games an, auf die Settings, und evtl. ein CPU-Limit.
    - [Workstation]Xeon E3 1231V3 | 16GB DDR3-1600|GTX1060-6G|512GB OCZ VX500|Z87 Extreme 4
    - [Gamer]Intel I5 2500k@4,4GHz|8GB-DDR3-1600|GTX780Ti-3G|SSD+HDD|Seasonic Platinum Fannless 460W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus Rampage 2 Extreme|+ Variable GPUs
    - [Server1]Athlon 5350|Asrock AM1B-M|4GB|80GB-HDD|1TB-HDD

Seite 15 von 15 ... 51112131415

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •