Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    916

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Zitat Zitat von Axcyer Beitrag anzeigen
    Stabilisiert? Kaum, und dann auf einem hohen Niveau?

    Eine RX570 gibt es ab 255€. Früher gab es RX470 für unter 200 und RX570 ab 200 (z.B. die MSI Armour)

    Geizhals führt gerade mal 8! RX 580 8GB und zwar ab 350€. Wer will so was wenn es eine GTX1070 ab 400€ gibt?

    Die Miner saugen den Markt schon leer. Das wirkt sich halt nicht so stark auf Nvidia aus. Die GTX1060 6GB gibt es ja schon ab 250€. Da ist die Miningleistung einfach zu gering. Aber mit etwas Wettbewerb im Gaming Markt, könnten die Preise bei Nvidia auch nochmal 20-30€ niedriger sein.
    ja ja die Boesen Miner !
    Das ist wohl aktuell nicht mehr wirklich der Grund , das wird eher am teuren Speicher liegen, das die Latte derzeit so hoch liegt und da sehe ich auch in absehbarer Zeit keine besserung !
    Es braucht ja schliesslich jetzt wieder jeder ein neues 1000 Eu Handy mit am besten 32 Gb Ram ...

    Zitat Zitat von JackTheHero Beitrag anzeigen
    Die hast du im Grunde mit der 1070. So toll war die 8800 GT auch nicht. Ich hatte damals eine 8800 GTS.
    Das ding hat gesoffen wie ein Loch und hatte praktisch keinen Idle Modus , das haben die meisten aber wie man sieht schon lange verdraengt
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX, 16Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    30.08.2017
    Beiträge
    992

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Das hat wohl damals schlicht niemanden interessiert.....

  3. #13

    Mitglied seit
    01.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BW
    Beiträge
    113

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Zitat Zitat von Bluebird Beitrag anzeigen
    ja ja die Boesen Miner !
    Das ist wohl aktuell nicht mehr wirklich der Grund , das wird eher am teuren Speicher liegen, das die Latte derzeit so hoch liegt und da sehe ich auch in absehbarer Zeit keine besserung !
    Es braucht ja schliesslich jetzt wieder jeder ein neues 1000 Eu Handy mit am besten 32 Gb Ram
    Nur aufgrund der Verknappung von RAM steigt der Preis nicht um 40% (bei der RX580). Vor einigen Tagen gab es ja hier auf PCGH einen Artikel dazu. Da spielt auch die Nachfrage durch Mining eine Rolle. AMD und Nvidia tun die Verkäufe an Miner nicht weh. und Zwischenhändler, sowie dem Onlinehandel streichen die Preiserhöhung ein.

    Uns Gamern läuft dass alles aber nicht rein... hätte gerne zu Weihnachten die olle GTX760 durch eine RX570 ersetzt. So wie dass gerade aussieht wird das aber wohl nichts.
    Pascal & Polaris: Speichermangel soll Preise bis Dezember steigen lassen
    Desktop: Intel i7-4770 | MSI Z87-G43 Gaming | 2x4 GB Kinston HyperX 1600MHz CL10 | Gigabyte GTX770 Windforce 2GB OC | Kingston SSDnow V200 120GB | Seagate Barracuda 2TB| Monitor Samsung S22C300 | Windows 10 Pro 64bit
    Mobil: Lenovo Thinkpad T430 HD+ | Intel i5-3320M | 2x4GB DDR3 | Kingston SSDnow V200 120GB | Linux Mint 18.2 Cinnamon Editon 64bit|

  4. #14
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    9.262

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Allgemein macht Aufrüsten gerade wenig Spaß. Die Preise für Arbeitsspeicher sind extrem hoch, Grafikkarten sind allgemein teuer, SSDs werden auch nicht unbedingt billiger.

    Ich wage zur 1070Ti die Prognose, dass sie sich besser verkaufen wird als die Vega 56.
    Hold the Door!

  5. #15

    Mitglied seit
    01.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BW
    Beiträge
    113

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Allgemein macht Aufrüsten gerade wenig Spaß. Die Preise für Arbeitsspeicher sind extrem hoch, Grafikkarten sind allgemein teuer, SSDs werden auch nicht unbedingt billiger.
    Gerade SSDs sind extrem im Preis gestiegen. Oftmals um bis zu 50% und damit sogar stärker als Grafikkarten.


    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Ich wage zur 1070Ti die Prognose, dass sie sich besser verkaufen wird als die Vega 56.
    Solange Custom-Designs zeitnah und in ausreichender Stückzahl verfügbar sind, bestimmt. Da kann Vega einfach nicht mithalten auch wenn die Performance gleichauf mit einer Vega 56 sein sollte.
    Desktop: Intel i7-4770 | MSI Z87-G43 Gaming | 2x4 GB Kinston HyperX 1600MHz CL10 | Gigabyte GTX770 Windforce 2GB OC | Kingston SSDnow V200 120GB | Seagate Barracuda 2TB| Monitor Samsung S22C300 | Windows 10 Pro 64bit
    Mobil: Lenovo Thinkpad T430 HD+ | Intel i5-3320M | 2x4GB DDR3 | Kingston SSDnow V200 120GB | Linux Mint 18.2 Cinnamon Editon 64bit|

  6. #16
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.498

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    selbstverständlich wird die sich besser verkaufen. wesentlich besser.

  7. #17

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Ja. Steht ja auch Nvidia drauf.

  8. #18
    Avatar von Nazzy
    Mitglied seit
    13.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.973

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Zitat Zitat von xaskor Beitrag anzeigen
    Ja. Steht ja auch Nvidia drauf.
    wenn AMD nicht ausm Quark kommt, selber schuld. Ich wollte mir eigentlich die 56er holen... Nun ist es die 1080er geworden

    Ryzen 1700 X | KFA 1080 Geforce| 16 GB DDR 4 Ram

    "Deutschland wird von Bekloppten regiert, die von Bekloppten gewählt wurden."




  9. #19

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Die 1070TI gibts jetzt schon. Nennt sich GTX1080 und kostet ab 500€und damit wohl kaum nennenswert mehr als die neu erscheinenden 1070TIs.

    Mit AMD brauch man im Grafikkartenmarkt gar nicht anfangen: Kaum verfügbar, keine vernünftigen Designs, zu teuer für das Gebotene und von Haus aus zu ineffizient. Dabei hatte man mit der RX480 ne gute Karte, danach kam aber nix Vernünftiges mehr und die Verfügbarkeit ist seit Ewigkeiten ein riesen Problem. Scheinbar kriegen sies ja aktuell nicht gebacken genügende Vega Chips an die Hersteller zu verteilen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    08.10.2008
    Beiträge
    14

    AW: Geforce GTX 1070 Ti: Möglicherweise doch mit 9 Gbps schnellem Speicher?

    Was Preis/Performance anging, war die 8800GT schon was besonderes... aber klar, wenn man damals ne GTS hatte, war das egal.
    Mir ist die 1070 Ti ja auch egal, da ich jetzt ne 1080Ti im System hab

Seite 2 von 3 123
Cooler Master COSMOS C700P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •